ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Sahne"

Carbonara-Kuchen aus Jamie Olivers Weihnachtskochbuch und Jamie Oliver persönlich – ein grandioses Erlebnis mit Tefal!

elbcuisine_jamie_oliver_carbonara6

Bevor ich euch das Rezept des köstlichen Carbonara-Kuchen verrate, muss ich euch von Jamie erzählen: Jamie Oliver live zu erleben ist wirklich ein außergewöhnliches Vergnügen – besonders, wenn man ein großer Fan ist!  Zur Vorstellung seines neuen Weihnachtskochbuches in München hatte Tefal eingeladen. Nur wer auf der Gästeliste stand, kam in den Genuss. So musste man sich mehreren Kontrollen unterziehen. Aber dann war es endlich soweit, in den festlich gedeckten und geschmückten Räumen der oberen Etage des herrschaftlichen Sofitel Hotels in München warteten alle geduldig auf den Starkoch.

Weiterlesen

Luftige Himmelstorte für einen schönen Sonntag

ELBCUISINE_Himmelstorte_3

Zu besonderen Anlässen darf es auch mal ein aufwendigeres Rezept sein, wie diese Himmelstorte. Ich habe sie so getauft, weil sie so leicht und himmlisch schmeckt…. als hätte sie gar keine Kalorien. Mit dem Rezept wollte ich die Lieblingstorte meines Sohnes toppen – die Crunchy-Erdbeertorte. Hier braucht man leider frische Erdbeeren und noch sind die Erdbeeren aus Deutschland unglaublich teuer, wenn man welche findet. Bei der Himmelstorte besteht die Füllung aus Sahne mit pürierten Erdbeeren, da genügen also auch die letzten vom Vorjahr aus dem Froster. Eigentlich findet ihr bei mir meist einfache, schnelle und unkomplizierte Rezepte. Ich muss zugeben für dieses Rezept braucht ihr etwas mehr Geduld, die natürlich belohnt wird. Aber ich will ehrlich sein, wir warten weiter sehnsüchtig auf die frischen Erdbeeren. Auch wenn die Himmelstorte köstlich schmeckt, die Crunchy-Erdbeertorte konnte sie beim meinem Sohn nicht übertrumpfen.

Weiterlesen

Einfacher aber eindrucksvoller Geburtstagskuchen gesucht? Die schnelle Maulwurfstorte!

elbcuisine_maulwurftorte_3

Diese Woche war ich besonders gefordert… ein eindrucksvoller Geburtstagskuchen sollte es sein! Ich suchte ein neues Rezept, was gleichzeitig auch „was her macht“. Schließlich wollte ich meinen Mann erfreuen! Allerdings durfte die Zubereitung nicht so aufwendig sein, denn der Geburtstag lag mitten in der Woche…. Bei Saskia und Nancy entdeckte ich die Maulwurfstorte. Die sieht super aus. Nur Bananen im Kuchen, das ging gar nicht. Bananen esse ich lieber roh oder als Smoothie. Also einfach weglassen… Bei meiner Internetstudie zur Maulwurftorte entdeckte ich dann noch einige Rezepte mit Bananen UND Kirschen. Mit Kirschen konnte ich mir die Torte schon eher vorstellen. Letztendlich wurde es die ganz schnelle Variante, nur mit Sahne! Die Torte war richtig lecker, allerdings ziemlich krümelig. Es war also gut, dass der Geburtstag ein supersonniger Tag war und wir die Torte auf der Terasse verzehren konnten… 😉

Das nächste Mal werde ich nur eine schmale Schicht vom „Deckel“ für die Krümel abnehmen und mehr Sahne nehmen… so habe ich auch das Rezept angegeben. Mit Kirschen, angedickt mit Vanillepuddingpulver, probiere ich es auf jeden Fall auch einmal! Dann ist es eine Schwarzwälderkirsch-Maulwurftorte! Klingt auch gut oder?

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!