ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Backen"

Ein feiner Sonntags-Gruß: Zitronen-Mohn-Gugls mit weißer Schokolade, Pistazien und Rosenblüten

ELBCUISINE_Zitronen_Gugls_03

Der Sonntagskaffee wird bei uns immer mit leckerem Kuchen zelebriert, diesmal mit zitronigen Mohn-Gugls dekoriert mit weißer Schokolade, Pistazien und Rosenblättern. Klingt total aufwendig, ist es aber nicht!

Weiterlesen

Verrückte Faschings-Knabberei: Matcha-Brezeln – und ihr bleibt wach!

ELBCUISINE_Matcha_Brezeln_03

Wie wäre es mit einer verrückten Faschings-Knabberei: Matcha-Brezeln! Damit bleibt ihr bestimmt wach und fit… Auf jeden Fall schmeckt die Kombination aus süß und salzig unfassbar lecker und sie sehen auch noch gut aus. Der Gesundheitsfaktor ist wahrscheinlich eher zu vernachlässigen. Die lustigen Brezeln sind ganz schnell gemacht und ihr braucht nur 3 Zutaten: Brezeln, weiße Schokolade und Matcha. Ich komme eigentlich aus Hessen, da ist natürlich faschingsmäßig viel mehr los als hier in Hamburg. Aber wo auch immer ihr seid: Viel Spaß beim Feiern!

Weiterlesen

Party mit vielen Gästen – White-Brownie-Torte und Muffins in einem!

ELBCUISINE_White_Brownie_Torte_Muffins1

Die White-Brownie-Überraschungs-Torte auf Wunsch meines Ältesten zum Geburtstag! Vor einer Woche fragte ich: “Sohn, was wünscht du dir denn für eine Geburtstagstorte? Wir fahren mit deinen Gästen auf die Slotcarbahn, da können wir nur Muffins mitnehmen, du brauchst keine Torte oder?”. Antwort:”Doch Mama, ich lasse mich von dir mit einer Torte überraschen, du kannst backen, was du möchtest!”

Weiterlesen

Oma Erikas Sachertorte – das Rezept von einer Wiener Großmutter!

elbcuisine_sachertorte3

Eine Sachertorte stand bei mir schon lange auf dem Plan. Eigentlich schon nach unserem Wien-Besuch im Jahre 2014. Komisch, dass es erst jetzt geklappt hat. Das lag wohl an dem tollen und einfachen Rezept von Oma Erika aus dem Kochbuch mit dem lustigen Titel “Kuchen Tratsch“.*

Weiterlesen

Schokoladen-Zimtblüten-Mousse mit Crumble-Topping zum 7. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Werbung

elbcuisine_blogstammtisch7_4

Der Blogstammtisch am letzten Donnerstag im Monat im Kölln Haferland ist immer ein großartiges Ereignis. Im September hatten wir Viola Vierk vom Spicy’s Gewürzmuseum und Ulrike Albrecht und Anne Stribeck vom Chocoversum zu Gast. Wir tauchten tief in die Welt der Gewürze ein, die sich wunderbar mit dem Genuss von Schokolade kombinieren lässt. Mein Rezept war dieses Mal eine zarte Schokoladen-Zimtblüten-Mousse ergänzt mit einem knusprigen Crumble-Topping aus Hafer-Schokoladen-Streuseln. Einen netten Film über das Event findet ihr hier!

Weiterlesen

Party-Hit: Brownie–Waffelbecher mit Streuseln – besonders bei Kids angesagt!

elbcuisine_waffelbecher_6

Einfache und schnelle Wow-Rezepte für Party-Büffets, wie diese Brownie-Waffelbecher sind immer perfekt! Die Waffelbecher hatte ich ja vor kurzem schon mit Obst gefüllt – etwas gesünder und noch schneller. Die zweite Idee für die Waffelbecher ist mir auf Pinterest über den Weg gelaufen. Hier könnte ich stundenlang Fotos anschauen. Anfangs konnte ich mir nicht vorstellen, dass man die kleinen Becher wirklich mit Teig in den Ofen stellen kann… Wie ihr seht: es funktioniert! Ich habe es mir einfach gemacht, einen erprobten Teig verwendet und am Ende die Sprinkles, also die Streusel, einfach auf den Teig gestreut. Noch hübscher und leckerer ist es natürlich, wenn ihr die fertigen Becher mit Schokoladenguß verseht und obendrauf die Streusel. Wie auch immer: ein echter Party-Hit, ruckzuck weg!

Weiterlesen

Genialer Blitz-Familien-Kuchen mit zarten Mandelblättchen und amerikanischem Einfluss

ELBCUISINE_Blitz_Familien_Kuchen_USA4

Diesen genialen Blitz-Familien-Kuchen – man könnte ihn auch einfach himmlischer Mandel-Knusper-Kuchen nennen – gab es zur Begrüßung bei unserem wunderschönen Sommererlebnis in den USA. Wir besuchten unseren hier schon oft zitierten Onkel in den USA. Die Amerikaner sind schon ein ganz anderes Volk, vor allem, was die Nahrung angeht.

Weiterlesen

Tiramisu-Cupcakes beim 5. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Anzeige

ELBCUSINE_Blogstammtisch5_Tiramisu_detail

Zum 5. Mal haben wir uns im Kölln Haferland zum Blogstammtisch getroffen. Ein schöner interessanter und sehr spannender Vormittag konzentrierte sich auf den Genuss von Schokolade und Kaffee –  was gibt es Schöneres?! Wenn ich an Schokolade und Kaffee denke, fällt mir sofort Tiramisu ein und so habe ich Tiramisu-Cupcakes kreiert. Die Experten vom Chocoversum, Ulrike Albrecht und Anne Stribeck, hatten tolles Material rund um Schokolade mitgebracht, sogar eine frische Kakaofrucht, die wir probieren durften. Von der Speicherstadt-Kaffeerösterei zeigten uns Enrica Biallas und Tobias Eberhard den wahren Kaffee-Genuss. Von der Bloggerseite waren diesmal Caro von Caros Küche und Mareike von der Biskuitwerkstatt dabei. Caro hat einen Schokokuchen mit Haferflockendecke und Mareike Cookie-Sandwiches mit Schokoladenfüllung gebacken. Natürlich waren zwei Hörer von Radio Hamburg mit Begleitung dabei. Lustigerweise war die Begleitung der einen Hörerin unser bislang jüngster Gast mit 3 Wochen. Eine Zusammenfassung findet ihr auf YouTube.

Weiterlesen

Blitz-Roggen-Brot aus “Jamies Superfood für jeden Tag”

ELBCUISINE_Jamies_Brot1

Jamies Roggenbrot schmeckt direkt aus dem Ofen besonders gut, aber auch am nächsten Tag fand ich es oberlecker. Gar nicht trocken, sondern saftig, was mich überraschte mit den Zutaten Vollkornmehl und Roggenmehl! In Jamies neuem Buch* geht es nicht um Superfood, wie Chia-Samen und Acai-Pulver, sondern um eine gesunde und vielseitige Ernährung. Ich habe schon das eine oder andere Rezept getestet, wie zum Beispiel das wunderbar aromatische Couscous, ihr findet es auf meinem Blog ELBGESUND.  Das Brot gehört allerdings hier auf ELBCUISINE, denn hier sind schnelle und unkomplizierte Rezepte angesagt, die man der ganzen Familie kocht oder backt. Brot hat mittlerweile einen sehr schlechten Ruf, auch wenn es einfach köstlich schmeckt. Dieses Roggenbrot könnt ihr mit gutem Gewissen essen und für eure Kids backen. Es sind nur gute Zutaten drin, mit “guten” Kohlehydraten und es geht (für Brot) superschnell und es ist richtig lecker! Allein für den Duft, den der Backofen im Haus verströmt, ist es den kleinen Aufwand des Erstellens wert!

Weiterlesen

Last Minute – Euro2016-Cookies zum Essen oder Schenken

ELBCUISINE_Euro2016_Cookies1

Ihr seid so spontan wie ich oder? Euro2016-Cookies zum selbstbacken oder verschenken! Es sind ja noch gut 3 Stunden und die Cookies sind in 10 Minuten in ein Glas geschichtet oder in knapp einer halben Stunde gebacken… Also los und Daumen drücken!!! Viel Spaß heute abend!

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!