ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Eis, Eis Baby – lustiges Eis mit Playmobil-Männchen zum Kindergeburtstag

ELBCUISINE_Playmos_Eis1

Kindergeburtstag ist immer ein aufregendes Ereignis – auch kulinarisch. Welche Geburtstagstorte soll es sein? Was will das Geburtstagskind mit in den Kindergarten bzw. die Schule nehmen? Welche Party feiern wir und was soll es zum Essen geben? Manchmal werden erfolgreiche Kuchen oder Snacks ausgewählt, aber ich denke mir natürlich gern jedes Jahr etwas neues aus. Schon allein, um es hier zu teilen. Die Idee mit dem Eis habe ich ein paar Tage vorher in einer Zeitschrift gefunden und sofort am Geburtstag als Überraschung umgesetzt. Playmobilmännchen als Eisstiele – sehr lustig!

Für das Eis habe ich einmal ganz einfach einen fertigen Mango-Smoothie verwendet. Da die Geschmäcker verschieden sind, sollte es natürlich auch noch ein rotes Eis geben. Mit Erdbeeren und Apfel lässt sich ganz schnell ein herrlich roter Smoothie zaubern. Für Kids ist oft weniger mehr und so habe ich wirklich nur diese beiden Obstsorten verwendet mit etwas Ahornsirup gesüsst. Die Erstellung des Eises eignete sich natürlich auch perfekt für einen kleinen Snapchat-Film. Ich fand die Idee so lustig, dass ich zum ersten Mal auch ein kleines Instagram-Video drehte. Unglaublich – die Idee kam so gut an, dass ich bis heute fast 10.000 Likes bekam und sehr viele Kommentare. Das Eis kam auf dem Geburtstag natürlich auch super an: die Kids waren begeistert und es ist eine schnelle geniale Idee. Die Männchen wandern danach in die Spülmaschine und sind dann wieder wie neu!!

Übrigens, als Geburtstagstorte wurde dieses Mal eine Joghurttorte, wie diese allerdings ohne Möhrchen, gewünscht. Und für die Schulklasse gab es diesen Brownie ohne Rocher, dafür mit Schokolade und bunten Streuseln garniert. An der Party wurden die Stracciatella-Muffins gewünscht und Mini-Pizza, die stelle ich euch in Kürze vor.

ELBCUISINE_Playmos_Eis4

Rezept Erdbeer-Apfel-Smoothie-Playmobil-Eis

Zubereitungszeit 10 Minuten, Gefrierzeit ca. 2 Stunden

Zutaten

1 Apfel
4-5 Erdbeeren
1-2 TL Ahornsirup

Zubereitung

Äpfel waschen und entkernen, in grobe Stücke schneiden und in den Mixer werfen. Die Erbeeren waschen, grün abschneiden und zu den Äpfeln in den Mixer geben. Nach Geschmack mit Ahornsirup süßen. Wasser braucht ihr nicht. Bei mir hatte der Smoothie die perfekte leicht dickliche Konsistenz. In die Eisförmchen füllen. Aber nicht bis ganz oben hin, sonst läuft es über… Und dann die Playmobilmännchen, natürlich vorher gewaschen, Kopf über hineinstecken. Das macht sogar Mama Spaß ;-)
Ca. 2 Stunden in den Froster, dann vorsichtig aus den Förmchen herauslösen und genießen!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_Playmos_Eis2

ELBCUISINE_Playmos_Eis3

ELBCUISINE_Playmos_Eis_P

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zurück zur Startseite

4 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Kolonialwaren

    Ich musste gerade herzlich lachen als ich die Bilder gesehen habe.
    Ich kann mir vorstellen, dass das für ein Kind DAS Highlight auf eine Geburtstag ist –
    trotzdem.. ich möchte nicht an Playmobil lutschen ;)

    Liebe Grüße
    Ann – kolonialwarenladen.blogspot.de

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juli 1st, 2016 19:48:

    Liebe Ann, die Kids hatten damit gar kein Problem und freuten sich sehr ;-) Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 25. Juni 2016 @ 09:46

  2. Kommentar von Sarah von feiertäglich

    Was für eine süße Idee, Bianca! Ich bin schon früh auf , da ich heute arbeiten muss, da kann so ein Lächeln am Morgen Gold wert sein…Danke dafür! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag. Sarah

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juli 1st, 2016 19:47:

    Liebe Sarah, wow und so früh kommentierst du schon! Ganz lieben Dank für den netten Gruß! Alles Liebe, Bianca

    [Antwort]

    — 26. Juni 2016 @ 04:48

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!