ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Gugls"

Ein feiner Sonntags-Gruß: Zitronen-Mohn-Gugls mit weißer Schokolade, Pistazien und Rosenblüten

ELBCUISINE_Zitronen_Gugls_03

Der Sonntagskaffee wird bei uns immer mit leckerem Kuchen zelebriert, diesmal mit zitronigen Mohn-Gugls dekoriert mit weißer Schokolade, Pistazien und Rosenblättern. Klingt total aufwendig, ist es aber nicht!

Weiterlesen

Superschnelles Nutella-Konfekt zur Tea-Time

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_HerzTellerOben

Die einfachsten Rezepte sind manchmal die besten! Nur drei Zutaten – einfach zusammenrühren und schon fertig. Kennt ihr das, wenn man einen ganz großen Jieper auf Süßes hat zu einer entspannenden Teepause? Etwas frisch Gebackenes muss sofort her! Dann kann ich euch mein Nutella-Konfekt empfehlen. Ich habe es in einer ganz kleinen Silikonform* von Tupper gebacken, da entfiel das Einfetten und es ging ganz schnell, weil die Form so mini war 😉 Ihr könnt natürlich auch jede andere Form verwenden: Muffinformen, Gugleformen, eben eure Lieblingsform.

Weiterlesen

Einfache Schokotörtchen – das passende Rezept zu Einschulung oder Schulanfang mit genialer Deko als Freebie!

ELBCUISINE_Schokotoertchen_1

Überall steht die Einschulung an, was passt besser als Schokotörtchen mit kleinen Fähnchen in Tafel-Optik. Für die Törtchen habe ich ein ganz einfaches Rezept verwendet, auch bekannt als „Polnischer Schokokuchen“. Ich habe ihn schon öfters gebacken. Dieses Rezept zeichnet eine tolle Saftigkeit aus. Das liegt vielleicht daran, dass die Eier nicht lange geschlagen, sondern einfach untergerührt werden. Wir haben dieses Jahr glücklicherweise keinen Stress mit Schultüten basteln, Geschenke besorgen und Kuchen backen, darum kann ich mich entspannt diesem kleinen Beitrag widmen. Vielleicht backe ich die Törtchen für eine ganz liebe Freundin, die leider bis Montag abend arbeiten muss und Dienstag früh steht die Einschulung ihrer Zwillinge an.

Die Topper habe ich übrigens bei Veridiana gefunden, ausgedruckt und einfach an kleine Zahnstocher geklebt. Und die Schokotörtchen habe ich mit einer Silikonform von IKEA gebacken.

Weiterlesen

Lecker-Mama-Spitzenmäßig-Kakao-Gugel à la Jeanny – heute ist #ichbacksmir Gugel-Tag

ELBCUISINE_Kakao_Gugel_0

„Lecker, Mama, spitzenmäßig schmeckt der Kuchen“ … wenn ihr euch diesen Kommentar von euren Lieben wünscht, nehmt das folgende Kakao-Gugel-Rezept. Schokoladig zerschmilzt der Kuchen am Gaumen und ist dabei nicht zu schwer. Der Geschmack erinnert eher an Schokoladenpudding und hat mich absolut überzeugt, denn ich bin eigentlich nicht der Schoko-Fan in unserer Familie. Das Rezept stammt aus Jeanny’s genialem Backbuch “Zucker, Zimt und Liebe”. Ich habe ihn mit unserem Lieblingskakao Caotina in der Sorte „noir“ gebacken und etwas Zucker reduziert.

Lustig, dass Ricarda sich heute genau das gleiche Rezept ausgesucht hat! Spricht für das Rezept von Jeanny oder??!! Das liegt natürlich auch an der tollen #ichbacksmir-Aktion von Clara, keine Frage! Ich hätte mich vielleicht doch für den pikanten Gugelhupf mit Pancetta und Sbrinz aus der neuen BEEF entscheiden sollen… aber irgendwie war die Schokolust größer 😉

Weiterlesen

Der richtige Jahresbeginn mit knusprig-süßen Mini-Gugls – eine Kombination aus weißer Schokolade, Amarettini und Apfelmus

ELBCUISINE_sweet_crispy_gugls_5

Süß ist das alte Jahr geendet und so soll auch das neue Jahr beginnen. Nach einem rauschenden Fest, darf es ruhig ein bißchen sparsam sein und so sind Mini-Gugls genau das Richtige. Ich habe eine neue fabelhafte Kombination entdeckt: weiße Schokolade als feine Süße, Apfelmus für den fruchtigen Kontrast und Amarettini für den Knuspereffekt.

Weiterlesen

Zartschmelzende, fluffige Mini-Marmor-Gugls

ELBCUISINE_Marmorminigugls_3

Zum Wochenende ein leckeres Kuchenrezept: Marmorkuchen ist ein Traditionskuchen. Jeder kennt ihn, jeder mag ihn und es gibt unzählige Rezepte in vielen Varianten. Trotzdem freue ich mich immer, wenn ich ein neues Rezept entdecke, das etwas Besonderes hat und ich schon beim Lesen, wie schreibt Clara von Tastesheriff, eine „Pfütze im Mund“ habe.

Bei dem Marmorkuchenrezept aus dem Lecker Special 02/13 „Sansibar“ ging es mir so. Das Besondere an diesem Rezept ist für mich die geschlagene Sahne, die am Schluss unter den Teig gehoben wird. Ich konnte mir sofort vorstellen, wie fluffig und saftig die Gugls schmecken würden…

Ok – meine Erwartung wird nicht immer erfüllt, aber bei diesem Rezept wurde sie zu mehr als 100% erfüllt! Es ist also sehr empfehlenswert, bei Chefkoch wären fünf Sterne fällig :-). Lediglich den Zucker habe ich etwas reduziert.

Zartschmelzend und fluffig so sind sie wirklich, zergehen auf der Zunge und sind gleichzeitig durch die geschlagene Sahne so luftig… Lasst euch überraschen!

Weiterlesen

Sonntagssüß heute bei den Playmos mit Schokoschaum- oder besser Schokotraum-Gugls

elbcuisine_playmos_schokogugls_8

Bei uns war heute Kindersonntag! Erst suchten wir das Sonntagssüßrezept für den Nachmittagskaffee gemeinsam aus. Die Wahl fiel auf die Schokoschaumgugls von Laura: Ein Traum mit weißer Schokolade! Dann wurde zusammen gebacken und anschließend gemeinsam inszeniert mit den Playmos. Und zum Schluß natürlich alles verzehrt … 🙂

Die Gugls sind schnell gemacht und schmecken sehr saftig!

Weiterlesen

Geburtstagsgugels – oder für 30 Personen Nachtisch kreieren!

elbcuisine_geburtstagsgugels1

Kennt ihr den Film „Julie & Julia“? Er handelt von einer Foodbloggerin… Auch ich frage mich manchmal, wer liest eigentlich meinen Blog und freue mich besonders, wenn ich Kommentare, Nachfragen nach Rezepten und Anregungen für meinen Blog bekomme. Daher widme ich den heutigen Post meiner besten Freundin, die mich in meinem Blogger-Leben nicht nur seelisch, sondern auch auf allen anderen Wegen aktiv unterstützt und schon länger auf dieses Rezept wartet!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!