ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Thunfisch nach Jamie Oliver mit Sesamkruste – genial einfach!

Thunfisch_Jamie_Oliver

Mein Sohn hat dieses wunderbar einfache Rezept für asiatischen Thunfisch nach Jamie Oliver im Buch der 5-Zutaten-Küche entdeckt. Das perfekte Rezept zum gemeinsamen Kochen mit der Familie – ein voller Erfolg!

Thunfisch_Jamie_Oliver

Im Vorfeld des gemeinsamen Kochens mit der Familie durchforsten meine Söhne eines der zahlreichen Kochbücher auf attraktive Rezepte und kennzeichnen diese mit kleinen Zetteln. Im Anschluss entscheiden wir gemeinsam, welches Rezept der Vorauswahl wir zusammen kochen. Das ist nicht immer einfach, denn alle Vorlieben und Besonderheiten der einzelnen  Familienmitglieder müssen unter einen Hut gebracht werden. Eigentlich hatte ich meinem Sohn das neue Buch Veggies* von Jamie zur Rezept-Recherche gegeben. Als Fleisch- und Fischliebhaber wählte er allerdings lieber das Buch der 5-Zutatenküche*. Vielleicht aber auch aufgrund der einfachen Zubereitung?!
Das Rezept hat alle sehr begeistert und gleichzeitig haben wir ein neues Gemüse entdeckt, was meinen Kindern schmeckt: Zuckerschoten. Besser geht es kaum. Die fünf Zutaten sind übrigens: Thunfisch, Sesam, Misopaste, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten. Beim Kochen und Essen vermittelten wir unserem Sohn, dass Thunfisch ein sehr teurer Fisch ist. Glücklicherweise wusste er den besonderen Geschmack zu schätzen. Als der jüngere Bruder den Fisch mit Ketchup „verfeinern“ wollte, kam hier sofort großer Protest von ihm.
Wie macht ihr das? Kocht ihr mit euren Kindern? Oder scheut Ihr Zeit und Mühe? Ich kann das sehr empfehlen, die Kids genießen das Essen viel mehr und wir haben zusammen Spaß. Natürlich geht nicht immer alles reibungslos von statten und ich muss mich mit meinen Tipps in der Küche sehr zurückhalten, auch wenn ich es gut meine. Aber insgesamt ist das Kochen für uns alle ein gemeinsames Erlebnis, das verbindet.

Das Rezept „Hackbällchenalarm“ ist übrigens bei meinen Jungs auch ein echter Renner und lässt sich wunderbar mit Kindern gemeinsam kochen! Wer noch mehr Köstlichkeiten von Jamie Oliver sucht, dem empfehle ich den Carbonara-Kuchen oder knusprige Hähnchenschenkel mit Tomaten aus dem Ofen.

Thunfisch_Jamie_Oliver

Thunfisch mit Sesamkruste – Rezept nach Jamie Oliver

Für 2 Personen, ca. 10 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

1 gehäufter EL Misopaste

2 Thunfischsteaks (á 150 g, ca. 2 cm dick)

4 EL Sesamsamen

1 EL Olivenöl

8 Frühlingszwiebeln

150 g Zuckerschoten

1 Prise Meersalz

1 TL nativem Olivenöl

Zubereitung

Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Die Misopaste auf dem Thunfisch verteilen und gut einreiben. Die Fischstücke in Sesam wenden und die Samen gut andrücken. Den Fisch mit 1 EL Olivenöl in die heiße Pfanne geben und von jeder Seite ½ Minuten braten, bis er von außen appetitlich braun, im Kern aber noch rosa ist. Auf ein Brett heben und ruhen lassen. Besser nicht zu lange braten, denn wenn er durch gebraten ist, schmeckt er eher trocken. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Stücke von etwa der Größe der Zuckerschoten schneiden. Die Pfanne vom Thunfisch wieder erhitzen. Und die Frühlingszwiebeln mit den Zuckerschoten in die heiße Pfanne geben und eine Prise Meersalz dazugeben. Einige Minuten braten und dabei ab und an wenden. Die Thunfischsteaks in Scheiben schneiden, das Gemüse auf einem Teller anrichten, die Thunfischscheiben darauf platzieren und mit einem Teelöffel Olivenöl beträufeln.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Thunfisch Jamie Oliver

*Wenn ihr mit diesem Partnerprogramm-Link bei Amazon bestellt, kostet euch das keinen Cent zusätzlich, ich erhalte einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Danke!

Schöne Inspirationen findet ihr wie immer beim #sonntagsglück!

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!