ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Spinat"

Popeye’s Lieblingssalat – frischer Spinat mit Datteln und Mandeln nach Ottolenghi

ELBCUISINE_Spinat_Salat3

Diesen himmlischen Spinatsalat möche ich euch eigentlich schon seit Monaten vorstellen. Leider war er immer so schnell aufgegessen, dass er es nicht bis zum Foto geschafft hat. Aber jetzt endlich kommt dieses Lieblings-Rezept zu euch! Ihr müsst mir versprechen, dass ihr es testet, auch wenn die Zutaten ungewöhnlich klingen oder ihr eigentlich weder frischen Spinat noch Datteln mögt. Denn die Kombination dieser Zutaten bringt es: zarte milde Babyspinatblätter, geröstete Mandeln und Brotstückchen, aromatische Zwiebeln und kleine süße Dattelwürfel, dazu etwas Säure durch einen milden Weißweinessig.

Weiterlesen

Jamies genialer Nudeltopf auch bekannt als 5-Minuten-Terrine ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe

ELBCUISINE_JamiesNoblerNudeltopf_GlasSeite

Mein Lieblingskoch Jamie Oliver hat ein neues Kochbuch herausgegeben: Jamie’s Wohlfühlküche. Und das erste Rezept wurde gleich zu unserem neuen Lieblingsrezept. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Söhne und das hat mich sehr überrascht, so sind doch Ingwer und Kokoscreme unter den Zutaten. Der geniale Nudeltopf von Jamie erinnert an die 5 Minuten Terrine von Maggi: „Wasser drauf, umrühren, fertig!“ Fangt ihr jetzt auch sofort an zu singen „… die 5 Minuten Terrine von Maggi, die mache ich mir…“ Heute macht ihr euch die 5 Minuten Terrine von Jamie. Sie ist so unglaublich lecker und man weiß, was drin ist. Keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe aber ruckzuck fertig!!! Wunderbar!

Weiterlesen

Vegetarische Tapas: Espinaca con pinones y pasas – Spinat mit Pinienkernen und Rosinen

Spinat_Pinienkern_Tapas_4k

Spinat mit Pinienkernen und Rosinen als vegetarische Tapas haben mich sofort angelacht in meinem neuen kleinen Kochbuch des Hädecke Verlages, das ich letztes Wochenende in meinem Goodie-Bag gefunden habe. Über den Feiertag war ich auf einem Foodblogger-Barcamp in Berlin. Es war herrlich, mehr als 2 Tage nur verrückte Foodies um sich herum zu haben. Zusätzlich gab es natürlich unglaublich viele köstliche Speisen und Getränke. Und viele lehrreiche Sessions: Ich weiß nun, wie man Messer schärft und man sollte sie mindestens einmal pro Woche schärfen, wie sich traumhafte Rosensaibling-Pilze aus Kaffeesatz züchten kann, ich bekam viele tolle Infos zu Bento-Boxen und kann nun tolle Boote und Hasen aus Äpfeln für die Brotboxen meiner Kids schnitzen und vieles, vieles mehr… Wer noch mehr lesen und wissen will, findet am Ende dieses Beitrages einige Links…

Weiterlesen

Grüner Smoothie – jeder muss ihn kosten!

ELBCUISINE_GruenerSmoothie_2

Überall liest man von grünen Smoothies, wie gesund sie sind! Auch ich wollte das mal testen und habe mir unzählige Rezepte angesehen. Ich muss gestehen, mir ist der Geschmack das Wichtigste, zu gesund sollte er auch nicht sein 😉 So kam er sogar bei meinem großen Sohn gut an und ehe ich es mich versah, war der Smoothie weggeschlürft!

Lustig war es, als ich mich ein paar Tage später mit einer Freundin über das Rezept unterhielt und vom Spinat erzählte… da bekam mein Großer riesige Augen, er dachte, das Grün wäre Kiwi gewesen…

Weiterlesen

Wien, Wien, nur du allein… und ein frischer Salat aus dem genialen 25Hours!

elbcuisine_wien_spinatsalat3

Vor kurzem verbrachten wir einen faszinierenden Kurzurlaub in Wien. Wer Wien noch nicht gesehen hat, muss das dringend ändern!!! Es ist einfach eine tolle Stadt. Für diesen Kurztripp war das 25Hours genau das richtige Hotel. Es ist genial gelegen, direkt am Museumsquartier und bietet alles was man braucht. Tolle Zimmer, eine nette Dachbar und ein perfektes Restaurant. Ich habe euch einen erfrischenden Spinat-Salat mit Orangen, Pilzen und Pinienkernen aus dem Restaurant „mitgebracht“! Vielleicht gibt es in Kürze auch noch eine Sachertorte… den ich bin natürlich durch die regionalen Supermärkte flaniert und habe mir den typischen Staubzucker und die richtige Sachertortenschokoglasur von Manner mitgenommen. Damit wäre ich fast nicht durch die Sicherheitskontrolle gekommen 😉

Weiterlesen

Spinat-Salat mit Mozzarella und einem außergewöhnlichen Dressing

elbcuisine_spinatsalat_1

Am Vatertag wird gegrillt. Bei uns heute „nur“ Würstchen, dazu einen leckeren Spinatsalat. Ich mag Spinat sehr gern als Salat, das konntet ihr ja schon hier bei meinem klassischen Salade d’Epinard lesen. Aber diesmal ganz anders mit Mozzarella und Tomaten und einem sehr aromatischen Dressing mit Ahornsirup und Oregano. Ich war verwundert, mit getrockneten Kräutern im Salat. Da nehme ich normaler Weise lieber frische! Aber es ist wirklich lecker! Die Idee kommt aus der Rubrik „Das schmeckt jetzt“ aus der FREUNDIN, diese Rubrik ist immer sehr interessant!

Gerade jetzt hat Spinat besonders viel Aroma, ich mag vor allem den Baby-Spinat. Falls ihr keinen Spinat mögt, probiert unbedingt das Dressing mit eurem Lieblingssalat aus, die Kombination aus Ahornsirup und Oregano ist wirklich grandios.

Weiterlesen

Jamie’s Healthy Green Box oder Pikanter Grüner Couscous-Salat mit Feta in der Mittwochsbox

elbcuisine_jamies_healthy_greens_box_9

Ostern ist längst vorbei und ich habe schon eine Mittwochsbox verpasst mit dem tollen Thema Neuentdeckungen. Diese Woche „schmeckte“ mir das Thema von der Leckerbox eigentlich gar nicht so gut: Kohl??!! Nun gut, ich begab mich auf die Suche, was ich machen könnte und wurde in Jamie’s Magazin „Mehr Leben in der Küche“ Heft 1 / 2013 fündig! Er nennt es „Healthy Green Box“ und übersetzt es mit „Gesunde Gemüsebox“. Man könnte es einfacher als „Pikanter Grüner Couscous-Salat mit Feta“ bezeichnen… Kennt ihr Jamie’s Hacksalate? Einfach verschiedene Aromen auf einem Brett und dann alles mit einem großen Messer klein hacken – das Ergebnis ist phenomenal! Auch die Hacksalate aus „Jamies Kochschule“ sind sehr zu empfehlen! Für das heutige Rezept hatte ich genau passend noch einen 1/2 Brokkolikopf im Kühlschrank und gerade gestern im Kochhaus leckeren Babyspinat gekauft und auch alle übrigen Zutaten – oh Wunder – im Hause! Sogar Harissa habe ich in meiner Küche, ihr erinnert euch an den leckeren Möhrenstreich der ELBCUISINE-Kids?! Da war auch Harissa gefragt. Wie immer bei Jamie’s Rezepten ist auch diesmal das Ergebnis sehr lecker und sehr zu empfehlen!!!

PS: Im Magazin steht Greens Box mit s – das ist ein Schreibfehler oder??!!

Weiterlesen

Salade d’épinards für das Elsass-Blogevent von Zorra und Sabine

elbcuisine_elsass_blogevent_saladedepinards

Ein Rezept, was mich und meine Schwester an vergangene Zeiten

erinnert. Sie lebte 3 Jahre in Nancy und ich durfte in dieser Zeit als 16-jährige ein Praktikum in Ihrer Firma absolvieren. Das war eine echte Herausforderung mit meinem Schulfranzösisch am Empfang und an der Telefonzentrale zu arbeiten… Aber es war eine tolle Zeit, schon damals hatte ich meine Leidenschaft fürs Kochen entdeckt und da war Frankreich natürlich ein kulinarisches Erlebnis. Eine Spezialität war und blieb der Salade d’épinards (für die Nicht-Franzosen unter uns: Spinat-Salat, das klingt natürlich auf deutsch echt traurig und wenn man dann noch die Assoziation mit dem Iglo-Blub hat… ). Aber hier verwendet man den frischen, jungen Spinat und der ist einfach köstlich, egal ob gekocht oder roh. Klassisch gehört zum Salade d’épinard eine Senf-Vinaigrette und die dunklen Brot- und Speck-Croûtons! Hhhhmmm…! Selbst mein Mann schaute erst kritisch, als ich den Teller vor ihn stellte, aber er probierte und meinte „Hhhhm lecker!“ Und wer diesen Blog eine Weile verfolgt, weiß, dass mein Mann und meine Söhne meine härtesten Kritiker sind!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!