ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Zatar – ein himmlisches Gewürz zum Verschenken!

Zatar

Zatar – mit dieser traumhaften orientalischen Gewürzmischung verstecke ich mich heute hinter dem 8. Türchen beim Adventskalender von Sasibella. Diese köstliche Gewürzmischung aus Sesam, Thymian, Oregano, Sumach und Meersalz schmeckt ganz wunderbar, ob auf Gemüse oder auch einfach mit Olivenöl zum Brot, einfach überall.

Ich freue mich riesig, dass ich auch in diesem Jahr wieder dabei sein darf. Im letzten Jahr hatte ich das dritte Türchen, natürlich auch mit einem Geschenk aus der Küche: Glücks-Crossies – Schoko-Crossies mit Cashewkernen und getrockneten Aprikosen, die glücklich machen weil sie reich an Tryptophan sind, einer Aminosäure, die Vorstufe des Glückshormons Serotonin ist. Sie sind ebenfalls ein tolles Geschenk aus der Küche.

Wenn ihr Zatar noch nicht kennt, müsst ihr es unbedingt probieren!! Gefühlt rast die Adventszeit in diesem Jahr noch viel rasanter und da kommt so ein schnelles last minute Geschenk aus der Küche doch gerade richtig! Ihr findet übrigens noch viele weitere Gewürzmischungen zum Verschenken auf meinem Blog: eine BBQ-Gewürzmischung für Griller, ein Kurkuma-Latte-Gewürz für Yogis, ein Guacamole-Gewürz für Avocado-Lover, ein Cowboy-Steak-Gewürz für Fleischliebhaber, Gewürz-Sprinkles für das Fleisch-Fondue, ein Spare-Ribs-Marinaden-Bausatz und last but not least ist Dukkah ein herrliches Gewürz, dass sich prima unter den Weihnachtsbaum legen lässt. Jetzt habt ihr die Qual der Wahl!

Das Rezept für die Zatar-Gewürzmischung findet ihr natürlich bei Sasibella – klickt euch schnell rüber!!

Eure ELBKÖCHIN

Zatar

Zatar

HIer findet ihr alle Türchen des Adventskalenders, viel Spaß beim Durchklicken:

1. Dezember: Sasibella
2. Dezember: Zimtblume
3. Dezember: Schwedisch Holstein
4. Dezember: Sasibella
5. Dezember: Erdbeeren und anderes Gemüse
6. Dezember: In the Kitchen with Elisa
7. Dezember: Soulsister meets Friends
8. Dezember: Elbcuisine
9. Dezember: Kohlenpottgourmet
10. Dezember: Dinner4friends
11. Dezember: Krimi und Keks
12. Dezember: Küchenkränzchen
13. Dezember: Kittycake
14. Dezember: Backbienchen
15. Dezember: Süße Zaubereien
16. Dezember: Missi`s Kitchen
17. Dezember: Savory Lens
18. Dezember: Zuckerdeern
19. Dezember: Marlenes Sweet Things
20. Dezember: Gäste ganz easy
21. Dezember: Mimis Foodblog
22. Dezember: Tee un Kooken
23. Dezember: Applethree
24. Dezember: Lets have Breakfast

Zatar

Tolle Inspirationen findet ihr wie immer beim #sonntagsglück!

Zurück zur Startseite

2 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Miuh

    Das sieht auf jeden Fall fein aus, ich mag orientalische Gewürze und die Küche sehr! Hier weiss ich leider oft nicht so genau, wie ich es einsetzen soll… Auf jeden Fall erinnert es mich daran, dass ich unbedingt wieder einmal Hummus machen sollte. Liebe Grüsse, Miuh

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Dezember 21st, 2018 11:35:

    Liebe Miuh,
    einfach ausprobieren! Man sollte auf jeden Fall viel mehr würzen! Das schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch sehr gesund! Und wie ich geschrieben habe: ob auf Gemüse oder auch einfach mit Olivenöl zum Brot, probier es mal aus! Ganz liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 10. Dezember 2018 @ 07:23

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!