ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Champignons"

Grillzauber – Ratz-Fatz-Champignons-Überraschungspäckchen

ELBCUISINE_Champignons_grillen2

Grillen geht immer, Sommer ist es am Schönsten! Champignons entfalten gegrillt ein wunderbares Aroma. Meist machen wir kleine Champginon-Päckchen. Das heißt, ein Bogen Alufolie, in die Mitte ein Stück Backpapier, weil Alufolie direkt an der Nahrung etwas kritisch ist. Darauf die Champignons mit Knobi, frischem Thymian, Olivenöl, Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer. Die Alufolie verschließen und ab damit auf den Grill. Ok, jetzt habt ihr gleich zwei Champignon-Rezepte zum Grillen. Das erste ist sogar vegetarisch und vegan. Es eignet sich besonders, wenn ihr kleine Champignons habt. Vorstellen wollte ich euch heute allerdings ein Rezept für große gefüllte Champignons. So einfach und so lecker. Gefunden – nein nicht bei Otto, sondern bei Chefkoch. Ein ganz schnelles Rezept, aber das sind ja meist die Besten! Falls ihr es noch nicht kennt, probiert es unbedingt aus!! Viel Spaß beim Grillen!

Weiterlesen

Tapas gehen immer – drei kleine Leckereien für einen köstlichen Abend!

ELBCUISINE_Tapas_1

Tapas – das klingt doch schon nach einem köstlichen Abend! Drei leckere, einfache und erprobte Rezepte habe ich euch mitgebracht: Champignons in Sherry, Mangold oder Spinat mit Pinienkernen und Rosinen und Artischocken mit Feta. Alle drei Tapas sind schnell gemacht und so verschieden, dass eigentlich für jeden etwas dabei ist. Das Artischocken-Rezept habe ich auf einem meiner Lieblingsblog der Berliner Küche gefunden. Es klang zu einfach, um lecker zu schmecken, aber es ist sehr köstlich! Das ist das Geniale an Tapas finde ich ist, dass man alle Geschmäcker verwöhnen kann. Auch wenn die Kinder mitessen, ergänzt man die Tapas einfach durch das, was sie gern essen. So kann man die Kids auch an neue Aromen gewöhnen, wenn viele kleine Schüsseln auf dem Tisch stehen, probiert sie eher mal das eine oder andere, was sie sich sonst nicht nehmen würden. Wir hatten an Silvester ein großes Tapas-Menü mit drei Familien und vielen Kindern. Für Partys ist das eine klasse Idee, wenn die Arbeit gleichmäßig verteilt werden soll. Jede Familie konnte etwas beisteuern und so konnte auch jeder „seine“ Speisen mitbringen. Das war super. Natürlich hatten wir viel zu viel essen…

Weiterlesen

Traumhafter kurz gebackener Romana auf Champignons im Glas

ELBCUISINE_Romana1

Gebackener Romana auf Champignons im Glas, das klingt ja irgendwie verrückt. Wieso soll man Salat backen, der fällt doch zusammen??! Das Glas wird nur ganz kurz in den Ofen gestellt. So gart der Salat auf den zuvor mit Zwiebeln und Knoblauch angebratenen Champignonswürfeln und wird noch mit einem heißen Senfdressing übergossen. Das sieht nicht nur köstlich aus, es schmeckt auch einfach wunderbar. Der Salat ist noch leicht knackig, aber in Verbindung mit den Champignons und dem Senfdressing wird er in der Wärme zu wahrem Soulfood. Himmlisch! Das Rezept stammt übrigens aus einem ebenso genialen Buch „No Need for Meat“* von Andreas Bär Läsker, Manager von Fanta 4, – eine kuriose Mischung aus Kochbuch, Biografie und veganem Lebensratgeber. Irgendwie schräg aber sehr lesenswert, vor allem, wenn man sich für vegane Ernährung interessiert.

Weiterlesen

Cashew-Tomaten-Pesto mit Nudeln oder auf’s Brot – echt lecker!

ELBCUISINE_TomatenCashewPesto1

Gleich zwei Rezepte in einem – ein Nudelgericht, dass auch Kids super schmeckt und pur als Brotaufstrich! Das Cashew-Tomaten-Pesto-Rezept versteckte sich in meinen unzähligen Stapeln aus Zeitungsausschnitten, manchmal mehr, manchmal weniger aufgeräumt. Ich liebe es, mich durch die Stapel zu wühlen und mir neue Inspirationen zu suchen. Das Pesto ist sehr schnell gemacht. Ich habe ein Glas mit getrockneten Tomaten in Öl eigentlich immer im Haus. Wenn euer Mixer oder Häcksler nicht so stark ist, empfiehlt es sich die Tomaten vorher mit dem Messer etwas kleiner zu schneiden. Die Tomaten harmonieren hervorragend mit Zitronenschale, ich bevorzuge Zitronenzesten, die sind noch intensiver. Bei den Nudeln seid ihr natürlich flexibel, wer keine Champignons mag, kann natürlich auch etwas Gemüse nehmen, wie Brokoli oder Erbsen – eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt…

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!