ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Butter"

Blüten-Butter – und der Sommer wird nicht enden …

ELBCUISINE_blueten_butter_Zooooom

Geht der Sommer wirklich schon zu Ende?? Ich konserviere ihn mir mit Blütenbutter … die Königin der Kräuterbutter, vielseitig verwendbar und unglaublich lecker. Ich liebe essbare Blüten, man kann sie auf besonderen Märkten, wie beispielsweise dem herrlichen Isemarkt hier in Hamburg kaufen. Aber viel einfacher ist es, im Frühjahr ein paar Samen Kapuziner-Kresse in einem Töpfchen Erde zu verstecken. Den ganzen Sommer und noch viel länger, schenkt euch dieses Töpfchen dann jeden Tag neue hübsche Blüten. Mit diesen lassen sich Tisch und Speisen verschönern und verfeinern, wie diese Blütenbutter. Kräuter- oder Blütenbutter lässt sich wunderbar einfrieren und sichert euch so den Sommer für das ganze Jahr …

Weiterlesen

Post aus meiner Küche No. 2 – Rotwein-Schalotten-Butter und ein verfeinertes No-Knead-Bread

elbcuisine_brotundbutter_5

Die Einschulung nahm mich in den letzten Tag voll in Anspruch (in Kürze gibt es hierzu auch einen Beitrag und nette neue Rezepte), daher haben die „Post aus meiner Küche“-Rezepte leider etwas Verspätung. Heute die Rotwein-Schalotten-Butter und das verfeinerte No-Knead-Bread. Das Brot ist schnell erklärt. Hierzu klickt ihr einfach hier und verteilt vor dem Falten Rosmarin, Thymian und eine gute Prise Meersalz auf dem Teig. Außerdem lasse ich den Teig auf Backpapier ruhen, welches dann auch in die heiße Form mit dem Teig gelegt wird. So spart man sich das Reinigen und den Teigverlust mit dem Geschirrtuch. Die Rotwein-Schalotten-Butter stammt originär aus der Weber-Grill-Bibel. Und wir reichen sie auch meist zu Rindersteaks beim Grillen, aber sie schmeckst so lecker, sie passt einfach zu allem. Daher wollte ich sie meiner Partnerin Susanne nicht vorenthalten 🙂

Weiterlesen

Chili-Kräuter-Butter attraktiv präsentiert im Snack-Paprika-Mantel!

elbcuisine_chilikraeuterbutter_2

Der Sommer ist endlich da und die Grillsaison in vollem Gange! Jeglich Art von verfeinerter Butter, ob Kräuterbutter oder Rotweinbutter oder oder oder… ist für ein essentieller Bestandteil unseres Menüs. Wenn die Zeit knapp ist, gibt es eine einfache Kräuterbutter mit etwas Knoblauch, Meersalz, einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Schnittlauch oder Petersilie. Aber ich freue mich immer, wenn ich neue Rezepte entdecke und so bin ich kürzlich beim Friseur in einer der netten Zeitschriften auf ein schönes Rezept gestoßen, bei dem mich weniger die Zutaten als viel mehr die Art der Präsentation begeisterte: Chili-Kräuter-Butter in einer Hülle aus kleinen Snack-Paprika! Das musste ich sofort ausprobieren. Und erstaunlicherweise ist das nicht nur optisch total hübsch sondern auch sehr praktisch: Wir essen sehr gern gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter. Die Paprika-Chili-Kräuter-Butterscheiben lassen sich perfekt in die Hand nehmen, um die Maiskolben damit einzureiben! Ich habe meinen Kids vorher nicht verraten, dass das rote Chili ist und es hat sich auch keiner beschwert, dass die Butter zu scharf wäre… im Gegenteil alle waren hocherfreut und fanden die Butter sehr lecker 🙂

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!