ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Kaffee"

Tiramisu-Cupcakes beim 5. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Anzeige

ELBCUSINE_Blogstammtisch5_Tiramisu_detail

Zum 5. Mal haben wir uns im Kölln Haferland zum Blogstammtisch getroffen. Ein schöner interessanter und sehr spannender Vormittag konzentrierte sich auf den Genuss von Schokolade und Kaffee –  was gibt es Schöneres?! Wenn ich an Schokolade und Kaffee denke, fällt mir sofort Tiramisu ein und so habe ich Tiramisu-Cupcakes kreiert. Die Experten vom Chocoversum, Ulrike Albrecht und Anne Stribeck, hatten tolles Material rund um Schokolade mitgebracht, sogar eine frische Kakaofrucht, die wir probieren durften. Von der Speicherstadt-Kaffeerösterei zeigten uns Enrica Biallas und Tobias Eberhard den wahren Kaffee-Genuss. Von der Bloggerseite waren diesmal Caro von Caros Küche und Mareike von der Biskuitwerkstatt dabei. Caro hat einen Schokokuchen mit Haferflockendecke und Mareike Cookie-Sandwiches mit Schokoladenfüllung gebacken. Natürlich waren zwei Hörer von Radio Hamburg mit Begleitung dabei. Lustigerweise war die Begleitung der einen Hörerin unser bislang jüngster Gast mit 3 Wochen. Eine Zusammenfassung findet ihr auf YouTube.

Weiterlesen

Nicht nur bei sommerlichen Temperaturen genau das Richtige: Tiramisu-Frappuccino!

ELBCUISINE_Tiramisu_Frappuccino1

Tiramisu liebe ich in allen Variationen, bei den sommerlichen Temperaturen kam mir die Idee zu diesem erfrischenden Tiramisu-Frappuccino! Sogar bei meinem Mann, der nur den Duft von Kaffee mag und sonst nur Tee trinkt, kam diese Erfrischung richtig gut an. Frappuccino wird von der ganzen Familie heiß geliebt, weil er uns an den Sommerurlaub auf Wangerooge erinnert. Hier gibt es in unserem Lieblingscafé Volkerts viele leckere Sorten. So ein Frappuccino lässt sich am Strand besonders gut verzehren und ersetzt meist eine ganze Mahlzeit, so mächtig ist er mit viel cremiger Sahne. Auch bei Starbucks ist die Sorte Mocha Cookie Crumble Frappuccino bei meinem Sohn gerade hoch im Kurs, natürlich ohne Mocha. Mit dem Tiramisu-Frappuccino-Rezept kann man sich die Urlaubserinnerung einfach nach Hause holen… Für die Kids erstelle ich den Frappuccino mit Kakao, vom Amaretto besitze ich eine alkoholfreie Variante. Genießt den Sommer und die köstliche Gaumenerfrischung!

Weiterlesen

Wake-up-Brot – der Espresso wird direkt ins Brot gebacken und verleiht ihm ein wunderbares Kaffee-Aroma!

ELBCUISINE_WakeupBrot6H

Frisches selbstgebackenes Brot mit frisch gebrühtem Espresso und Kaffee direkt im Brot, schmeckt herrlich aromatisch und harmoniert wunderbar zu eurem Lieblingskaffeegetränk. Vollkommener Kaffeegenuss sozugsagen! Meine Kids haben das Brot übrigens auch begeistert gegessen, allerdings hatte ich ihnen das mit dem Kaffee nicht verraten 😉 Ich durfte vor kurzem sehr tief in die Welt des Kaffee hinein schnuppern: mit Melitta nahm ich an einem umfangreichen Coffee-Tasting teil. Der Name Melitta stammt übrigens wirklich von der Gründerin, Melitta Bentz, der Erfinderin der Filtertüte. Auf dem Event wurden wir von Röstmeister, Norbert Ahnsorge, vom „Kaffeekirsche“ in Berlin, in die Welt des Kaffees entführt: Von Bohnensorten über Röstungen und Zubereitungsarten und bei sogenannten „Cupping“ konnten wir die unterschiedlichsten Kaffee-Aromen entdecken. Die Freude am Kaffee und der Kaffeegenuss bekam für mich eine ganz neue Bedeutung!

Weiterlesen

Mixt euch einen Espresso Tonic – herrlich erfrischend bei 30 Grad!

ELBCUISINE_Espresso_Tonic_1

Die Temperaturen sind vor allem für Hamburg einfach genial. Erfrischende Getränke sind heiß begehrt und so habe ich gestern diesen leckeren und optisch attraktiven Espresso-Tonic getestet und kann ihn euch sehr empfehlen! Der herbe Geschmack vom Espresso gepaart mit der bitteren Nuance des Tonics ergeben zusammen ein mildes erfrischendes neues Aroma. Auf die Idee bin ich übrigens durch einen kleinen Artikel in der ESSEN & TRINKEN gekommen. Erna Tosberg ist Deutschlands Barista-Meisterin, sie tritt im Juni zur WM in Italien für uns an und der Espresso Tonic ist ihr Drink! Vor allem ganz ohne Alkohol – perfekt!

Weiterlesen

Mami mit einem Schokoladen-Eis-Kaffee mit süßlich milden Zacapa-Rum verwöhnen – ein ganz besonderer Genuss! Und den leckeren Rum findet ihr ganz unstressig bei Alexander & James…

ELBCUISINE_SchokoladenRumEiskaffee_4

Zum Muttertag darf’s ja etwas Besonderes sein, ob als Begrüßungscocktail, als Dessert oder zum Kuchen: Mein Schokoladen-Rum-Eis-Kaffee ist bestitmmt die richtige Empfehlung. Schokoladeneis wird mit Kaffee und Rum schön cremig aufgemixt und behält im Glas das feine Aroma durch Kaffee-Eiswürfel! Ganz einfach und doch so raffiniert! Für Mutti soll es ja ein besonderer Tag werden. Natürlich könnt ihr diesen wunderbaren Cocktail auch den Rest des Sommers – zum Beispiel am Vatertag – genießen 😉

Den leckeren Zacapa kenne ich übrigens durch eine gute Freundin aus Guatemala. Hier ist er natürlich viel günstiger und ab und an bringt sie uns von ihren Besuchen in der Heimat eine Flasche mit, wenn noch Platz im Gepäck ist. Schönerweise kann man ihn auch ganz einfach bei Alexander & James bestellen.

Weiterlesen

George Clooney lässt grüßen – mal ganz untypisch mit einem Gugelhupf – einem Kaffee-Gugelhupf

elbcuisine_clooney_cake_gesamt

George Clooney und Gugelhupf klingt gar nicht passend, ist es aber und wie!!! Ich habe in meinem KitchenAid-Kochbuch ein phantastisches Rezept von einem Kaffee-Gugelhupf gefunden. Das klang super, man braucht allerdings zwei Esslöffel gemahlene Kaffeebohnen. Hhhmmm, das war schon schwieriger, wo ich doch eine Nespresso habe… Für zwei Esslöffel extra ein Paket Kaffee kaufen? Nein! Meine Nespresso-Kapseln beinhalten schließlich super frisch gemahlenen Kaffee. Ich konnte zwar die Textur nicht wirklich beeinflussen, aber so einen Georg-Clooney-Gugelhupf – hhhmmm, diese Vorstellung ist perfekt, denn Volluto ist meine Lieblingssorte 😉 Und da fragt Jeanny, ob Gugelhupf sexy ist??? Na, keine Frage, dieser ist es auf jeden Fall. Nicht nur das, er ist wunderbar luftig. Denn es kommen lediglich noch Eier, Zucker und gemahlene Mandeln hinzu, kein Mehl, keine Butter!

Weiterlesen

Einladung zum Kaffee-Tasting – Melitta Selection des Jahres 2013

„Gerne möchten wir Sie herzlich zum exklusiven Coffee-Tasting der BellaCrema Selection des Jahres 2013 einladen“, wenn das nicht eine tolle Einladung der Firma Melitta ist…

Da habe ich natürlich gern teilgenommen. Es war sehr lecker und sehr interessant.
Die Location war schon mal außergewöhnlich trotz Hochnebel hatte man von der 26. Etage des Hotel Radison am Dammtor einen tollen Ausbilick auf Hamburg, insbesondere auf die neue Elbphilharmonie.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!