ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Geburtstag"

Party mit vielen Gästen – White-Brownie-Torte und Muffins in einem!

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins1

Die White-Brownie-Überraschungs-Torte auf Wunsch meines Ältesten zum Geburtstag! Vor einer Woche fragte ich: “Sohn, was wünscht du dir denn für eine Geburtstagstorte? Wir fahren mit deinen Gästen auf die Slotcarbahn, da können wir nur Muffins mitnehmen, du brauchst keine Torte oder?”. Antwort:”Doch Mama, ich lasse mich von dir mit einer Torte überraschen, du kannst backen, was du möchtest!”

Weiterlesen

Party-Hit: Brownie–Waffelbecher mit Streuseln – besonders bei Kids angesagt!

elbcuisine_waffelbecher_6

Einfache und schnelle Wow-Rezepte für Party-Büffets, wie diese Brownie-Waffelbecher sind immer perfekt! Die Waffelbecher hatte ich ja vor kurzem schon mit Obst gefüllt – etwas gesünder und noch schneller. Die zweite Idee für die Waffelbecher ist mir auf Pinterest über den Weg gelaufen. Hier könnte ich stundenlang Fotos anschauen. Anfangs konnte ich mir nicht vorstellen, dass man die kleinen Becher wirklich mit Teig in den Ofen stellen kann… Wie ihr seht: es funktioniert! Ich habe es mir einfach gemacht, einen erprobten Teig verwendet und am Ende die Sprinkles, also die Streusel, einfach auf den Teig gestreut. Noch hübscher und leckerer ist es natürlich, wenn ihr die fertigen Becher mit Schokoladenguß verseht und obendrauf die Streusel. Wie auch immer: ein echter Party-Hit, ruckzuck weg!

Weiterlesen

Stracciatella-Muffins zum Geburtstag – das Rezept für Paul!

ELBCUISINE_Stracciatella_Muffins2_5m

Stracciatella-Muffins waren das Highlight auf unserem Kinder-Geburtstag! Das Rezept ist eigentlich ganz einfach. Aber alle waren begeistert. Und auf ganz speziellen Wunsch eines einzelnen Gastes gibt es nun hier das Rezept. Ich habe die Stracciatella-Muffins nicht wirklich in Szene setzen können. Denn fotografieren war an diesem Tag Nebensache. Aber einen Muffin hatte ich zum Fotografieren zurückbehalten, als mich Paul fragte, ob ich nicht das Rezept posten könnte. Wir waren diesmal mit der ganzen Geburtstagsgesellschaft außer Haus beim Bouldern. Transportables Fingerfood war also gefragt, keine Geburtstagstorte. Mein Sohn wünschte sich Stracciatella-Muffins. Er hatte solche mal in einem Kinderbackbuch gesehen. Das Ergebnis findet ihr nun hier. Und sogar mein Mann, der meinte: “Nein, Muffins sind nicht so mein Fall, die sind immer so trocken!”, konnte sich schwer zurückhalten und schlemmte den einen oder anderen Muffin ;-) Übrigens eine Geburtstagstorte gab es natürlich trotzdem, wir verzehrten sie zum Nachtisch, hier wurde die Daim-Torte gewünscht!

Weiterlesen

Geburtstags-Waffeln – Knuspergeburtstagsgruß fürs Knusperstübchen

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag1

Heute gibt es Waffeln zum Geburtstag vom Knusperstübchen!!! Und diese Waffeln kann man auch gleich zum Frühstück essen, denn sie sind aus gesunden Zutaten! Statt herkömmlichem Weizenmehl werden Haferflocken im Mixer oder mit dem Pürierstab ganz klein gemahlen. Ich gebe zu, der Teig war sehr abenteuerlich, weil ich mutigerweise das Rezept neu interpretiert habe. Statt Buttermilch habe ich beispielsweise eine Mischung aus Milch und Mineralwasser verwendet. Mineralwasser macht Waffeln herrlich knusprig. Das Ergebnis war super! Knusprige leckere Waffeln – eine tolle Idee von Sarah. Kein Wunder, dass wir alle ihr zum Bloggeburtstag eine große Freude bereiten und sie mit ihren eigenen tollen Rezepten überraschen. 25 Blogs sind bei der großen Geburtstagssause dabei… Herzlichen Glückwunsch, Sarah! Feiert mit uns!!!

Weiterlesen

Schatzsucher-Brötchen – der Hit für den nächsten Kinder-Geburtstag!

ELBC_Schatzsucherbroetchen1

Die Schatzsucher-Brötchen – perfekt für den nächsten Kinder-Geburtstag oder die anstehende Party! Sie kommen bei Kindern wirklich super an. Schon der Name erfreut die Kids: Schatzsuchen ist schließlich cool! In den süßen Brötchen versteckt sich der Schatz – eine kleine Mandel. Auch hier waren wieder die ELBCUISINE-Kids am Werk! Das Backen und Formen war in Verbindung mit der Schatzsucher-Geschichte besonders spannend. Und das Verstecken der Mandel war für die großen Köche genauso aufregend, wie das Suchen der Mandel für die kleinen Köche. Das Formen der Brötchen geht ganz einfach, weil der einfache Quark-Ölteig nicht klebt wie Hefeteig. Es gibt also keine Mehlschlacht in der Küche. Außerdem gelingt der Teig immer. Sollte in der langen kalten Jahreszeit oder in den anstehenden Ferien also einmal Langeweile aufkommen, backt doch einfach mit euren Kindern diese Schatzsucher-Brötchen sind die perfekte Beschäftigung erst gemeinsam backen, dann gemeinsam suchen!

Weiterlesen

Einfache Fußball-Torte – 1 Jahr Weltmeister oder wenn kleine Fußballfans Geburtstag haben

ELBCUISINE_Fussballtorte_51

Eigentlich sind Motivtorten überhaupt nicht meine Welt! Aber einen Tag vor seinem Geburtstag meinte mein kleiner Sohn “Mama, ich wünsche mir eine Fußballtorte zum Geburtstag!” Oha, was nun??!! Und ich dachte, sein Lieblingskuchen – der Wölkchen-Kuchen – würde ihn glücklich machen?! Ein einfacher Blechkuchen wäre nun wirklich stressfreier gewesen. Als gute Mutter zaubert man dann spätabends vor dem Geburtstag, gemeinsam mit dem Papa eine Fußballtorte. Aber es war gar nicht so schwierig, mit einem einfachen Schokokuchen-Boden gebacken in der IKEA-Backform, einem kleinen Paket grünem Marzipan und etwas weißem Dekor-Fondant aus dem letzten Goodie-Bag. Fondant lässt sich übrigens wirklich toll und einfach formen, ich war ganz überrascht! Papa hat sein altes Tipp-Kick-Spiel* ausnahmsweise zur Dekoration leihweise zur Verfügung gestellt. Der Sohn war glücklich und die Torte wurde sogar ratzfatz aufgegessen…

Vielleicht wünscht sich euer Kind ja auch mal eine Fußballtorte und außerdem sind wir heute ein Jahr Weltmeister!!!

Weiterlesen

Apple Crumble in Kuchenform – krümelig, knusprig, fruchtig…

ELBCUISINE_ApfelCrumbleKuchen3H

Apple Crumble ein Klassiker – meist serviert als Dessert mit Vanilleeis, aber als Kuchen?! Mein kleiner Nachbar wünschte sich den Kuchen zum Geburtstag. Bei meiner Suche nach einem Rezept wurde ich im Internet nicht wirklich fündig. Der Geburtstagswunsch sollte natürlich erfüllt werden, also habe ich verschiedene Rezepte kombiniert: ein leichter Rührkuchen als Boden und darauf mein erprobtes Crumble Rezept. Häufig wird der Crunch, also die Streusel, mit Haferflocken gemacht, ich bevorzuge gemahlene Mandeln. Das Ergebnis wurde so lecker, dass ich es gern hier zeige. Achtung: Krümelgefahr!!! Aber das sagt ja schon der Name! Egal, es schmeckt einfach grandios.

Weiterlesen

Happy Birthday – heute als Geburtstags-Backmischung im Glas

ELBCUISINE_GeburtstagsbackmischungH6

Ein Geburtstagskuchen ist immer das perfekte Geschenk! Falls mal nicht genug Zeit zum Backen bleibt, kann man ihn wunderbar als Backmischung in ein hübsches Glas packen und mit einer kleinen Kerze dekorieren. Das ist schneller gemacht als ein Kuchen und lässt sich auch prima verschicken. Die Geburtstags-Backmischung im Glas enthält einen sehr schokoladigen und saftigen Browniekuchen. Und wenn ihr das Geburtstagskind ganz lieb habt, verschenkt ihr Kuchen UND Backmischung. Bei der Glasflasche habe ich übrigens eine leere AriZona-Eistee*-Flasche (500 ml) recycelt. Die Anleitung für’s Backen findet ihr als Freebie zum Ausdrucken. Viel Spaß beim Schenken und Feiern!!!

Weiterlesen

Schwarzwälderkirschtorte in drei Schichten – absolut köstlich!!!

ELBCUISINE_Schwarzwaelderkirschtorte_1

Schwarzwälderkirschtorte – eine herrliche Kombination aus Kirschen, Schokoade und Sahne erfreut den Gaumen! Im Mund vereint sich alles, da muss es nicht hübsch geschichtet sein, dachte ich mir. Lecker aussehen soll die Torte natürlich. So habe ich die Schwarzwälderkirschtorte vereinfacht, ein traumhafter schokoladiger Boden, der auf der Zunge zerschmilzt. Als zweite Lage kommt eine vanillige Kirschkaltschale darüber. Den krönenden Abschluss bildet eine leckere Sahneschicht. Der Boden wird natürlich noch mit leckerem Kirschwasser getränkt. Und für das Auge wird die Torte mit zartem Kakaopuder bestäubt. Ein herrlicher Genuss!

Weiterlesen

Bonbons mal anders – Partyhit für das Fingerfoodbuffet

ELBCUISINE_Fingerfoodbonbons_BrettDrei

Für das Faschingsbuffet meiner Jungs habe ich ein nettes Mitbringsel gesucht, diese “Bonbons” aus Blätterteig mit kleinen Würstchen gefüllt, kamen super an und sie sind wirklich ganz einfach gemacht. Für den einen Sohn habe ich sie übrigens mit Würstchen gefüllt, der andere wollte sie lieber mit Nutella. Da hatte ich schon Angst, alles würde auslaufen, hat aber wunderbar funktioniert. Hier habe ich die Ränder mit verquirltem Ei bestrichen, damit sie besser verschließen. Vielleicht fallen euch noch andere leckere Füllungen ein?! Wie wäre es mit kleinen Schinken-Käse-Stückchen? Das nächste Mal lasse ich die Jungs selbst knoten ;-)

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!