ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Weihnachten"

Möhren-Lebkuchen-Suppe – Weihnachten rückt näher…

ELBCUISINE_Moehrenlebkuchen3

Ein himmlische Suppe mit Möhren, Lebkuchen und Zimt, die sicher auch dem Christkind schmecken würde! So könnt ihr euch ganz sanft in Weihnachtsstimmung bringen. Jetzt ist genau die richtige Zeit, am Wochenende wird es schön kalt und überall kommt die Weihnachtsbeleuchtung und -Dekoration hervor. Nächste Woche backe ich mit den ELBCUISINE-Kids die ersten Weihnachtsplätzchen. Weihnachten überall… Die Suppe eignet sich auch perfekt für ein stressfreies Weihnachtsmenü. Man kann sie einen oder zwei Tage vorher zubereiten und am Festtag wird sie dann kurz erwärmt und mit Orangen-Ricotta verfeinert. Suppen schmecken bekanntlich immer besser, wenn man sie noch einmal erwärmt. Meine Suppe habe ich in der KRUPS Prep&Cook zubereitet, das geht mit dem Suppenprogramm wirklich fix.

Weiterlesen

Bunte Tapenade mit schnellem No-Knead-Bread

ELBCUISINE_Tapenade4

Bunte Tapenade aus schwarzen Oliven, grünem Basilikum und roten Tomaten – ein paar Pinienkerne waren auch noch mit von der Partie. Eigentlich ganz einfach, man braucht nur einen guten Mixer oder Häcksler. Auf frisch gebackenem ofenwarmen Brot schmeckt es unglaublich delikat. Wie gut, dass ich gestern herausgefunden habe, dass  mein Lieblingsbrot, das No-Knead-Bread, nur 2 Stunden gehen muss. Die Tapenade passt übrigens auch hervorragend zu Blumenkohlsteaks, einfach nur in Olivenöl angebraten und mit Pfeffer und Salz gewürzt. Ich habe es mir noch leichter gemacht: Tomatenscheiben kurz in Olivenöl scharf angebraten, ein paar Scheiben Mozzarella darauf schmelzen lassen und dazu ein Klecks Tapenade. Herrlich!

Weiterlesen

Daim-Eis-Torte – einfach genial!

ELBCUISINE_DaimTorte_FrontalMitDaim

Sonne und Sommer in Sicht! Zeit für diese grandiose Daim-Eis-Torte. Wir haben sie den ganzen Winter bereits bei kalten Temperaturen geschlemmt, denn sie ist einfach himmlisch: knackig – cremig – schokoladig! Sie lässt sich wunderbar vorbereiten, beispielsweise zu Familienfeiern, dann kann man sich voll und ganz den Gästen widmen. Allerdings braucht ihr ein bisschen Platz im Eisfach oder besser noch in der Kühltruhe. Zuerst wird der Boden gebacken und dann kommt die Füllung aus Sahne, fluffig geschlagenen Eiern, Schokolade und vielen kleinen Daimstückchen darauf und alles ruht bis zum Kaffee im Froster (mindestens 4 Stunden). Die 20 cm-Durchmesser-Form ist eigentlich ausreichend, selbst ein kleines Stück macht viel her… Meine Jungs lieben diese Torte und helfen mir immer gern bei der Zubereitung, in dem sie die Bonbons mit einem Fleischklopfer zertrümmern 😉

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße als Mini-Stollen im Glas

ELBCUISINE_Mini_Stollen_k2m

Der kleine Mini-Stollen im Glas ist eine Geschenk-Idee, die man einfach direkt wegnaschen kann! Natürlich könnt ihr es auch als Dessert-Idee für Weihnachten verwenden oder als Mitbringsel zur Kaffee-Einladung an den Festtagen… Das überlasse ich euch. Auf jeden Fall ist der Mini-Stollen, der bei mir ohne Orangeat auskommt, sehr lecker und sehr schnell gemacht! Auch wenn ich eigentlich mit diesen Kuchenmischungen im Glas auf Kriegsfuß stehe, denn bei mir klappt das selten, dass ich die richtige Menge ins Glas einfülle. Obendrauf kommt dann noch etwas Hagelzucker, dass sieht aus wie eine kleine Schneedecke! Und wenn es draußen nur Regen statt Schnee gibt, habe ich bei der Deko wenigstens mit etwas Kunstschnee gespielt 😉 Der Stollen hält sich im Glas übrigens ca. 3 Wochen, wenn ihr ihn heiß verschließt.

Weiterlesen

Geschenk-Idee – Vanille-Sterntaler als Keksmischung … zaubert märchenhaften Duft in euer Haus

ELBCUISINE_Sternentaler_GlasAnhaengerZweiKekse

Ich liebe Geschenke aus der Küche, das ist wahrscheinlich normal für Foodblogger… Sehr gern verschenke ich sie natürlich auch! Diese himmlischen Vanille-Sterntaler kann man auch beruhigt nach Weihnachten backen, dann sind es Kekse und keine Plätzchen 😉 Sooo lecker! Und die Keksmischung ist ein geniales Last-Minute-Geschenk! Das kann man in der allerletzten Minute zubereiten! Und weil ich eine neue Leidenschaft für’s sketchnoten entdeckt habe, gibt’s die Anleitung auch als kleine Sketchnote 😉

Weiterlesen

Das Christkind kommt bald… Nougat-Kipferl – besonders lecker für Veganer

ELBCUISINE_NougatKipferl_BrettServietteVonOben

Ist der Adventsteller schon ausreichend gefüllt oder legt ihr, wie ich, noch spontane Backaktionen ein? Ich mag Plätzchen am Liebsten noch warm vom Blech und muss nicht bereits im Oktober die Plätzchendose füllen. Zumal es dieses Jahr bei uns im Oktober noch warm und sonnig war und an Weihnachten noch nicht zu denken… Aber jetzt kommt Weihnachten mit großen Schritten und das Wetter bringt mich leider noch nicht wirklich in Stimmung. Diese Nougat-Kipferl sind wirklich lecker und schnell gemacht, auch Nutella-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Besonders hübsch sehen die braunen Freunde zu ihrem Pendant, den Vanillekipferl aus 😉

Weiterlesen

Nikolaustrubel, Vor-Weihnachtsstress, Geschenkesuche?? Da helfen entspannte Wohlfühl-Vanillebrezeln

ELBCUISINE_Vanillebrezeln_SeitlichDreiZoom

Schwups schon ist Nikolaus … warum fliegt die Zeit nur immer so im Dezember? Gönnt euch ein bißchen Ruhe mit den Vanille-Wohlfühlbrezeln. Beim Formen der Weihnachtsmusik lauschen, bei mir darf es ja „Last Christmas“ sein 😉 und so dem Trubel entfliehen und etwas entschleunigen. Ich suche jedes Jahr nach ein, zwei neuen Plätzchenrezepten, um Abwechselung auf den Adventsteller zu zaubern. Die Vanillebrezeln erinnern geschmacklich an die geliebten Kipferl, himmlisch zart! Mein Sohn hat mich beim Formen kräftig unterstützt und hatte viel Spaß. Also auch für Kids super geeignet. Psssst – seine Brezeln waren hübscher als meine …

Weiterlesen

Steinpilz- und Tomaten-Basilikum-Baguette mit drei Dips – Red-Pepper-Humus, Avocado-Minze und Bohnenmousse

FestlichesMenue_Appetizer_8

In gerade mal sechs Wochen dann steht Weihnachten vor der Tür! Für euer Festliches Menü habe ich heute einen Vorschlag für die Vorspeise oder den Appetizer, je nachdem, wieviele Gänge ihr plant: Steinpilz- und Tomaten-Basilikum-Baguette mit drei Dips – Red-Pepper-Humus, Avocado-Minze und Bohnenmousse. Alles lässt sich wunderbar ein paar Tage vorher vorbereiten, damit es am Festtag nicht zu stressig wird. Villeroy & Boch hat gemeinsam mit Küchen Atlas zur Blogparade zum Festlichen Menü eingeladen und das Geschirr gesponsert.

Weiterlesen

….in der Weihnachtsschickerei – gab es Post aus meiner Küche!

Da fängt man gleich zu summen an „… in der Weihnachtsschickerei, gibt’s so manche Leckerei“. Wahrliche Leckerein sind bei mir und bei Björn gleichzeitig angekommen. Ein perfektes Timing! Weihnachten ist natürlich ein tolles Thema, ich hatte so viele Ideen und konnte mich kaum entscheiden. Mein Blog ist ja auch schon voll mit Ideen für Geschenke aus der Küche…

Ich hatte folgende Leckereien in mein Päckchen gesteckt:

Nussbrot vom Weihnachtsmann, zwei Sorten Orangen-Marmelade, einmal Cranberry-Wisky und einmal mit Aperol (nachdem bei Verry Berry die Erdbeermarmelade mit Aperol ein Hit war!), gebrannte Vanille-Mandel (aus meinem Homecooker) und Schoko-Zimt-Stangen, eine nette Idee aus dem Jamie-Magazin vom letzten Jahr und ein paar einfache Kekse mit meiner neuen Buchstabenstempel-Leidenschaft durften nicht fehlen…

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!