ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Party mit vielen Gästen – White-Brownie-Torte und Muffins in einem!

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins1

Die White-Brownie-Überraschungs-Torte auf Wunsch meines Ältesten zum Geburtstag! Vor einer Woche fragte ich: „Sohn, was wünscht du dir denn für eine Geburtstagstorte? Wir fahren mit deinen Gästen auf die Slotcarbahn, da können wir nur Muffins mitnehmen, du brauchst keine Torte oder?“. Antwort:“Doch Mama, ich lasse mich von dir mit einer Torte überraschen, du kannst backen, was du möchtest!“ Ok, das war dann schon mal die erste Herausforderung. Die Muffins für die Gäste brauche ich natürlich trotzdem und dazu noch einen doppelten Brownie für die Schule morgens. Klingt nach einem Back-Marathon. Und dann kam sogar noch ein Zusatz:“Mama und ich möchte, dass du deine Vegan-Diät unterbrichst und mit uns Kuchen isst!“ Das fand ich ja sehr süß!

Die Recherche nach einem tollen Rezept begann. Erst dachte ich an einen kalten Hund, ich hatte auf  Pinterest ein tolles Foto entdeckt. Allerdings liebt mein Sohn weiße Schokolade und Brownie sowieso und Muffins sollten es ja auch noch sein. Also wurde es eine White-Brownie-Überraschungstorte mit Stracciatella-Füllung. Den Teig habe ich einfach für Torte und Muffins verwendet: Ein Teil des Teiges für die Torte und ein Teil für die Muffins. Natürlich könnt ihr auch eine große Torte aus dem Rezept backen. Die Gäste waren begeistert und die Torte schnell aufgegessen! Nicht nur ein kleines Stück auch von mir, es fiel mir  auch gar nicht schwer…

Übrigens, wenn ihr die Kerzen zählt, wisst ihr wie alt mein Sohn geworden ist…

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins1H

Rezept White Brownie Torte und 10 Muffins

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten plus 45 Min. backen, plus ca. 15 Minuten dekorieren

Zutaten

Etwas Butter für die Form

200 g weiße Schokolade

250 g Butter

180 g Zucker

1 Prise Salz

5 Eier

400 g Mehl

3 TL Backpulver

300 ml Sahne

1 TL Vanillezucker

Schokodrops

evtl. etwas Kuvertüre / bunte Streusel zur Garnierung der Muffins

 

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Form einfetten. Die Schokolade mit der Butter schmelzen, übrige Zuaten (ausgenommen Sahne, Vanillezucker und Schokodrops) hinzugeben und gut verrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und gefettete Springform (20 cm Durchmesser) und ca. 10 Muffinförmchen füllen. Die Muffins für ca. 20-25 Min., den Kuchen ca. 40-45 Minuten (Stäbchenprobe) im Ofen backen. Abkühlen lassen. Anschließend habe ich den Tortenboden durchgeschnitten, den unteren Teil mit Sahne und Schokodrops gefüllt, den oberen Teil daraufgesetzt und die Torte mit der übrigen Sahne bestrichen und dekoriert. Für die schönen Buchstaben habe ich mir aus unserem USA Urlaub eine Silikonform mitgebracht. Die Muffins habe ich mit etwas geschmolzener Kuvertüre und bunten Streuseln dekoriert.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins2

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins3

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins5

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins_P

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!