ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Nudeln"

Pasta mit genialer Sugo – cremig, lecker und fix gemacht!

ELBCUISINE_Pasta_03

Heute ist mein Sonntagsrezept nicht süß, sondern herrlich herzhaft: Pasta mit himmlisch-cremiger Sugo. Ein schnelles raffiniertes und mein derzeitiges Lieblingsrezept! Es macht herrlich satt und ist sogar gesund!

Weiterlesen

Carbonara-Kuchen aus Jamie Olivers Weihnachtskochbuch und Jamie Oliver persönlich – ein grandioses Erlebnis mit Tefal!

elbcuisine_jamie_oliver_carbonara6

Bevor ich euch das Rezept des köstlichen Carbonara-Kuchen verrate, muss ich euch von Jamie erzählen: Jamie Oliver live zu erleben ist wirklich ein außergewöhnliches Vergnügen – besonders, wenn man ein großer Fan ist!  Zur Vorstellung seines neuen Weihnachtskochbuches in München hatte Tefal eingeladen. Nur wer auf der Gästeliste stand, kam in den Genuss. So musste man sich mehreren Kontrollen unterziehen. Aber dann war es endlich soweit, in den festlich gedeckten und geschmückten Räumen der oberen Etage des herrschaftlichen Sofitel Hotels in München warteten alle geduldig auf den Starkoch.

Weiterlesen

Pasta con pesce e pomodori – unser Lieblings-Familiengericht mit Fisch!

ELBCUISINE_Rigatoni3

Passend zum Freitag möchte ich euch eines unserer Lieblings-Familiengerichte mit Fisch sehr ans Herz legen! Sicher geht es euch nicht anders, jeder in der Familie hat einen eigenen Geschmack und andere Vorlieben. Neben Königsberger Klopse ist das eines der Gerichte, wo alle meine Männer “Yeah!” rufen. Und das macht die Köchin einfach glücklich! Das Gericht ist sehr einfach und schnell gekocht. Während die Pasta nach Wahl, Röhrennudeln passen hier besonders gut, al dente kochen, wird der Fisch mit Tomaten und Knobi in der Pfanne gebraten und mit Weißwein, Parmesan und einer guten Prise Piment d’Espelette verfeinert. Am Ende kommen die Pasta zum Fisch und ihr habt ein wunderbares Gericht! Ich wollte es euch schon längst vorstellen, aber irgendwie gehört es zu der Sorte Speisen, die nicht besonders attraktiv zu fotografieren sind. Beim letzten Kochen habe ich es mal wieder versucht und diesmal finde ich die Bilder ganz ok.

Weiterlesen

Herbstliche Kürbis-Pasta zum Weltnudeltag!

ELBCUISINE_HerbstPasta1

Am Weltnudeltag gibt es herbstliche Kürbis-Pasta. Am 25. Oktober dreht sich alles um die Nudel. Denn seit 1995 wird an diesem Tag der Weltnudeltag gefeiert. Trotz aller Low-Carb-Diskussionen sind Pasta einfach ein köstlicher Genuss. Meine Pasta sind ganz schnell zubereitet. Während der Kürbis im Ofen mit Rosmarin und Knobi schmort und einen herrlichen Duft im Haus verbreitet, werden die Nudeln gekocht. Dazu gibt es eine kleine Marinade, die beides aromatisch zusammenführt. Kürbis war bislang gar nicht mein Fall, aber so schmeckt er wirklich lecker und das satte Orange macht sich schon optisch wirklich gut! Das perfekte Herbstgericht, die Idee habe ich bei Sweet Paul gefunden, aber etwas anders interpretiert. Hübsch in Szene gesetzt wurde die herbstliche Pasta mit den schönen Produkten von räder.

Weiterlesen

Cashew-Tomaten-Pesto mit Nudeln oder auf’s Brot – echt lecker!

ELBCUISINE_TomatenCashewPesto1

Gleich zwei Rezepte in einem – ein Nudelgericht, dass auch Kids super schmeckt und pur als Brotaufstrich! Das Cashew-Tomaten-Pesto-Rezept versteckte sich in meinen unzähligen Stapeln aus Zeitungsausschnitten, manchmal mehr, manchmal weniger aufgeräumt. Ich liebe es, mich durch die Stapel zu wühlen und mir neue Inspirationen zu suchen. Das Pesto ist sehr schnell gemacht. Ich habe ein Glas mit getrockneten Tomaten in Öl eigentlich immer im Haus. Wenn euer Mixer oder Häcksler nicht so stark ist, empfiehlt es sich die Tomaten vorher mit dem Messer etwas kleiner zu schneiden. Die Tomaten harmonieren hervorragend mit Zitronenschale, ich bevorzuge Zitronenzesten, die sind noch intensiver. Bei den Nudeln seid ihr natürlich flexibel, wer keine Champignons mag, kann natürlich auch etwas Gemüse nehmen, wie Brokoli oder Erbsen – eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt…

Weiterlesen

Hackbällchen-Alarm

ELBCUISINE_Hackbaellchenalarm_mehr SchuesselwenigerLoeffel545x409

Hackbällchen sind bei meinen Kids immer ein Volltreffer! Und so hat sich mein Sohn aus dem Kochbuch der neuen KRUPS Prep&Cook gleich dieses einfache Rezept AUCH für Nicht-Krupsbesitzer herausgesucht. “Mama, kannst du das mal kochen?!” Nichts lieber als das, denn wenn sich mein Sohn ein Rezept aussucht, wird selten bis nie rumgenörgelt und er motiviert sogar seinen Bruder zum Essen: “Probier doch mal, das ist echt lecker!” Das Rezept ist gerade für Mütter von Schulkindern perfekt, denn es lässt sich unaufwendig vorbereiten und wird am Schluss in den Ofen geschoben. Die Hackbällchen garen im Ofen in der Tomaten-Sahnesoße und müssen nicht vorher angebraten werden. Und wer wie ich, lieber auf Fleisch verzichtet, begnügt sich einfach nur mit der leckeren Soße! Bei uns gab’s Nudeln dazu, Reis passt natürlich auch sehr gut.

Weiterlesen

Genialer Party-Nudelsalat, fein auch zum Wintergrillen oder einfach so für die Lunchbox!

ELBCUISINE_PartyNudelsalat_seitlich

Ein neues, ungewöhnliches und schnelles Rezept mit einem Dressing aus frischen “rohen” Tomaten, kombiniert mit gebratenen Pilzen, Rauke und knackigen Nüssen. Für Nudelsalat hat fast jeder sein Spezialrezept – italienisch mit Tomaten, Rauke und Pinienkernen ist ein wahrer Klassiker oder der bekannte von Mutti mit Mayonnaise, Erbsen und Wurst. Ich freue mich immer über Abwechselung beim Zubereiten wie auch beim Essen. Und dieses Rezept aus der BRIGITTE hat mich, insbesondere aufgrund des leckeren Dressings begeistert. Er wurde dort als Silvester-Mitbringsalat vorgestellt. Echt lecker! Ich habe die Shitake-Pilze gegen Champignons ausgetauscht und statt Rauchmandeln die neue Ültje-Cashew-Erdnuss-Mischung mit Honig & Senf verwendet, knackig und mit leichter Schärfe, sehr empfehlenswert! Wir lassen uns das Vergnügen des Wintergrillens nicht entgehen, das ist ein perfekter Einsatz für diesen köstlichen Salat, natürlich kann man auch einfach nur die Lunchbox damit füllen oder zum Abendessen oder …

Weiterlesen

Pasta loca – mit verrückten Nudeln und meiner neuen superschnellen Lieblings-Tomaten-Soße ins neue Jahr!

ELBCUISINE_GefuellteMuscheln_MuschelbrokkoliZoom

Mit verrückten Nudeln aus dem neuen Buch “Pasta Loca” von Stefan Marquard wünsche ich euch ein fröhliches kulinarisches neues Jahr! Das Buch soll “die kindgerechte Ernährung thematisieren, Spaß am Kochen mit Kids und der ganzen Familie und inszeniert die Lieblingsspeise der Kids – Nudeln – in über 90 Pasta-Gerichten – mit Fleisch, mit Fisch, als Suppen, für Vegetarier geeignet oder als süße Variation”, so die Presseinfo. Für meine Kids sind die Pasta-Gerichte etwas mutig und ich hatte den Eindruck, die Kinder dienten mehr zur fotografischen Bereicherung. Bei fast allen Gerichten steht Zucker mit auf der Zutatenliste. Das gab mir erst zu denken, aber um tomatige Soßen geschmacklich zu mildern, ist das eine tolle Idee. Vielleicht vielen längst bekannt, mir hat das Buch auf jeden Fall neue Anregungen und eine neue superschnelle Lieblingstomatensoße gebracht. Sie dient in diesem Rezept als Grundlage unter den Nudeln. Schmeckt aber einfach so zu Pasta, faszinierend lecker! Man braucht nur 5 Zutaten: frische Tomaten, Meersalz, Chili, Zucker, Olivenöl. Wirklich köstlich, testet das unbedingt mal! Die Chili hat in diesem Fall keine schärfende sondern eine geschmacksbereichernde Wirkung. Unkompliziert, schnell und lecker! Meine neue Lieblingspastasoße! Und auch sonst bietet das Buch viele Tipps und Ideen, beispielsweise aktiviert Stefan Marquard das Gemüse vor der Verarbeitung…

Weiterlesen

Jamies genialer Nudeltopf auch bekannt als 5-Minuten-Terrine ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe

ELBCUISINE_JamiesNoblerNudeltopf_GlasSeite

Mein Lieblingskoch Jamie Oliver hat ein neues Kochbuch herausgegeben: Jamie’s Wohlfühlküche. Und das erste Rezept wurde gleich zu unserem neuen Lieblingsrezept. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Söhne und das hat mich sehr überrascht, so sind doch Ingwer und Kokoscreme unter den Zutaten. Der geniale Nudeltopf von Jamie erinnert an die 5 Minuten Terrine von Maggi: “Wasser drauf, umrühren, fertig!” Fangt ihr jetzt auch sofort an zu singen “… die 5 Minuten Terrine von Maggi, die mache ich mir…” Heute macht ihr euch die 5 Minuten Terrine von Jamie. Sie ist so unglaublich lecker und man weiß, was drin ist. Keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe aber ruckzuck fertig!!! Wunderbar!

Weiterlesen

Köstliches Pastasotto mit Kräuter-Hähnchen erfreut den Gaumen mit dem richtigen Wein!

ELBCUISINE_haehnchenpastasotto_menukomplett

Ein einfaches genial leckeres Pastasotto – ein Risotto mit diesen reisähnlichen Nudeln – mit oder ohne Kräuter-Hähnchen und dazu einen köstlichen Rotwein, ein Shiraz vom Weingut Peter Lehmann, der das Gericht und die Stimmung unglaublich anhebt – mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Abend! Schon die Zubereitung macht sehr viel Vergnügen, es duftet herrlich nach Rosmarin, Thymian, Basilikum und Zitrone! Und wenn erst der Knoblauch im Olivenöl dünstet und sein Aroma verbreitet, bekommt man einfach gute Laune und der Gaumen freut sich schon auf die bevorstehenden Erlebnisse. Ein guter Schuss Wein kommt auch direkt in die Pastasotto, das rundet das Zusammenspiel von Wein und Essen dann vollends ab. Am letzten Wochenende konnte ich auf einem Vinocamp viel lernen zum Thema Wein und Foodpairing, d.h. das Zusammenspiel von Wein und Essen. Probiert beispielsweise mal euren Wein erst pur, dann mit Brot und dann mit Brot und Meersalz und beobachtet dabei wie sich die Wirkung und der Geschmack des Weines verändert: unglaublich!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!