ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "nachhaltig"

Brotsalat – ein besonderes Rezept mit Familiengeschichte

Brotsalat

Brotsalat schmeckt immer und ist auch noch nachhaltig. Er rettet das Brot vor der Mülltonne. Bei uns hat der köstliche Salat eine lange Geschichte. Ich habe mit diesem Rezept meinen Mann erobert und ihn bei unserem 1. Date damit überzeugt. Geröstetes Brot, süße Tomaten und ein leckeres Senf-Dressing, eine himmlische Kombination.

Weiterlesen

Apfel-Karotten-Mini-Kuchen – himmlisch lecker und nachhaltig

Nachhaltige Apfel-Karotten-Mini-Kuchen

Diese kleinen fluffigen Apfel-Karotten-Mini-Kuchen schmecken nicht nur unglaublich lecker, sie vermeiden zusätzlich das unnötige Wegwerfen von Lebensmitteln! Wir trinken sehr gern frisch gepressten Saft und ich finde es immer sehr schade, wenn ich das ausgepresste Fruchtfleisch zum Ökomüll bringe. Die Idee, es in einem Kuchen zu verarbeiten, ist doch viel besser!

Weiterlesen

Knusprige Giersch-Röllchen – ein aufregender leichter Mittagssnack

ELBCUISINE_roellchen_vonderseite

Giersch – würzig, petersilig, möhrig, eigentlich Unkraut, wächst bei uns wie irre im Garten, wird aber überall als wohlschmeckendes Kraut empfohlen, ob als Tarte, Pesto, im Salat oder wie hier als Röllchen – das musste ich unbedingt auch mal testen. Mein Mann hatte Angst, dass ich ihn vergiften würde, aber wir leben alle noch! Daher auch die Beschreibung als „aufregender“ Mittagssnack. Im rohen Zustand schmeckt Giersch etwas fest und streng, fand ich, aber schon irgendwie nussig. In diesen Röllchen wird er mit Feta umhüllt, zart und schmeckt ähnlich wie Petersilie. Also ich fand es eigentlich ganz lecker und wollte es euch nicht vorenthalten, wer keinen Giersch hat ODER sich nicht traut, nimmt einfach Minze oder Basilikum 😉 Die Röllchen eignen sich wunderbar als leichter Mittagssnack mit einem leckeren Salat oder als Vorspeise, auch prima in Verbindung mit anderen Kleinigkeiten als Tapas.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!