ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Super easy und oberlecker – Süße Pommes Schranke bei den ELBCUISINE-Kids!

elbcuisine_pommesschranke_1

Heute gibt es eines der absoluten Lieblingsrezepte meiner ELBCUISINE-Kids: Süße Pommes Schranke. Das geht so leicht und hat absolute Geling-Garantie (so heißt das doch immer in der Zeitschrift „Ich und meine Familie“). Lediglich das Passieren der Himbeeren ist ein wenig nervig. Man kann ja auch darauf verzichten und um die Konsistenz des „Ketchups“ etwas anzudicken etwas Quark unter das Himbeerpüree rühren. Oder alternativ frische Erdbeeren verwenden, passt ja gerade!

Liebe Anja, herzlichen Dank für die Unterstützung, besonders beim Passieren der Himbeeren 😉

elbcuisine_pommesschranke_6

Süße Pommes Schranke

Zutaten für 1 Blech / 30 Minuten Zubereitungszeit

300 g Tiefkühl-Himbeeren oder auch frische Him- oder Erdbeeren

1 P Vanillezucker

4 EL Honig oder alternativ Agavendicksaft

100 g Quark

100 g Vanillejoghurt

6 Toastscheiben

2 EL Zucker

Zubereitung

Die Himbeeren auftauen. Mit einem Löffel durch ein Sieb drücken, die Kerne wegwerfen. Das übrige Püree mit Vanillezucker und 2 EL Honig verrühren. Quark und Joghurt mit 2 EL Honig verrühren. Die Toastscheiben in je 5 Stifte schneiden. Auf ein Backblech legen und mit dem Zucker bestreuen. Ca. 15 Min. bei 200 Grad auf der 2. Schiene von oben backen.

Die „Pommes“ dann in den „Ketchup“, das Himbeerpüree, oder die „Mayonnaise“, den Vanillequark tauchen und geniessen 🙂

Du brauchst: 2 Schüsseln, Sieb, 2 Esslöffel, Brettchen, Messer, Backblech mit Backpapier.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

elbcuisine_pommesschranke_4

elbcuisine_pommesschranke_2

elbcuisine_pommesschranke_3

 Hier könnt ihr das Rezept als PDF oder zum Ausdrucken herunterladen:

ELBCUISINE_Rezept_Pommesschranke

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!