ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Gurkensalat mal 3 – für jeden Geschmack eine Variante!

ELBCUISINE_Gurkensalat_01

Eine Gurke ist bei uns immer im Kühlschrank, bei euch auch? Ein Gemüse, dass alle in der Familie lieben oder mögen. So habe ich mich den Gurken mal etwas intensiver gewidmet und gleich drei neue Salatvarianten getestet: Mit Bacon & Kürbiskernen, mit Joghurt & Pistazien oder mit Avocado & Hüttenkäse. Welche Variante gefällt euch am besten? Ich muss gestehen, wir konnten uns kaum entscheiden! Alle drei Varianten sind richtig lecker, die Bacon & Kürbiskern-Variante ist etwas würziger, die anderen beiden cremiger, aber auch unglaublich lecker! Meinem Mann und meinem Neffen, den wir gerade zu Besuch haben viel eine Entscheidung auch schwer. Auf die Idee bin ich übrigens gekommen durch die Zeitschrift “Essen & Trinken”. In jeder Ausgabe gibt es für eine Zutat vier Varianten. Das finde ich super, hier finde ich immer schöne Inspirationen. Meist gefällt mir nur eine Variante. Da mich dieses Mal gleich drei Varianten ansprachen, motivierte mich das zum Test. Die Rezepte der drei Varianten mit Fotos findet ihr weiter unten in meinem Beitrag.

Die Klassiker sind bei uns übrigens normalerweise ein ganz einfacher Gurkensalat mit einem Joghurt-Senf-Schnittlauch-Dressing oder der leckere asiatische Gurkensalat, den ich euch schon vorgestellt habe. Richtig köstlich ist auch die Variante von Johann Lafer mit Avocado und Tomaten oder die Kombination mit Kartoffeln (2. Gang Kartoffel-Gurkensalat mit Schmand), auch diese Rezept kommen bei uns häufig auf den Tisch.

Welche Variante gefällt euch am besten oder wie mögt ihr euren Gurkensalat?? Ich freue mich über neue Rezept-Ideen!!

ELBCUISINE_Gurkensalat_02

Rezept Gurkensalat mit Bacon & Kürbiskernen

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

10 g Kürbiskerne

20 g Bacon

250 g Bio-Salatgurke

1 EL Apfelessig

1 1/2 EL  Kürbiskernöl

Meersalz

frisch gemahlener Pfeffer

1 Prise Zucker

Zubereitung

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und den Bacon in derselben Pfanne ohne Fett von beiden Seiten je 2 Minuten braten, dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in kleine Stücke brechen. Die Bio-Salatgurke waschen, trocken tupfen und in 4 cm lange Stifte schneiden. Das ganze mit dem Bacon, Apfelessig und dem Kürbiskernöl mischen. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer, und Zucker würzen. Kürbiskerne drüber streuen und servieren.

Bon Appétit!

ELBCUISINE_Gurkensalat_10

ELBCUISINE_Gurkensalat_03

Rezept Gurkensalat mit Joghurt, Honig & Pistazien

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

30 g geröstete und gesalzene Pistazien

250 g Bio-Salatgurken

20 g Joghurt

1 1/2 EL Zitronensaft

Meersalz

frisch gemahlenen Pfeffer

2 EL Honig

Zubereitung

Die gerösteten und gesalzenen Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Die Bio-Salatgurken waschen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Gurken-Würfel mit Joghurt, Zitronensaft und der Hälfte der Pistazien mischen, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Den Gurkensalat in 2 Schalen anrichten, mit ein wenig Honig beträufeln und mit den restlichen Pistazien bestreut servieren.

Bon Appétit!

ELBCUISINE_Gurkensalat_04

ELBCUISINE_Gurkensalat_08

Rezept Gurkensalat mit Avocado und Hüttenkäse

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

250 g Salatgurke

1 Avocado

1 EL süßer Senf

1 EL Essig

1 EL Rapsöl

2 – 4 EL Hüttenkäse

Meersalz

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Bio-Salatgurke waschen, trocken tupfen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale herausheben und in ca. 2cm große Stücke schneiden. Die Gurke mit der Avocado, dem süßen Senf, Essig und Rapsöl mischen und dann mit Salz und Pfeffer würzen. Den Gurkensalat auf 2 Schalen verteilen, mit Hüttenkäse bestreuen und anschließend mit Gartenkresse bestreuen und servieren.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_Gurkensalat_09

Klickt euch doch mal rüber zu den frischen Tipps des #sonntagsglücks.

ELBCUISINE_Gurkensalat_P

Zurück zur Startseite

1 Kommentar
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von FEL!X

    Hallo Bianca!
    Alle Varianten machen mich an, jene mit Speck und Kürbiskernen gefällt mir am besten: so habe ich Gurkensalat noch nie zubereitet!
    Was ich auch gerne mag, ist (m)ein gedünsteter Gurkensalat mit Dillsamen.
    Mit besten grüssen aus Fernost,
    FEL!X

    [Antwort]

    — 13. August 2018 @ 06:52

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!