ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Nutella"

Ratz-Fatz Nutella-Cheesecake-Tarte mit Crunchy-Effekt – die perfekte Idee zum Valentinstag als Dessert oder Torte

ELBCUISINE_Valentinstag_Torte_1

Eine schnelle Torte oder Dessert zaubern ohne Zeit und Ofen? Kein Problem mit der Nutella-Cheesecake-Tarte mit Crunchyboden. Ihr braucht nur vier Zutaten und weder Zucker noch Mehl. Ok, ihr müsst sie schon rechtzeitig zubereiten, denn sie sollte mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank verbringen. Genial oder?? Im Supermarkt findet man jede Menge Herzchen aus Schokolade zum Dekorieren, damit es eine perfekte Valentinstorte wird. Zarte Creme und Knuspereffekt harmonieren einfach köstlich zusammen. Wenn ihr ein Menü für eure Liebsten zaubert, macht sich die Tarte übrigens auch himmlisch als Dessert.

Weiterlesen

Nutella-Cheesecake – so einfach und so lecker

Nutella_Cheesecake_4

Ein super Rezept – einfach, schnell und köstlich! Die himmlische Creme zergeht auf der Zunge und dazu der knusprige Boden – herrlich! Die Zutaten kann man auf Vorrat immer zu Hause haben und ist für spontanen Gästebesuch bestens gewappnet! Diese Torte ist so einfach und so schnell gemacht. Ok, ihr müsst noch ca. 2-4 Stunden Kühlschrank einplanen… Ich habe sie das erste Mal auf einer Klassenfeier getestet und sie war unglaublich schnell weg. Für die Fotos habe ich sie noch einmal in einer 22-cm-Form „gebacken“, denn eigentlich reicht diese kleine Tortenstückgröße ;-). Das Rezept habe ich beim Facebook-Account „Kochen & Backen mit Nutella“ entdeckt. Wer Nutella mag, findet hier tolle Ideen. Ich bin für Nutella-Rezepte immer zu haben und Kühlschrank-Torten finde ich im Sommer perfekt!

Weiterlesen

Superschnelles Nutella-Konfekt zur Tea-Time

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_HerzTellerOben

Die einfachsten Rezepte sind manchmal die besten! Nur drei Zutaten – einfach zusammenrühren und schon fertig. Kennt ihr das, wenn man einen ganz großen Jieper auf Süßes hat zu einer entspannenden Teepause? Etwas frisch Gebackenes muss sofort her! Dann kann ich euch mein Nutella-Konfekt empfehlen. Ich habe es in einer ganz kleinen Silikonform* von Tupper gebacken, da entfiel das Einfetten und es ging ganz schnell, weil die Form so mini war 😉 Ihr könnt natürlich auch jede andere Form verwenden: Muffinformen, Gugleformen, eben eure Lieblingsform.

Weiterlesen

Köstliches Nutella-Eis und ein grandioses Eis-Event!

ELBCUISINE_Nutella_Eis_4

Von Eis kann ich nie genug bekommen, sehr schlimm ist das bei diesem Nutella-Eis – wirklich, ihr müsst es probieren! Es zerschmelzt auf der Zunge und hinterlässt dieses Verlangen nach mehr…

Weiterlesen

Apple Pie für Große und Pie Pops für Kleine – yummy!

ELBCUISINE_applepie_stueck

Apple Pie – die einfache Verbindung aus Mürbteig und Apfelstückchen oder Apfelkompott finde ich einfach herrlich, leider sehen meine Kinder das nicht ganz so… Also habe ich mich von Frau Zuckerstein inspirieren lassen und habe 2/3 des Mürbeteiges für „meinen“ Apple Pie (Mann und Omi haben natürlich auch mitgegessen) verwendet und 1/3 für lustige Pie Pops mit Nutellafüllung (siehe Foto ganz unten)! Was tut man nicht alles für seine Kinder 😉

Die Pie Pops konnte ich leider nur im „rohen“ Zustand fotografieren, so schnell waren sie weg…

Weiterlesen

Ein süßes Jahresende mit Nutellakuchen!

ELBCUISINE_Nutellakuchen_8

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr kann man wunderbar für Familienbesuche oder Treffen mit Freunden nutzen! Der Nutellakuchen ist wunderbar für diese Ereignisse. Saftig, gar nicht so süß wie man denkt, ganz locker und genau wie bei Haribo: „… macht Kinder froh und Erwachsene ebenso!“ Aber vorsicht, bei uns stehen immer unzählige Nutellagläser in Reserve im Keller, denn Frühstück ohne Nutella wäre ein Drama. Für den Kuchen braucht ihr schon ein halbes Glas…;-)

Ein Klecks Sahne passt übrigens perfekt dazu!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!