ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Tag "Apfel"

Gedeckter Apfelkuchen – wie bei Muttern!

gedeckter Apfelkuchen Schale

Gedeckter Apfelkuchen – bitte einmal auf meinen Teller! Den könte es bei mir täglich geben. Klingt aufwendig, ist es aber nicht! Probiert mal mein einfaches 3-2-1-Rezept aus, mit 300 Gramm Mehl, 200 Gramm Butter und 100 Gramm Zucker. Die Äpfel werden während der Teig kühlt, mit Zimt & Zucker gedünstet. Schmeckt so lecker wie bei Muttern!

Weiterlesen

Schneller Apfelkuchen – luftig & lecker!

ELBCUISINE Schneller Apfelkuchen

Mit diesem schnellen Apfelkuchen konnte ich bei. meinem Sohn punkten! Er liebt Apfelkuchen und diese sollten immer fluffig und luftig sein. Dieses Rezept war für ihn genau das richtige. Sein Kommentar: „Mama, das hört sich schon lecker an, wenn man den Kuchen schneidet…“ Schwups war ein Stück nach dem andern weg. So macht backen wirklich Spaß!

Weiterlesen

Apfel-Karotten-Mini-Kuchen – himmlisch lecker und nachhaltig

Nachhaltige Apfel-Karotten-Mini-Kuchen

Diese kleinen fluffigen Apfel-Karotten-Mini-Kuchen schmecken nicht nur unglaublich lecker, sie vermeiden zusätzlich das unnötige Wegwerfen von Lebensmitteln! Wir trinken sehr gern frisch gepressten Saft und ich finde es immer sehr schade, wenn ich das ausgepresste Fruchtfleisch zum Ökomüll bringe. Die Idee, es in einem Kuchen zu verarbeiten, ist doch viel besser!

Weiterlesen

Lieblingsapfelkuchen – süßer Pfannkuchenteig mit karamellisierten Äpfeln

ELBCUISINE_Lieblingsapfelkuchen06

Lust auf Apfelkuchen? Dann geht es euch so wie mir! Und ich erinnerte mich an ein köstliches Rezept, was ich vor langer Zeit gebacken hatte, bevor ich meinen Foodblog 2012 begann…

Weiterlesen

Jetzt ist Zeit für einen leckeren Apfelkuchen…

ELBCUISINE_Apfelkuchen_01

Apfelkuchen geht immer oder? Diese leckere schnelle und gesündere Variante ist besonders gut. Ein Rezept, das allen schmeckte und in nullnommanix aufgegessen war. Da freue ich mich immer riesig!

Weiterlesen

Bratapfel-Trifle – ein köstliches Weihnachtsdessert // Werbung und Gewinnspiel

elbcuisine_bratapfel_trifle1

Steht euer Weihnachtsmenü schon? Wie wäre es mit einem Bratapfel-Trifle als krönenden Abschluss? Schon bei der Zubereitung duftet es herrlich weihnachtlich im Haus. Mir kommt dabei gleich das Gedicht in den Sinn „…der Kipfel, der Kapfel,…“ – erinnert ihr euch?

Weiterlesen

Knusprige Kürbis-Rösti mit fruchtigem Apfelsalat aus Tim Mälzer’s „Die gute Küche“ // Gewinnspiel

elbcuisine_kuerbis_roesti3

Gerade hat Tim Mälzer sein neues Restaurant „DIE GUTE BOTSCHAFT“ eröffnet. Ich konnte es mir bereits vor der Eröffnung anschauen und ein paar Rezepte aus seinem ebenfalls neuen Buch „DIE KÜCHE“ probieren.

Weiterlesen

Knusprige Apfeltarte – mit vollem Korn und gesundem Zucker

ELBCUISINE_Apfeltarte1

Zu dieser knusprigen Apfeltarte mit vollem Korn und gesundem Zucker wurde ich von einem ganz traditionellen Backbuch* inspririert. Tarte aus Streuseln finde ich sehr praktisch, so hat man einen Teig für Boden und Streusel und der Kuchen ist ganz schnell gemacht. Einen ähnlichen Kuchen mache ich meist mit Himbeeren und hellen Streuseln, also mit normalem Dinkelmehl. Diesmal habe ich es mal mit Vollkornmehl versucht. Schmeckt wirklich lecker, der Teig wird etwas krümeliger und knuspriger. Aber die Kombination Äpfel und Streusel schmeckt immer wunderbar finde ich, wie zum Beispiel beim Apfelcrumble! Gesünder wird es auch noch mit Kokosblütenzucker. Er schmeckt gar nicht nach Kokos, sondern herrlich karamelig. Der Teig wird dadurch leider etwas dunkler, was von der Optik her den Kuchen auch gesünder aussehen lässt. Mein Mann fragte gleich, ob das ein Rezept für meinen neuen Blog ELBGESUND wäre, fand ihn dann aber doch sehr lecker und meinte, er gehört auf diesen Blog.

Weiterlesen

Zauberhafte Apfelrosen und ein Gewinnspiel für einen Spiralizer – nicht nur für Gemüsefans genial

ELBCUISINE_Apfelrosen_GEFU3

Bestimmt sind euch diese Apferosen schon irgendwo begegnet… Sie sehen ja so kompliziert aus und sind doch so einfach und irre schnell gemacht! Perfekt für Überraschungsbesuch von Gästen oder spontane Kuchenlust, denn ihr braucht nur eine Rolle Blätterteig und ein paar Äpfel, Marmelade hat man ja sowieso im Kühlschrank, oder?! Noch einfacher sind die Apfelrosen mit einem Spiralizer. Dieses Küchenutensil schwirrt mir, wie die Apfelrosen, schon lange im Kopf herum. Also habe ich einfach mal bei GEFU angefragt, ob ich einen den Spiralfix testen dürfte und unter meinen Lesern auch einen verlosen dürfte. Obst und Gemüse lässt sich damit perfekt in Form bringen. Mein Sohn liebt beispielsweise seit neustem Apfel-Möhren-Salat. Gemüsefan oder nicht, damit lassen sich ganz neue Gemüsegerichte zaubern, ob Zuchini-Nudeln oder Karottenstroh…

Weiterlesen

Apple Crumble in Kuchenform – krümelig, knusprig, fruchtig…

ELBCUISINE_ApfelCrumbleKuchen3H

Apple Crumble ein Klassiker – meist serviert als Dessert mit Vanilleeis, aber als Kuchen?! Mein kleiner Nachbar wünschte sich den Kuchen zum Geburtstag. Bei meiner Suche nach einem Rezept wurde ich im Internet nicht wirklich fündig. Der Geburtstagswunsch sollte natürlich erfüllt werden, also habe ich verschiedene Rezepte kombiniert: ein leichter Rührkuchen als Boden und darauf mein erprobtes Crumble Rezept. Häufig wird der Crunch, also die Streusel, mit Haferflocken gemacht, ich bevorzuge gemahlene Mandeln. Das Ergebnis wurde so lecker, dass ich es gern hier zeige. Achtung: Krümelgefahr!!! Aber das sagt ja schon der Name! Egal, es schmeckt einfach grandios.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!