ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Schnellster Obstkuchen der Welt, der alle Frucht- und Streuselfans verzaubert– natürlich selbstgebacken!

elbcuisine_schnellster_obstkuchen3

Schnell – schneller – am schnellsten, nach dem Blitz-Rezept letzte Woche, was ist das jetzt schon wieder?! Die frischen Zwetschgen vom Markt forderten einfach nach einem superschnellen Kuchenrezept. Bei uns darf es gern ein knusprig-süßer Mürbeteig sein

So habe ich einfach die Streusel von unserem Apfel-Crumble-Lieblingsrezept verdoppelt. Gut die Hälfte der Streusel wird für den Boden verwendet und einfach mit den Händen in der Form festgedrückt, dann die Zwetschen entkernen und den Teig belegen und mit Zimt-und-Zucker bestreuen. Die übrigen Streusel darauf verteilen und ab in den Ofen. Himmlisch!!! Übrigens als Apfel-Crumble, also Äpfel klein geschnitten und die Streusel darüber, genießen wir es momentan direkt vom Grill. Einfach die Pie-Form auf den Grill stellen und dann noch heiß mit Vanilleeis genießen. Das schmeckt herrlich!!! Natürlich könnt ihr den Kuchen mit eurem Lieblingsobst genießen, ob Himbeeren, Kirschen oder Aprikosen. Am besten, das Obst, das gerade Saison hat, das ist am gesündesten und am nachhaltigsten!!

Falls es wieder einen Kommentar zum Thema schnell gibt, im Sinne von: man kann einfach den Kuchen aus dem Regal nehmen. Hier geht es natürlich um selbstgebacken!!!

elbcuisine_schnellster_obstkuchen2

 

Rezept Schnellster Obstkuchen der Welt

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten plus ca. 30 Minuten Backzeit, für 26 cm Durchmesser-Form

Zutaten

300 g Mehl

200 g Zucker

200 g Butter

ca. 300-400 g Zwetschgen

1-2 TL Zimt-und-Zucker-Mischung

 

Zubereitung

Den Ofen auf 175°  Umluft vorheizen. Mehl, Zucker und Butter zu Streuseln verkneten, gern mit Hilfe einer Küchenmaschine. Die Form mit etwas Butter einfetten und gut die Hälfte der Streusel als Boden in die Form drücken. Die Zwetschgen waschen, halb aufschneiden, entsteinen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und mit den übrigen Streuseln belegen. Bei 175°  ca. 30 Minuten backen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

elbcuisine_schnellster_obstkuchen5

elbcuisine_schnellster_obstkuchen4

ELBCUISINE_Schnellster_Obstkuchen_P

Merken

Merken

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!