ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Plätzchen"

Plätzchen-Parade in der Weihnachtsbäckerei der 4b – Brownie-Cookies, Zimtbällchen, Schneeflöckchen, Spritzgebäck und Vanillekipferl

img_6717a

Traditionell backe ich im November mit der Klasse meines Sohnes Plätzchen. Dieses Jahr gab es: traditionelle Ausstechplätzchen, Schneeflöckchen und Zimtbällchen. Schokoladige Plätzchen dürfen nicht fehlen: Brownie-Cookies. Und die Klassiker Vanillekipferl und Spritzgebäck sind auch dabei. Hier kamen die Teige übrigens von den Müttern, die mich unterstützt haben, sowie der Schneeflöckchenteig. Ein großes Dankeschön! Die Plätzchen werden dann in der Adventszeit von der Klassenlehrerin zu passenden Anlässen mit den Kids verzehrt. Die Rezepte aus den letzten Jahren findet ihr hier, hier und hier. Wann backt ihr? Schon im November für die ganze Adventszeit oder jedes Wochenende im Advent? Manchmal sind die Plätzchen schon am 1. Advent weggenascht… Aber Plätzchen backen macht ja Spaß!!! Und es duftet so herrlich im ganzen Haus! Viel Spaß beim Backen und einen wunderschönen 2. Advent!

Weiterlesen

Backmarathon – Weihnachtsplätzchen mit den ELBCUISINE-Kids

ELBCUISINE_Weihnachtsplaetzchen2015_5

Seid ihr schon im Backmarathon? Die ELBCUISINE-Kids haben noch einige Plätzchenrezepte für euch! Nicht klassisch, sondern eher ungewöhnlich, aber lecker und kindgerecht. Sie lassen sich gemeinsam mit Kindern gut zubereiten und treffen geschmacklich auch die Vorlieben der Kids. Wir haben alle Rezepte mit der 3. Klasse meines Sohnes getestet. Die Nutella-Cookies sind doch etwas süß, wer mag kann hier gern noch etwas weniger Zucker nehmen. Vielleicht kommen euch die Himmelsboten bekannt vor? Sie sind aus einem Rezeptbeileger von Dr. Oetker. Das Rezept funktioniert prima, ich habe lediglich auf die Orangenschale verzichtet und M&Ms statt Smarties verwendet, denn die behalten beim Backen besser ihre Farbe. Die Schoko-Knöpfe waren schwieriger als gedacht oder sehen einfacher aus, als die Dekoration war. Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent und hoffe, der Nikolaus hat euch reich beschenkt!!

Weiterlesen

Der Weihnachtsmann klopft an… knusprige Zimt-Waffel-Kekse

ELBCUISINE_Waffelkekse_6

Seid ihr auch auf der Suche nach leckeren einfachen und schnellen Plätzchenrezepten? Die Klassiker, wie Vanillekipferl und Butterplätzchen etc., müssen natürlich sein. Eine neue Sorte muss ich aber auch jedes Jahr testen. Knusprige Zimt-Waffelkekse haben bei uns den Geschmackstest bestanden. Sie sind wirklich megaschnell zu machen. Ich habe ein “altes” Waffeleisen mit Pril-Blümchen-Muster (wenn ihr wisst, was ich meine) von meiner Schwiegermutter geerbt, das ist wirklich ein tolles Teil. Es funktioniert besser als alle neuen, die ich mir gekauft habe. Der Teig ist schnell gemacht. Dann sind die Kids gefragt und können daraus Bällchen formen. Jedes Bällchen kommt dann in eine Herzchen vom Waffeleisen und schon verbreitet sich unglaublicher Duft im Haus. Dazu die richtige Weihnachtsmusik, ich muss gestehen, mein Lieblingslied ist “Last Christmas… “… Ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Advent!

Weiterlesen

Double Chocolate Cookies – herrlich schokoladig, wer kann dazu schon nein sagen?!

ELBCUISINE_Cookies_Simply_Yummy1

Double Cookies für echte Schokoladenfans. Dieses Rezept stammt aus der neuen App aus dem Hause Sweet Paul: Simply Yummy. Diese Eigenschaft trifft auf die Double Cookies auf jeden Fall zu. Schokoladenkekse mit doppelter Schokolade: einmal in Form von Kakaopulver und damit es noch schokoladiger wird, kommen noch Schokoladenstückchen rein. Sie sind zart, mürbe und zerschmelzen auf der Zunge. Ich wurde gefragt, ob ich Lust hätte, die App zu testen. Das Rezept ist wirklich sehr einfach und mit der App ist es noch einfacher. Hier bekommt ihr die Zubereitung in einzelnen Bildern dargestellt. Ich habe das Rezept allerdings etwas angepasst, statt Schokolade selbst zu raspeln, verwende ich direkt Schokotröpfchen und auf die Mandeln habe ich verzichtet. Darauf stehen meine “Männer” nicht so wirklich. Obwohl – die meisten Cookies habe ich vernascht, natürlich immer nur eines, höchstens zwei zum Nachmittagskaffee… Teuflisch lecker! Aber ich muss gestehen, auch wenn ich die eine oder andere App auf meinem iPhone habe, nutze ich sie relativ selten. Irgendwie habe ich Rezepte gern auf einen Blick.

Weiterlesen

Geschenk-Idee – Vanille-Sterntaler als Keksmischung … zaubert märchenhaften Duft in euer Haus

ELBCUISINE_Sternentaler_GlasAnhaengerZweiKekse

Ich liebe Geschenke aus der Küche, das ist wahrscheinlich normal für Foodblogger… Sehr gern verschenke ich sie natürlich auch! Diese himmlischen Vanille-Sterntaler kann man auch beruhigt nach Weihnachten backen, dann sind es Kekse und keine Plätzchen ;-) Sooo lecker! Und die Keksmischung ist ein geniales Last-Minute-Geschenk! Das kann man in der allerletzten Minute zubereiten! Und weil ich eine neue Leidenschaft für’s sketchnoten entdeckt habe, gibt’s die Anleitung auch als kleine Sketchnote ;-)

Weiterlesen

Nikolaustrubel, Vor-Weihnachtsstress, Geschenkesuche?? Da helfen entspannte Wohlfühl-Vanillebrezeln

ELBCUISINE_Vanillebrezeln_SeitlichDreiZoom

Schwups schon ist Nikolaus … warum fliegt die Zeit nur immer so im Dezember? Gönnt euch ein bißchen Ruhe mit den Vanille-Wohlfühlbrezeln. Beim Formen der Weihnachtsmusik lauschen, bei mir darf es ja “Last Christmas” sein ;-) und so dem Trubel entfliehen und etwas entschleunigen. Ich suche jedes Jahr nach ein, zwei neuen Plätzchenrezepten, um Abwechselung auf den Adventsteller zu zaubern. Die Vanillebrezeln erinnern geschmacklich an die geliebten Kipferl, himmlisch zart! Mein Sohn hat mich beim Formen kräftig unterstützt und hatte viel Spaß. Also auch für Kids super geeignet. Psssst – seine Brezeln waren hübscher als meine …

Weiterlesen

Chai Tuiles – eine unglaublich knusprig-zarte Versuchung und der passende JUST T-Tee zu gewinnen!!!

ELBCUISINE_chaituiles_angerichtet

Köstlich diese Tuiles, so knusprig und gleichzeitig so zart, mit einem leichten Chai-Aroma! Dieses Gebäck ist die perfekte Ergänzung zum Tee, egal ob Chai, Earl Grey oder grün und natürlich auch zum Kaffee, Cappucchino oder Latte. Feine Kekse für Gäste, die sich auch nach Weihnachten sehr lange in der Keksdose halten, wenn ihr sie nicht sofort vernascht. So seid ihr perfekt gerüstet für den spontanen Kaffeebesuch! An diese Tuiles hätte ich mich ohne Foodblog wohl gar nicht rangewagt. Ich dachte, sie wären sehr aufwendig und schwierig. Im Foodblog darf es natürlich etwas Besonderes sein. Aber das Backen und Formen macht großen Spaß! Ich entspanne ja bei so etwas ungemein. Und länger als andere Kekse oder Kuchen dauert es auch nicht, zumal sie sehr schnell zusammengerührt sind. Probiert es also unbedingt einmal aus… Sie sind ein wahrer Genuss!

Für mein Chai-Aroma habe ich den köstlichen Bombay Chai Tee von JUST T verwendet. Ich habe JUST T selbst durch einen Gewinn kennengelernt. Auf einem BLOGST-Seminar habe ich bei einem netten Gewinnspiel 6 von 7 Bestandteilen des Passionsfrucht-Tees erschnuppert und so gewonnen. Ihr kommt auch in den Genuss der feinen Tees von JUST T, wenn ihr mir einfach einen Kommentar hinterlasst. Die Details zum Gewinnspiel findet ihr im Anschluss an das Rezept.

Die Idee für diese Köstlichkeit kommt übrigens aus dem Buch Delicious Days von Nicole Stich, eine Foodbloggerin der ersten Stunde. Ihr Buch ist sehr empfehlenswert.

Weiterlesen

Plätzchenmarathon Nr. 2: Die ELBCUISINE-Kids backen Schneebälle und Plätzchen vom Christkind!

ELBCUISINE_Plaetzchen_5

Heute gibt es die Fortsetzung vom Plätzchenmarathon: Die ELBCUISINE-Kids backen Schneebälle, das sind leckere Schokokugeln, die zuerst in Zucker und dann in Puderzucker gewälzt werden und dadurch ein herrliche “Schnee”-Kruste erhalten und Plätzchen vom Christkind, auch bekannt als Vanillekipferl, aber sie sind so zart und hell, dass sie bestimmt die Lieblingsplätzchen vom Christkind sind :-)

Beide Plätzchensorten eignen sich ganz wunderbar für kleine Kinderhände, die zwar bei den Schneebällen etwas schwarz werden, aber das macht ja dann erst richtig Spaß! Die Rezeptidee kommt übrigens aus der Sonderbeilage der FREUNDIN, die Zubereitung ist allerdings etwas vereinfacht!

Weiterlesen

Plätzchenmarathon – die ELBCUISINE-Kids laden zum Backen ein: Streuseltaler und Marmeladenknöpfe machen den Anfang!

ELBCUISINE_Plaetzchen_4

Der 1. Advent naht und Plätzchen gehören einfach dazu! Die ELBCUISINE-Kids sind wieder in Aktion und zeigen, wie man Streuseltaler macht! Wenn ich mit Kids backe, gehören die klassischen Plätzchen zum Ausstechen nicht zu meinen Favoriten… Denn Kinder stechen ja leider nicht schön ökonomisch den Teig aus, sondern nutzen munter die ganze Teigfläche. Durch die schönen warmen Kinderhände läuft der Teig dann beim zweiten Ausrollen schon fast davon ;-) Das ist nicht mein Fall, daher habe ich für die ELBCUISINE-Kids, diesmal die Schüler einer 1. Klasse, Plätzchen ausgesucht, die man nicht ausstechen muss. Sie sollen natürlich trotzdem Spaß machen! Die Streuseltaler werden schön verziert, aber bereits vor dem Backen. Ich war zuerst etwas skeptisch, aber das ging prima! Die bunten Streusel sahen auch nach dem Backen noch super aus! Eine schöne Alternative für die bunten Streusel sind natürlich auch Schoko-Streusel! Der Teig ist übrigens ein feiner aber einfacher Butterplätzchenteig mit etwas Marzipan. Einfach eine Rolle formen, mit Eigelb bestreichen und in Streuseln wälzen.

Die Marmeladenknöpfe sind eigentlich Jam-Drops von ursprünglich von Jeanny, eines meiner Lieblingskeksrezepte, nicht nur an Weihnachten. Die ELBCUISINE-Kids haben statt sechs zweifarbigen Marmeladenpunkten, vier gleichfarbige gemacht und ich finde, dann müssen sie neu getauft werden auf: Marmeladenknöpfe. Das Rezept findet ihr hier.

In Kürze kommen noch Plätzchen vom Christkind und schokoladige Schneebälle.

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – Snickerdoodles und Vanillekipferl

Vorwort: Es ist gerade etwas stiller auf meinem Blog, das liegt daran, dass wir gerade unseren Provider wechseln und so bin ich auf einen Stick angewiesen und das ist soooo langsam, da macht das Bloggen irgendwie nicht so viel Spaß! Da ich aber meine fleißigen Leser nicht vernachlässigen möchte, quäle ich mich jetzt etwas mit dem Stick.

Für mich kann es das ganze Jahr Kekse oder Plätzchen geben, da muss ich nicht bis Weihnachten warten und die ELBCUISINE-KIDS sind auch begeisterte Bäcker, was bereits bei den Jam Drops und Cookies zu merken war. Heute standen Snickerdoodles – toller Name oder? – und Vanillekipferl – der Klassiker – auf dem Programm. Beide natürlich einfach und köstlich!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!