ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Nudeln"

Köstliches Pastasotto mit Kräuter-Hähnchen erfreut den Gaumen mit dem richtigen Wein!

ELBCUISINE_haehnchenpastasotto_menukomplett

Ein einfaches genial leckeres Pastasotto – ein Risotto mit diesen reisähnlichen Nudeln – mit oder ohne Kräuter-Hähnchen und dazu einen köstlichen Rotwein, ein Shiraz vom Weingut Peter Lehmann, der das Gericht und die Stimmung unglaublich anhebt – mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Abend! Schon die Zubereitung macht sehr viel Vergnügen, es duftet herrlich nach Rosmarin, Thymian, Basilikum und Zitrone! Und wenn erst der Knoblauch im Olivenöl dünstet und sein Aroma verbreitet, bekommt man einfach gute Laune und der Gaumen freut sich schon auf die bevorstehenden Erlebnisse. Ein guter Schuss Wein kommt auch direkt in die Pastasotto, das rundet das Zusammenspiel von Wein und Essen dann vollends ab. Am letzten Wochenende konnte ich auf einem Vinocamp viel lernen zum Thema Wein und Foodpairing, d.h. das Zusammenspiel von Wein und Essen. Probiert beispielsweise mal euren Wein erst pur, dann mit Brot und dann mit Brot und Meersalz und beobachtet dabei wie sich die Wirkung und der Geschmack des Weines verändert: unglaublich!

Weiterlesen

Nicht vegan aber vegetarisch – köstliche Pilzbolo!

elbcuisine_pilzbolo_1

Kürzlich hatten wir Besuch von Freunden, die gerade eine Woche von veganer Kost nach Attila Hildmann hinter sich hatten. Sie berichteten begeistert, dass sie sich fitter und satter fühlen. Das hat mich mal dazu bewegt, mich mal wieder intensiver mit der veganen Kost zu beschäftigen. Und eigentlich hatte ich dann vor, eine Tofu-Bolognese zu kochen. Aber als ich im Bio-Markt ein „graues“ Paket Tofu-Käse in die Hand nahm, entschied ich mich spontan dagegen und legte ihn wieder zurück ;-). Ich wollte aber trotzdem gern etwas „gesünderes“ kochen und so wechselte ich von der Tofu-Bolognese zur Pilz-Bolognese. Angelehnt habe ich mich bei dem Rezept an das Ragù Especial aus Tim Mälzers Greenbox, ein wirklich tolles Buch… Der Tipp mit dem Fermentieren der Pilze, d.h. an der Luft dunkel werden lassen, um das Aroma zu optimieren, ist besonders wertvoll!

Meine Jungs fanden die neue Bolognese super :-).

Weiterlesen

Die Mittwochsbox in italienischer Anmutung: Pastasotto mit Mini-Calzone

elbcuisine_mittwochsbox_pastasotto

Das Motto „Nudeln“ der Mittwochsbox von Simone kam mir diese Woche sehr gelegen… Schon länger lockte mich das Pastasotto von der Berliner Küche. Jetzt war nur noch die Frage, mit was ich es kombiniere??!! Irgendwas fehlt da noch… Die Mini-Calzone passen doch perfekt oder? Dazu noch das sonnige Wetter mit 31 Grad auf unserem Außenthermometer (ok, absolut windgeschützt in der prallen Sonne gemessen)… Mund auf, Augen zu – und schon fühlt man sich wie in Italien…

Beim mir kam übrigens der Rucola direkt in das Pastasotto und auf den Mascarpone habe ich zugunsten meiner noch nicht vorhandenen Bikinifigur verzichtet… Und die Mini-Calzone habe ich mit dem Big Snack von Tupperware erstellt. Aber bestimmt geht das auch mit einem Raviolirädchen… Gefüllt hatte ich sie mit Tomatensoße, Mozzarella, Schinken und/oder Salami. Für den Teig und die Tomatensoße verwende ich immer die Rezepte aus Jamies Kochbuch „Genial italienisch“. Ihr findet die Rezepte auch hier.

Weiterlesen

Nudelmuffins mit den ELBCUISINE-Kids

elbcuisine_nudelmuffins_11

Die ELBCUISINE-Kids waren schon wieder fleißig: Nudelmuffins! Sie eignen sich als leichtes kleines Abendessen oder einfach ein paar mehr als Mittagessen. Es ist alles drin: Nudeln, Gemüse und Fleisch. Durch die interessante Form kann man den Kids das Gemüse fast ein wenig „unterjubeln“. Wie schrieb meine Freundin Isa: „Die Nudelmuffins waren in sensationeller Geschwindigkeit weg, trotz Pilzen, Zwiebeln und Erbsen.“

Weiterlesen

Knöpfle in Knoblauch-Sahne – Tim Mälzer’s GREENBOX die 2.

elbcuisine_TimMaelzer_Knoepfle_5

Da war doch was??!! Ach ja die vielen Post its … Hier also noch ein empfehlenswertes Rezept aus Tim Mälzer’s GREENBOX. Allerdings muss ich zugeben, wir waren nicht so „green“. Es gab dann doch noch kleine Bratwurstklößchen dazu. Merkwürdig ist im Originalrezept, dass man das Toastbrot in der Pfanne röstet und was passiert dann damit? Tja, das wird nicht  verraten… Also ich habe es unter den Teig gemischt und es hat uns allen – sogar Omi – sehr lecker geschmeckt! Immerhin mein Mann mag eigentlich keine Spätzle oder Knöpfle (das ist ja das Gleiche). Diese Variante mit Tomaten, Brotwürfeln und Schnittlauch hat ihm aber gefallen 🙂

Weiterlesen

Weiberpasta – cooler Name für leckere Nudeln aus Tim Mälzer’s GREENBOX

elbcuisine_altweiberpasta_detail

Mein Sohn hat eine neue Lieblingsbeschäftigung, die er sich wahrscheinlich bei Mama abgeschaut hat: Jeden Abend möchte er vor dem Einschlafen ein Kochbuch und kennzeichnet darin mit Post its die Rezepte, die ihm optisch gefallen. Bei Tim Mälzer’s GREENBOX waren das doch einige… Mit der Weiberpasta habe ich den 1. Zettel abgearbeitet… Sehr lecker und sehr zu empfehlen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass mein Sohn es sich ohne die „grünen Blätter“ (Spinat) wünschte!

Tim Mälzer bezeichnet das Gericht übrigens als Weiberpasta, weil Brokkoli für ihn bislang Weibergemüse war… Brokkoli ist ja scheinbar gerade in aller Munde… Wie war das in der neuen Lecker Bakery „Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli“ So sehr muss er sich gar nicht entschuldigen…

Weiterlesen

Gemüse für Designer!

Wow – der Mangold hat doch eine tolle Farbe oder? Unglaublicherweise habe ich ihn sogar in meinem eigenen Garten geerntet… und ich bin wirklich keine gute Gärtnerin! Schon länger habe ich überlegt, wie ich diese hübschen Blätter verwerte und da viel mir das Rezept in der neuen „deli“ auf. Es erinnert mich ja an das Spinatrezept bei Jamie Oliver, dass ich schon öfters ausprobiert habe. Das nächste Mal würde ich den Mangold zum Schluss noch mal direkt in der herrlich cremigen Soße baden, das würde ihm sehr gut tun, glaube ich … Ich habe das Rezept etwas geändert, zum Beispiel Semmelbrösel statt Brötchen vom Vortag (die waren schon alle aufgegessen…). Aber es ist sehr zu empfehlen!

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – selbstgemachte Pasta mit köstlicher Tomatensoße

20120917-220854.jpg

Pikante Woche bei den ELBCUISINE-KIDS! Ich habe mich gewagt:mit 8 Kids ran an die Nudelmaschine!!! Glücklicherweise hatte ich meine Freundin Tabea als Unterstützung! Auf jeden Fall hatten die Kids Spaß und waren auch sehr geschickt im Tortellini formen! Die Rezepte sind übrigens in diversen Jamie Oliver Büchern zu finden. Eins muss ich allerdings noch beichten, ich habe meine Kamera vergessen und so musste mein Iphone herhalten…

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – echte Kinderhits: Spaghetti-Nester und Brotstangen!

Hurra – endlich kochen wir in der großen Küche! Diese Woche war Premiere bei den ELBCUISINE-KIDS, bislang hatten wir nur eine kleine Küchenzeile und einen Klassenraum, aber ab jetzt dürfen wir in der tollen großen Schulküche kochen! Dieses Mal gab es Spaghetti-Nester und Brotstangen – echte Kinderhits! Leider habe ich nicht das Ergebnis fotografiert… das muss ich dringend nachholen.

Weiterlesen

Einfach und köstlich – Glasnudelsalat

Dieses leckere Rezept stammt von meiner Freundin Anja. Sie behauptet, sie könne nicht kochen. Keine Ahnung, wie sie auf diese Idee kommt!! Zum letzten gemeinsamen Grillen brachte sie diesen Glasnudelsalat mit – köstlich.Das musste ich doch gleich mal ausprobieren…

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!