ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Roastbeef-Involtini für’s Silvester-Buffet – Rezeptentwicklung für Kühne

 

Weihnachten ist fast vorüber, somit sind Plätzchenrezepte und Geschenke aus der Küche nicht mehr so angesagt… Aber es geht mit schnellen Schritten auf Silvester zu. Kleine nette Gerichte für das Party-Buffet sind gefragt oder Ideen für’s Raclette (das gibt’s bei uns) oder auch Fondue (das gab’s bei uns allerdings schon an Weihnachten). Da passen sehr gut meine Rezepte, die ich für die neuen Sorten Exquisit-Senf für die Firma Kühne entwickelt habe, wie zum Beispiel die Roastbeef-Involtini mit Balsamico-Senf!

Hier der Link zur Rezeptdatenbank von Kühne, ein Klick lohnt sich…Für die Rezeptdatenbank waren ganz ausführliche Angaben gefragt, wie Zubereitungszeit, Kalorien etc. Ich finde den Senf übrigens sehr lecker, er ist viel milder als der traditionelle Kühne-Senf und für feine Speisen oder auch pur sehr zu empfehlen. Wir verwenden bislang meist Maille-Senf, eben weil dieser milder und sanfter schmeckt.

Die tollen Blüten habe ich übrigens auf dem Isemarkt erstanden. Auch hier lohnt sich der Besuch immer, leider habe ich Dienstags und Freitags morgens meist andere Verpflichtungen…

Roastbeef-Involtini

Zutaten für 4 Personen / 20 Minuten Zubereitungszeit

3 Lauchzwiebeln

8 dünne Scheiben Roastbeef (à 75 g; vom Fleischer schneiden lassen)

4 TL Balsamico-Senf

Küchengarn

Butterschmalz

Pfeffer

Salz

Zubereitung

Lauchzwiebeln putzen, waschen, evtl. längs halbieren und in Scheiben schneiden. Roastbeefscheiben trocken tupfen und dünn mit Balsamico-Senf bestreichen. Lauchzwiebel darauflegen und straff aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum kräftig anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Auf Salat anrichten.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Pro Portion ca. 140 kcal

Aufwand Mittel

Gang  Vorspeise oder Hauptspeise

 

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!