ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Erdbeeren"

Die einfachste und leckerste Torte der Welt zum Verwöhntag für alle Mamas – ein luftiges Erdbeer-Sahne-Muttertagsherzchen

ELBCUISINE_Muttertag1k

Heute darf ich beim Billstedt Center zu Gast sein! Ein tolles, aber einfaches Tortenrezept für den Verwöhntag aller Mamas war gefragt. Lange habe ich die Backbücher gewälzt und im Internet recherchiert. Auf der Suche nach einem supereinfachen Rezept, am liebsten ein Becher- oder Tassen-Rezept. Gleichzeitig sollte es eine hübsche und lockere Super-Torte werden. Et voilà: Ein luftiges Erdbeer-Sahne-Herzchen! Die Erdbeeren sind schon auf dem Markt und Erdbeeren sind immer köstlich und sehen wunderbar lecker aus! Der Teig ist kein schwieriger Biskuitteig, aber er hat die gleichen Eigenschaften, zart, luftig und locker. Er wird einfach auf einem Blech gebacken und dann entweder ausgestochen oder ausgeschnitten, dazu müsst ihr nur eine Herzform aus Pappe in der gewünschten Größe ausschneiden. Die Herzchen werden anschließend mit Erdbeeren und Sahne gestapelt und mit Puderzucker bestreut. Und wer will, bastelt noch eine kleine Wimpelkette, ihr findet hier eine kleine Anleitung.

Schaut doch mal im Billstedt Center vorbei. Für Mütter gibt’s eine tolle Pretty-Mom-Aktion „Schön in 10 Minuten“ und Kinder können sich von der Ballonwelt faszinieren lassen!

Weiterlesen

Süße Pommes reloaded – gesund und vegan mit Erdbeerketchup – meine Tatort Knabberei

ELBCUISINE_suesse_pommes_6

Süßes Pommes – in Kombination aus sonniggelber saftiger Ananas und fruchtig-süßem Erdbeerketchup. Mit meinen ELBCUISINE Kids hatte ich euch schon einmal süße Pommes vorgestellt und Fritten gehen ja immer bei Kindern. Diese leckeren Ananas-Pommes waren bei uns diesmal bei der ganzen Familie ein Knaller und gesund sind sie auch noch – die perfekte Tatort Knabberei. Ist für euch Sonntags um 20.15 Uhr Tatort-Zeit? Dann schaut doch mal vorbei bei Lisbeths Cupcakes & Cookies. Also bis Sonntag ist noch genug Zeit, um Ananas und Erdbeeren zu besorgen! Und dann genießt die Pommes mit dem blutroten Ketchup 😉

Lisbeths_Tatort-e1394649454826

Weiterlesen

Rosa-rote Konfetti-Torte – lustig und bunt, ganz ohne backen, schmeckt sie wie Käse-Sahne-Torte und passt perfekt zur 5. Jahreszeit!

ELBCUISINE_Konfetti_Torte_2

„Rosarotes Tortenglück ganz ohne backen, aber mit einer Extraladung Erdbeeren und Konfetti“. So steht es in dem superbunten Kochbuch, aus dem ich dieses Rezept gestibitzt habe. Das passt! Kühlschranktorten sind ja eigentlich nicht so mein Fall, aber ich suchte nach einer außergewöhnlichen Käsekuchen-Idee für Clara’s „Ich back’s mir“-Aktion und bin in meiner Mini-iPad-Fotodatenbank, mit unglaublich vielen Fotos aus Foodblogs, Kochbüchern und Kochzeitschriften, fündig geworden. Auf der Pinnwand sind schon weit über 100 verschiedene Bloggerideen für Käsekuchen… unglaublich! Ich hoffe nun, meines ist noch nicht dabei. Lustigerweise passt die Torte auch perfekt zur 5. Jahreszeit, die ja hier in Hamburg irgendwie nicht so wirklich gefeiert wird… Endlich konnte ich so die farbenfrohen Zuckerstreusel testen, die mir unser Onkel aus Amerika mitgebracht hat.

Apropos, wenn man nach Konfetti-Torte googelt, kommt eigentlich so eine Wackel-Pudding-Torte…

Weiterlesen

Den Sommer einfach einpacken in dreierlei Marmelade: Kirsch, Heidelbeer und Aprikose, lecker verfeinert!

elbcuisine_marmelade_2

Im Radio wurde heute morgen diskutiert, ob der Sommer nochmal richtig zurück kommt… Ich konnte lächeln, denn ich habe ihn mir in kleine Gläschen eingepackt! Köstliche Marmelade rettet über den langen kalten Winter. Für uns ist der Geschmack natürlich am Wichtigsten, aber direkt danach kommt die Farbe. Schließlich isst das Auge mit! Daher nehmen wir nur 1:1 Gelierzucker, da bleiben die herrlichen Rottöne erhalten und ergrauen nicht. Im Web habe ich dann nach dem geschmacklich Kick gesucht, wie der Apérol bei der Erdbeermarmelade einfach perfekt schmeckt. Da habe ich kaum etwas gefunden, daher habe ich selbst etwas experimentiert und das Experiment ist gelungen! Heute gab es eine wahre Marmeladenschlacht… meine Söhne konnten sich nicht entscheiden: Aprikose mit Orange und weißer Schokolade, Kirsche mit Erdbeer und Orange oder Heidelbeer mit Grapefruit und Vanille. Hhhhmmmmmmm…..

Weiterlesen

Die USA-Flaggen-Mascarpone-Torte – sehr einfach und überaus wohlschmeckend!

elbcuisine_flaggentorte_1

Wir hatten vor kurzem Familienbesuch aus den USA! Natürlich wollten alle die „Amerikaner“ mal wieder sehen und so gab es bei uns ein großes Familienfest mit Kaffee trinken und anschließendem Grillen. Wußtet ihr, dass man in den Staaten das traditionelle „Kaffeetrinken“ aus Deutschland gar nicht kennt? Wir lieben es natürlich, uns zu Kaffee und Kuchen zu treffen! Glücklicherweise war tolles Wetter und meine zwei Schwipp-Schwipp-Cousinen brachten jeweils eine tolle Torte mit und so habe ich das Tortenbüffet nur um eine Torte ergänzt, aber die sollte natürlich wieder ausgefallen, besonders und lecker sein.

Eine Flaggen-Torte erschien mir die perfekte Idee: ein großes Blech, viel, einfach, aber richtig lecker sollte sie sein! Und so nahm ich ein oberleckeres bekanntes Rührkuchenrezept, vergrößterte die Menge auf Blechgröße und dachte mir noch eine köstliche Crème für obendrauf aus. Dann noch die nette Deko obendrauf und voilà, fertig war die Flaggentorte. Lustige Kommentare waren das Ergebnis: „Huch sind dir die Erdbeeren ausgegangen, das ist ja lustig!“ oder von meinem kleinen Sohn: „Hey Mama, die ist ja cool, das sieht ja aus, wie eine Flagge!“ 🙂 Da freut man sich!

Die Torte schmeckte übrigens noch nach 3 Tagen genial! Nachbacken also dringend empfohlen!

Weiterlesen

Erdbeer-Crunchy-Torte – die perfekte Verwendung für leckere Erdbeeren!

erdbeercrunchycake_1

Erdbeertorten sind das Größte! Schon länger suche ich nach Torten, die die Erdbeeren richtig in Szene setzen und „Glibber“, sprich Tortenguß, möglichst vermeiden. Auf Facebook stieß ich kürzlich auf das köstliche Rezept der Erdbeer-Crunchy-Cake. Ich finde, es ist eher eine Torte. Danach habe ich das Rezept auch noch einmal auf einem Blog entdeckt. Aber es ist noch viel zu unbekannt: Wir hatten am Wochenende Familienfest und keiner kannte das Rezept bzw. die Torte. Schwups war die Tortenplatte leer. Es gab viele Komplimente! Und mein Sohn hatte sich sogar zwei Stücke gesichert… 😉

Rike von Lykkelig würde sagen das Rezept ist easypeasy! Eine Kühlschranktorte, die man perfekt vorbereiten kann und dann morgens nur die Sahne schlagen und die Erdbeeren auf dem Boden verteilen und nochmal kurz in den Kühlschrank… Ihr müsst sie unbedingt nach“backen“.

Weiterlesen

Super easy und oberlecker – Süße Pommes Schranke bei den ELBCUISINE-Kids!

elbcuisine_pommesschranke_1

Heute gibt es eines der absoluten Lieblingsrezepte meiner ELBCUISINE-Kids: Süße Pommes Schranke. Das geht so leicht und hat absolute Geling-Garantie (so heißt das doch immer in der Zeitschrift „Ich und meine Familie“). Lediglich das Passieren der Himbeeren ist ein wenig nervig. Man kann ja auch darauf verzichten und um die Konsistenz des „Ketchups“ etwas anzudicken etwas Quark unter das Himbeerpüree rühren. Oder alternativ frische Erdbeeren verwenden, passt ja gerade!

Liebe Anja, herzlichen Dank für die Unterstützung, besonders beim Passieren der Himbeeren 😉

Weiterlesen

Unverzichtbar – die Biskuitrolle!

Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen oder? Also wir sind große Fans der Biskuitrolle! Sie ist immer sehr lecker und kommt eigentlich überall gut an. Meine Freunde/innen werden sich schon wundern, warum das Rezept erst jetzt in meinem Blog auftaucht. Sie steht sehr oft auf dem Kaffeetisch, wenn wir Besuch bekommen.

Weiterlesen

Ein Sommerdessert: Joghurtmousse mit Erdbeeren

Irgendwie lässt ja der Sommer so ein bißchen zu wünschen übrig! Aber vielleicht holt er ihn euch mit diesem Sommerdessert ins Haus??!! Es schmeckt super, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Ich liebe Desserts schon mein Leben lang! Schon als kleines Kind war immer meine erste Frage nach dem Essen: „Mutti, gibt es heute Nachtisch?“ Und so habe ich mich am Anfang meiner „Köchinnenkarriere“ meist mit Desserts beschäftigt. Auf meiner Top-Ten-Liste steht diese Mousse – köstlich, schmeckt sehr leicht und ist super vorzubereiten für liebe Gäste!!!

Weiterlesen

VERY BERRY – und ich bin dabei!!

Ihr habt ja sicher schon das nette Logo rechts in der Blog-Spalte schon entdeckt oder? Sicher brauche ich euch die Aktion „Post aus meiner Küche“ nicht noch einmal erklären oder? Falls drei Fragezeichen jetzt bei euch im Gesicht auftauchen, klickt doch einfach auf das Aktionslogo und informiert euch – es lohnt sich!

Lange hab ich hin und her überlegt, ob ich mitmachen soll oder nicht. Einerseits viel Arbeit, andererseits viel Vergnügen, eine tolle Aktion und ein toller Beitrag für meinen Blog – es war also entschieden!

Aufgeregt schickte ich meine Eintrittskartenmail ab und dann gab es kein Halten mehr, im Austausch mit meiner Freundin wurden Rezepte gesucht und wieder verworfen, Kochbücher gewälzt. Als BWLerin (jetzt hab ich euch schon wieder ein weiteres Detail über mich verraten!) habe ich natürlich einen kleinen Zeitplan erstellt…und bestimmt ein Woche lang überall nach Deko- und Verpackungsmaterial gesucht. Die Zutaten zu besorgen, war kein Problem, abgesehen davon, dass es aufgrund der schlechten Wetterbedingungen nicht so wirklich tolles Obst gab, außer Erdbeeren, daher ist mein Paket auch etwas Erdbeerlastig geworden…

Zwischendurch ein kleiner aber sehr netter Mailaustausch mit meiner Partnerin, das machte Lust und Laune.
Mein Paket sollte ganz pünktlich ankommen und so legte ich am Sonntag einen Back- und Verpackungsmarathon hin, um gleich Montags das Paket mit leckerer ERDBEER-APEROL-MARMELADE, ERDBEER-RABARBER-SIRUP mit MINZE, CHERRY BROWNIES, HEIDELBEERBLÄTTERTEIGSCHNECKEN mit AMERETTI UND MASCARPONE sowie ERDBEER- UND HEIDELBEERTARTES auf den Weg von Hamburg nach Karlsruhe zu bringen, vor lauter Aufregung hatte ich das Paket ohne einen netten Brief und die Rezepte losgeschickt…

Ehrlich gesagt war ich ganz schön geschafft, aber irgendwie auch froh, nun konnte ich gespannt auf etwas Nettes warten 🙂

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!