ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Der Sommer kommt… bei den ELBCUISINE-Kids gibt es selbstgemachte Limonade!

elbcuisine_kids_limonade_1

So einfach und doch so lecker… Früher gab es selbstgemachte Limonade in jedem Haushalt, aber in den Zeiten von Sprite und Fanta ging das wohl verloren. Die Kids waren begeistert, wie gut das schmeckt! Auf Farb- und Aromastoffe kann man verzichten. Wir konnten uns kaum einigen, welche besser schmeckt: Zitrone oder Orange. Aber für das Vergnügen mussten alle ordentlich arbeiten und pressen und quetschen, das kommt auf den Fotos gut rüber. Es lohnt sich, das mit den Kindern mal zu machen, vielleicht auch mal mit ausgefalleneren Früchten, wie Limetten, Grapefruits oder Mandarinen oder einfach was das Herz begehrt! Die Geschmacksnerven ein bißchen kitzeln…

elbcuisine_kids_limonade_2

Selbstgemachte Limonade

Zutaten für ca. 1 Liter / 15 Minuten Zubereitungszeit (plus Kühlzeit)

2-3 Bio-Zitronen oder Orangen o.ä.

100 g Zucker

1 kleine Prise Salz (bei Zitrone, damit’s nicht bitter wird)

0,75-1 l Mineralwasser

60 ml Leitungswasser

Zubereitung

Die Zitronen oder Orangen waschen und auspressen. Den Saft mit Zucker, Salz und Leitungswasser erhitzen und ca. 5 Minuten kochen. Den Sirup abkühlen lassen. Und im Verhältnis 1:10 mit Mineralwasser auffüllen.

Was brauchst du?

Topf

Waage

Evtl. Zitruspresse

Messer und Brettchen

Kochlöffel

Santé

Eure ELBKÖCHIN

elbcuisine_kids_limonade_7

Ups – da ist leider was schiefgelaufen…so schnell konnten wir gar nicht schauen…

elbcuisine_kids_limonade_6

elbcuisine_kids_limonade_5

elbcuisine_kids_limonade_8

Erst wurde „per Hand“ gepresst, dann wurde mit einer elektrischen Presse „nachgepresst“!

elbcuisine_kids_limonade_4

elbcuisine_kids_limonade_10

elbcuisine_kids_limonade_9

elbcuisine_kids_limonade_3

Hier könnt ihr das Rezept als PDF oder zum Ausdrucken herunterladen:

ELBCUISINE_Rezept_Limonade

Zurück zur Startseite

7 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Tabea

    Tolle Bilder Bianca :-)))) und sehr leckere Limonade!!
    P.S. Ich nun doch noch wach!

    [Antwort]

    — 27. April 2013 @ 20:24

  2. Kommentar von Toni

    Oh wie toll! So schöne Sommer-Fotos – da möchte man ja sofort die Fläschchen nehmen und einen kräftigen Schluck nehmen 😉

    [Antwort]

    — 28. April 2013 @ 11:24

  3. Kommentar von Tore

    Schöne Idee die selbstgemachte Limonade. So lernen die Kids wenigstens, daß es außer Fanta etc. auch noch andere Limos gibt, die mindestens genauso gut schmecken.
    Eine kleine Anregung habe ich noch. Zu der Zitronenlimonade würde Minze noch gut passen. Schmeckt gut und sieht auch noch gut aus und kann man mittrinken/mitessen.

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Mai 9th, 2013 19:59:

    @ Tore: Danke für den Tipp 🙂

    [Antwort]

    — 9. Mai 2013 @ 09:17

  4. Pingback von Picknick: Rezepte für vegetarisches Fingerfood | Heiter bis stürmisch

    […] Selbstgemachte Limonade à la Elbcuisine […]

    — 2. Juli 2015 @ 08:57

  5. Kommentar von Ute

    Hallo! Die Limo schmeckt soooo gut! Wie lange kann man den Sirup wohl im Kühlschrank lagern! Dann könnte ich gleich mehr herstellen 😋
    Liebe Grüße! Ute

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juni 27th, 2019 13:20:

    Liebe Ute, das freu mich! Ich würde schätzen, dass man sie durch den Zucker im Kühlschrank auf jeden Fall länger aufbewahren kann! Teste dich doch langsam ran, zwei Wochen müssten auf jeden Fall klappen… vielleicht auch vier?! Ganz liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 27. Juni 2019 @ 12:56

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!