ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Gurken"

Frische Gurken-Tapas mit Granatapfel-Highlight

ELBCUISINE_Gurken_Tapas_01

Die einfachsten Rezepte sind mir am liebsten, wie diese Gurken-Tapas mit Granatapfel-Highlight! Ich habe sie in einer Kochshow bei Lorraine Pascal gesehen und direkt am nächsten Tag ausprobiert. So macht Kochen Spaß: spontan und unkompliziert. Hinzu kommt bei diesem Rezept meine große Tapas-Liebe. Egal, ob ihr einen Abend mit den liebsten Freunden verbringt oder ein ganz alltägliches gemütliches Essen mit der Familie habt – Tapas sind nett, kommunikativ und vielseitig.

Weiterlesen

Fröhlicher Konfetti-Dip zaubert gute Laune!

ELBCUISINE_Konfettidip1

Der fröhliche Konfetti-Dip ist nicht nur super gesund, sondern zaubert durch seine buten Farben auch noch gute Laune. Das Auge ist ja bekanntlich mit und für Kids ist der Name besonders wichtig. So kam mir die Idee zu diesem einfachen Rezept. Konfetti-Dip mit Sticks klingt viel besser als Gemüse mit Quark – oder was meint ihr?

Weiterlesen

Mein neuer Liebling: asiatischer Gurken-Salat – erfrischend, lecker, schnell und gesund!

ELBCUISINE_AsiatischerGurkensalat5

Gurken sind bestimmt nicht nur bei uns das absolute Lieblingsgemüse und immer im Haus. Unschlagbar lecker sind die Gurken in Form meines neuen Lieblings-Salates, asiatisch angehaucht und absolut kalorienarm, denn ihr braucht noch nicht einmal Öl. Das Rezept ist so einfach, das lohnt sich kaum zu bloggen, dachte ich. Nachdem allerdings viele Gäste bei uns zu Hause meine Begeisterung teilen, möchte ich ihn hier auch mit euch teilen. Wenn der Sommer noch einmal zur Höchstform aufläuft, ist dieser Salat einfach perfekt. Nur wenige Zutaten: Gurke, Chili, frischer Koriander, Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer und last but not least ein paar Spritzer Reisessig passen einfach genial zusammen. Und falls ihr Reisessig noch nicht in eurem Schrank habt, lohnt es sich wirklich, eine Flasche zu besorgen. Asia-Läden gibt es ja an fast jeder Ecke und euer Asia-Mann berät euch sicher gern. Ich habe von meinem Reisessig ein Foto gemacht. Reisessig ist sehr mild und wunderbar aromatisch. Wenn man Kalorien sparen möchte, braucht man nicht einmal Öl. Aber wer mag, gibt noch ein paar Spritzer dazu. Damit die Zubereitung noch schneller geht, habe ich noch ein paar Tipps** für euch. Zusätzlich könnt ihr den Salat noch mit geröstetem Sesam oder Erdnüssen verfeinern. Ich mag ihn pur!

Weiterlesen

Lecker gefüllte Brötchen gleichzeitig (!) in zwei Varianten für Fleischliebhaber UND Veganer

ELCUISINE_gefuellteBroetchen_nah

Eine geniale Idee, Brötchen einfach mit leckeren Köstlichkeiten zu füllen! Das sieht super aus und lässt sich einfach essen. Ich bin immer auf der Suche nach raffinierten, aber einfachen und schnellen Snacks. Für Freitags abends, wenn’s etwas Besonderes zur Einstimmung aufs Wochenende sein darf oder für mittags am Wochenenende, wo es etwas kleines Pikantes sein soll, denn nach einem ausgiebigen späten Frühstück wird erst am Abend wieder gekocht oder gegrillt. Am meisten begeistert mich an diesen gefüllten Brötchen allerdings, dass ich sie ohne großen Aufwand gleichzeitig für meine Männer mit Fleisch und für mich vegan füllen kann. Ein leckeres Essen, das alle begeistert.

Ihr könnt die Brötchen natürlich auch wunderbar auf jede Feier mitnehmen… ;-) Und wer eine aufwendigere Variante der Füllung sucht, wird hier fündig. Die Idee für die köstlichen Brötchen habe ich übrigens von den schönen Videos von BRIGITTE mit Nicole Just.

Weiterlesen

Stärkende Schnitzelspieße von den drei ??? für die ELBCUISINE-Kids

elbcuisine_kids_schnitzelspiesse_7

Für meine ELBCUISINE-Kids bin ich immer auf der Suche nach netten ausgefallenen Gerichten, die auch etwas fürs Auge sind und manchmal auch eine kleine Geschichte erzählen. Es macht mir riesigen Spaß in der Kinderbibliothek in Hamburg in den Kinderkochbüchern nach neuen Ideen zu recherchieren und vor kurzem bin ich auf ein lustiges Buch gestoßen: Ein Kochbuch von den drei ??? Kids! Meine Söhne lieben dieses spannenden Geschichten und so habe ich diese netten stärkenden Schnitzelspieße für meine ELBCUISINE-Kids ausgesucht.

Eine tolle Idee Schnitzel klein zu schneiden, so hat man viel mehr von dieser leckeren Panade! Und dann noch nach Lust und Laune mit gesunden Zutaten, wie Cocktailtomaten, Gurken- oder Paprikastückchen, auf kleine Spieße zu drapieren… Eignet sich auch prima für den Kindergeburtstag oder die Party!

Die stärkenden Schnitzelspieße kamen auch richtig gut an, wie ihr unten lesen könnt :-)

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!