ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Schokokuchen-Backmischung – ein Geschenk für jede Gelegenheit, mit Backanleitung als Freebie!

ELBCUISINE_schokokuchenzoomaufdeckel

Leidet ihr an digitaler Demenz und Facebook hat euch nicht an den Geburtstag einer lieben Freundin erinnert? Dann rettet euch diese Schokokuchen-Backmischung ganz bestimmt, denn die wenigen und einfachen Zutaten habt ihr sicher im Haus! Nur noch ein leeres Glas (ca. 750 ml) im Keller suchen (ich finde die Apfelmusgläser von REWE perfekt), zur Not geht auch eine Papiertüte und alles hübsch schichten und mit einer Schleife oder etwas Washi-Tape verschönern. Die Backanleitung ausdrucken, auf eine Karte kleben und ans Glas hängen.

Digitale Demenz ist übrigens heilbar, ihr braucht euch also keine Sorgen zu machen, auch wenn ihr ca. 150 Mal täglich aufs Handy schaut ;-)

ELBCUISINE_schokokuchenmischunghochkant

Schokokuchen-Backmischung

5 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

240 g Mehl

1 P Backpulver

240 g brauner Zucker

80 g Raspelschokolade

2 EL Kakao (ich nehme den dunklen Carotina, der ist etwas milder, aber Backkakao geht natürlich auch)

1 Prise Salz

1 Prise Zimt

Zubereitung

Wie oben bereits geschildert einfach alles hübsch in ein Glas schichten. Wenn das Glas oben schmal ist, nehmt ein gerolltes Papier als Trichter, das funktioniert super! Wenn ihr die Menge von Mehl und braunen Zucker halbiert, also jeweils in zwei Schichten einfüllt, sieht es noch hübscher aus.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_schokokuchen_etikett

Hier noch die Anleitung für den Beschenkten, einfach draufklicken und ausdrucken…

ELBCUISINE_Freebie_Schokokuchenbackmischung

 

ELBCUISINE_schokokuchenhochkant

ELBCUISINE_schokokuchenmischung_gesamtansicht

 

Zurück zur Startseite

17 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von beate

    super, ein schokoladenkuchenrezept ;-) , ich habe an weihnachten browniesmischungen verschenkt und kam total gut an.habe aber noch aluformen mitverschenk, da es eher eine kleine portion brownies war..( nach dem testbacken)
    als nächstes werde ich deinen apfelkuchen der nach hugo schmeckt backen.

    lg in den hohen norden
    beate

    [Antwort]

    — 16. Januar 2014 @ 09:44

  2. Kommentar von Corina

    Wie gross sollte das Glas denn sein?

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom November 23rd, 2014 20:14:

    Liebe Corina,
    750 ml steht oben in der Einführung ;-) Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 23. November 2014 @ 19:53

  3. Kommentar von Stine

    Hallo liebe Elbköchin,

    ich bin gerade über dein Rezept gestolpert. Eine Frage habe ich zur Angabe der Menge des Backpulvers. Ist es wirklich ein ganzes Päckchen auf nur 240 g Mehl?

    Liebe Grüße
    Stine

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Dezember 2nd, 2015 07:07:

    Liebe Stine,
    ja in diesem Fall ist das richtig, so bekommt der Kuchen mehr Triebkraft. Wenn du Weinstein-Backpulver nimmst, ist das geschmacklich auch völlig o.k.
    Aber wenn dir das zuviel ist, nimm einfach nur 1/2 Päckchen, dann kann es höchstens sein, dass der Kuchen nicht so fluffig wird und aufgeht, geschmacklich wird es den Kuchen nicht verändern. Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    Stine Antwort vom Dezember 4th, 2015 15:39:

    Vielen lieben Dank! :-)

    [Antwort]

    — 1. Dezember 2015 @ 19:54

  4. Kommentar von Mona

    Wunderbar! Danke für das Rezept. Welche Kastenform hast du benutzt – 22cm?
    Liebe Grüsse, Mona

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Dezember 19th, 2015 22:20:

    Liebe Mona, ich verwende mehrere Kastenformen, entweder eine ganz normale, oder die von Ikea (http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90133053/) oder eine Silikon-Kastenform von Tupperware. Dieser Kuchen funktionieren mit allen… Ich glaube 22 cm klingt sehr klein, dann wird der Kuchen eher hoch. Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 17. Dezember 2015 @ 20:11

  5. Kommentar von Oliver

    Hallo Bianca, danke für das tolle Rezept. Ich benötige dringend einen Tipp wo ich denn so ein schönes Glas wie auf Deinen Bildern finden kann… Hab welche bei Ikea gesehen,aber leider nicht dieselben dort gefunden. Viele Grüße
    Oliver

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Januar 19th, 2016 08:54:

    Lieber Oliver, das ist ein ganz “normales” Weckglas, eigentlich zum Einmachen gedacht. Die findest du eigentlich überall! Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 18. Januar 2016 @ 15:39

  6. Kommentar von Angela

    Wie lange ist die Backmischung haltbar?

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Dezember 9th, 2016 10:58:

    Liebe Angela, das ist eine gute Frage! Ich würde sagen, so lange die einzelnen Zutaten haltbar sind. Und da Mehl, Schokolade, Zucker etc. sehr lange haltbar sind… Wenn du etwas auf der Anleitung notieren willst, würde ich ein halbes Jahr maximal ein Jahr schreiben. Aber sie wird bestimmt eher vom Beschenkten verzehrt ;-) Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 9. Dezember 2016 @ 10:02

  7. Pingback von Wenig Aufwand, große Wirkung – Richtig schenken ohne Stress: Die besten Geschenkideen – BananenRepublik.org

    […] BackmischungenDafür reicht es meist auch aus, Mehl, Zucker und Kakao im Haus zu haben, wie dieses Beispiel beweist. Und auch eine leere Milchflasche oder ein altes Marmeladenglas eignen sich dann bestens […]

    — 13. Dezember 2016 @ 10:41

  8. Kommentar von Stefanie

    Ich habe diesen Schokokuchen bei unserer Hochzeit als Gastgeschenk für die Damen verschenkt. Er kam sehr gut an, und ich wurde mehrfach nach dem Rezept gefragt! Insgesamt gab es nur positive Rückmeldungen. Ein wirklich tolles Rezept!!!

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom August 31st, 2017 09:48:

    Lieber Leonadrdo, ich freue mich riesig über diesen netten Kommentar! Das ist ja eine nette Idee mit dem Gastgeschenk!! Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Hochzeit, nachträglich alles Gute! Ganz liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 26. August 2017 @ 14:01

  9. Kommentar von Stefanie

    Liebe Bianca, ja, wir hatten eine wunderschöne Hochzeit in Wiesbaden. Dein Rezept habe ich heute an Mamas unseres Kinderkrebsvereins weiter gegeben. Bei einem Flohmarkt hatte ich diesen Schokokuchen im Weck-Glas verkauft. Sie gingen wie geschnitten Brot weg! LG, Stefanie

    [Antwort]

    — 31. August 2017 @ 15:04

  10. Pingback von Kuchen Im Glas Geschenk | Sueai.co

    […] source – schokokuchen backmischung eine geschenkidee für jedenelbcuisine Kuchen Im Glas Geschenk […]

    — 18. September 2017 @ 20:46

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!