ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Brownies als Backmischung – ein Geschenk zu jeder Gelegenheit!

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_baendchen

Ich liebe Geschenke aus der Küche, einen Schokoladenkuchen und Mini-Cookies gab es bereits, Brownies fehlten bislang noch und sind so lecker. Allerdings habe ich eine Allergiker-freundliche Mischung ohne Walnüsse erstellt. Irgendwie gibt es immer mehr Allergiker in unserem Umfeld. Wer möchte hängt ein Tütchen mit 50 g Walnüssen außen ans Glas. Ich habe übrigens ein gefaltetes Backpapier als Letztes in die Flasche gesteckt. So hat der Beschenkte gleich alles parat 😉 Die Brownie-Mischung passt perfekt in DRÖMMAR von IKEA (20 x 26 cm) und die Flaschen gibt es gerade bei Tchibo. Viel Spaß beim Schenken 😉

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_zwei

Brownie-Backmischung

Zutaten für ein 500 ml Glas

80 g Weißer Zucker

50 g Brauner Zucker

125 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

50 g Kakao

50 g oder mehr Schokoladendrops

 

Zubereitung

Die Zutaten nach der Reihenfolge in ein Glas schichten. Ich mache das immer mit einem zusammengerollten weißen Blatt Papier als Trichter gerollt/geformt.

Für die Fertigstellung gibt man dann einfach noch 3 Eier und 75 Gramm geschmolzene Butter dazu. Die Anleitung findet ihr anbei zum Download. Obendrauf habe ich noch ein gefaltetes Backpapier gelegt, so hat der Beschenkte gleich alles parat…;-)

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_KuchenmitFlasche_Zoom

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_ServietteundKuchen

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_Kuchen_Zoom

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_Tuch

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_FlaschemitKuchen

Und hier das Schildchen zum Ausdrucken:

Bildschirmfoto 2014-09-24 um 21.20.39

 

ELBCUISINE_BrowniesimGlas_P

Zurück zur Startseite

12 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Chrissi

    1 + !!! Tolle die Idee, zumal man bald wieder was für Weihnachten braucht. Oder als Gastgeschenk. Ich muss mal beim nächsten Schwedenbesuch (Nächste Woche) nach den hübschen Flaschen schauen. Danke für die Idee und das uns mit teilen. LG

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom September 25th, 2014 08:31:

    Liebe Chrissi, vielen Dank für den netten Kommentar. Die WECK-Flaschen gibt es übrigens gerade bei Tchibo zu kaufen. Du musst also nicht nach Schweden fahren 😉 Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 25. September 2014 @ 04:05

  2. Kommentar von Sabine Korpan

    Liebe Bianca,
    Eine wunderschöne Geschenkidee 🙂
    Sieht sowas von toll aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom September 26th, 2014 06:28:

    Liebe Sabine, tausend Dank für deine vielen lieben Kommentare, das freut mich sehr 🙂 Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 25. September 2014 @ 17:39

  3. Kommentar von Julia

    Hallo Bianca,
    was für eine schöne Idee!! Ich habe dazu eine Frage, ich habe nur 250ml Flaschen und würde die Brownes gerne darin verschenken. Kannst Du mir sagen ob und wenn ja wie sich die Backzeit und evtl. Temperatur verändert?

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juli 30th, 2015 20:59:

    Liebe Julia, sorry für die späte Rückmeldung. Aber ich bin gerade im Ferienmodus… Die Frage ist nicht die Größe der Flasche sondern eher die Größe der Backform. Du müsstest ja dann eine halb so große Backform nehmen, sonst werden die Brownies zu flach. Bei der Backzeit wird das etwas weniger, ich würde schätzen ca. 20 Minuten aber die Temperatur bleibt gleich.
    Am besten ist aber immer die Stäbchenprobe. Also mit einem Holzstäbchen in den Teig stechen und schauen, ob noch flüssiger Teig hängen bleibt.
    Falls nicht, ist der Kuchen fertig. Lass es dir schmecken oder viel Spaß beim Schenken! Ganz liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 27. Juli 2015 @ 14:17

  4. Kommentar von Sabrina

    Das sieht wirklich klasse aus und ideal jetzt vor Weihnachten 😉
    Kannst du mir nur sagen, was Du ganz als letztes oben drauf gelegt hast? Ist das einfach nur Papier?

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom November 3rd, 2015 17:32:

    Liebe Sabrina, Dankeschön! Ja richtig, ich habe Backpapier klein gefaltet obendrauf gelegt 😉 Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 1. November 2015 @ 14:00

  5. Kommentar von Agnes

    Hallo!
    Tolles Rezept, und so schön einfach :o)
    Ich habe da noch eine frage. Wie groß sollte die backform in etwa sein?
    LG, Agnes

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom November 3rd, 2015 17:30:

    Liebe Agnes, lieben Dank! Du kannst natürlich nehmen, welche du willst… Ich hatte eine von IKEA (26 x 20 cm siehe Link unten). Danke für den Hinweis, das nehme ich gleich mal in das Rezept auf. Liebe Grüße, Bianca
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20133042/

    [Antwort]

    — 2. November 2015 @ 07:42

  6. Kommentar von Heike

    Hallo Bianca,
    suche gerade ein tolles und vor allem passendes Rezept für ca. 30 Weck-Glasflaschen à 500 ml und bin auf deine Seite gestoßen. Hab nun überall gelesen, dass die Flaschen bzw. auch Gläser bis zum Anschlag gefüllt sein sollen, kann ich ruhig bis Anschlag mit Schokolinsen füllen ohne dass die Brownies später zu trocken werden oder gibt es noch eine andere Idee? Sieht einfach toll aus …..

    [Antwort]

    — 10. November 2015 @ 15:42

  7. Pingback von Kuchen Im Glas Geschenk | Sueai.co

    […] source – brownies als backmischung – feine geschenkideeelbcuisine Kuchen Im Glas Geschenk […]

    — 29. September 2017 @ 00:56

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!