ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Huhn"

Schnelles Huhn nach Donna Hay – wirklich köstlich!

Huhn_01

Ein geniales schnelles Familiengericht – zarte Hähnchenbrustfilets werden einfach mit Mozzarella und Basilikum belegt und mit Speck umwickelt. Den Rest erledigt der Ofen! Meine Jungs waren begeistert und ich natürlich auch, wenn das Essen so schnell gemacht ist und dann auch noch so gut ankommt!

Weiterlesen

Echtes Kinderessen: Chicken Nuggets – schnell und lecker selbstgemacht!

ELBCUISINE_Chicken_Nuggets_02

Chicken Nuggets – das perfekte Kinderessen! Einfach mariniert und umhüllt von knusprigen  Cornflakes. Habt ihr auch immer die gleichen Mittagsgerichte? Dieses Rezept bringt Abwechselung.

Weiterlesen

Köstliches Pastasotto mit Kräuter-Hähnchen erfreut den Gaumen mit dem richtigen Wein!

ELBCUISINE_haehnchenpastasotto_menukomplett

Ein einfaches genial leckeres Pastasotto – ein Risotto mit diesen reisähnlichen Nudeln – mit oder ohne Kräuter-Hähnchen und dazu einen köstlichen Rotwein, ein Shiraz vom Weingut Peter Lehmann, der das Gericht und die Stimmung unglaublich anhebt – mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Abend! Schon die Zubereitung macht sehr viel Vergnügen, es duftet herrlich nach Rosmarin, Thymian, Basilikum und Zitrone! Und wenn erst der Knoblauch im Olivenöl dünstet und sein Aroma verbreitet, bekommt man einfach gute Laune und der Gaumen freut sich schon auf die bevorstehenden Erlebnisse. Ein guter Schuss Wein kommt auch direkt in die Pastasotto, das rundet das Zusammenspiel von Wein und Essen dann vollends ab. Am letzten Wochenende konnte ich auf einem Vinocamp viel lernen zum Thema Wein und Foodpairing, d.h. das Zusammenspiel von Wein und Essen. Probiert beispielsweise mal euren Wein erst pur, dann mit Brot und dann mit Brot und Meersalz und beobachtet dabei wie sich die Wirkung und der Geschmack des Weines verändert: unglaublich!

Weiterlesen

Hähnchenschenkel à la Jamie

elbcuisine_knusperhaehnchen_jamie_6

Heute gibt es eines meiner absoluten Lieblingsrezepte von Jamie. Erstaunlich eigentlich, dass ich es erst jetzt nach einem halben Jahr poste. Es ist absolut lecker und sehr einfach zu kochen. Eigentlich sind das auch die beiden wichtigsten Eigenschaften meiner Rezepte. Dieses Gericht ist am Wochenende als Familienessen oder auch als Gästeessen perfekt vorzubereiten. Der einzige und winzige Nachteil ist, dass es gut 1 1/2 Stunden im Ofen schmoren muss. Aber bei gutem Zeitmanagement oder entsprechender Planung ist das ja überhaupt kein Problem.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!