ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – schnelle Feierabendküche // Gewinnspiel & Werbung

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – KRUPS Prep&Cook

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – lecker, schnell und gesund! Das köstliche Rezept  habe ich für das Buch der KRUPS Prep&Cook entwickelt – 6 Food-Blogger 50 Rezepte „Easy Cooking Healthy Prepping“.  Ihr könnt noch einmal 3 Exemplare des Buches gewinnen. Mein Part bei diesem Kochbuch ist die schnelle Feierabendküche. Quinoa, Brokkoli und Lachs – jede dieser Zutaten ist richtig gesund und alle drei passen hervorragend zusammen, sowohl optisch als auch geschmacklich! Quinoa ist basisch und sorgt für gute Laune. Während Quinoa in einer mit Ras el-Hanout gewürzten Gemüsebrühe köchelt, wird parallel der Lachs schonend im Dampfgaraufsatz gegart. Lachs ist übrigens ein gute Omega-3-Lieferant. Die Brokkoliröschen kommen am Ende des Garprogramms noch hinzu. Das kurze schonende Garen sichert die Erhaltung der Vitamine. Natürlich könnt ihr alles auch mit Topf & Pfanne erstellen, aber dann geht es nicht ganz so schnell, gesund und entspannt.

Die übrigen fünf Blogger im Kochbuch sind Graziella mit Snacks und Dips, Petra von Hol(l)a die Kochfee mit vegetarischen Rezepten, Zorra von Kochtopf mit leckeren Broten, die Foodistas mit Smoothies und Tobias, der Kuchenbäcker mit dem Part Backen & Desserts.

Ich habe euch das Buch mit meinem Rezept zur schnellen Pfannenpizza mit frischem, gesunden Topping bereits vorgestellt. Alle Rezepte wurden speziell für die KRUPS Prep&Cook und deren Zubehör entwickelt. Ich liebe die Maschine und sie erleichtert mir täglich den Alltag. Ich habe euch ein paar Lieblingsrezepte mit ihr bereits vorgestellt, wie Lachstartar, die Kichererbsen-Karotten-Suppe oder den himmlischen Marmorkuchen. Das Brotbacken funktioniert mit ihr auch ganz wunderbar! Kein Mehl fliegt in der Küche umher und das Brot wird dank der „Gehfunktion“ wunderbar luftig, auch für Pizza oder jeden anderen Hefeteig einfach super, wie zum Beispiel der Brothefekranz!

Lasst euch die tollen Rezepte nicht entgehen und gewinnt ein Exemplar des tollen Buches, alternativ könnt ihr es natürlich auch kaufen. Mehr Infos zum Gewinnspiel findet ihr weiter unten im Anschluss an das Rezept.

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – KRUPS Prep&Cook

Rezept Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli

Gesamtzeit ca. 25 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

100 g weiße Quinoa, abgespült

350 ml Gemüsebrühe

1 TL Ras el-Hanout

250 g Lachsfilet

1 EL Olivenöl

Meersalz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Je 2 EL weißer und schwarzer Sesam

100 g Brokkoli

½ rote Paprika

 

Zubereitung

Quinoa mit der Gemüsebrühe und dem Ras el-Hanout im Topf gar kochen. Den Brokkoli waschen und in sehr kleine Röschen teilen und in den letzten 5 Minuten zum Quinoa hinzufügen. Die Paprika waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Lachs mit dem Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und im gemischten Sesam wenden, in Würfel schneiden und entweder in einem Dampfgarer garen oder in einer Pfanne braten. Quinoa und Brokkoli auf einem Teller anrichten, die Lachswürfel darauf setzen und alles mit den Paprikawürfel bestreuen. Mit Salz und Pfeffer eventuell nachwürzen und sofort servieren.

Zubereitung in der Krups Prep&Cook

Den Misch-/Rühraufsatz in den Behälter einsetzen. Die Quinoa mit der Gemüsebrühe und Ras el-Hanout in den Behälter geben. Den Deckel schließen. Den Lachs mit dem Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und im gemischten Sesam wenden, in Würfel schneiden und in den Dampfgaraufsatz legen. Den Dampfgaraufsatz und das Garprogramm P3 starten. Währenddessen den Brokkoli waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Nach 10 Minuten den Garvorgang unterbrechen, die Brokkoliröschen zur Quinoa geben und den Garvorgang fortsetzen. Die Paprika waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Nach Ablauf des Programms Quinoa und Brokkoli auf einem Teller anrichten, die Lachswürfel darauf setzen und alles mit den Paprikawürfel bestreuen. Mit Salz und Pfeffer eventuell nachwürzen und sofort servieren.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – KRUPS Prep&Cook

Gewinnspiel

Wie esst ihr Quinoa am liebsten? Ich freue mich über eure Tipps und Ideen! Hinterlasst mir  einfach einen Kommentar und ihr könnt eines von drei Kochbüchern „Healthy Prepping Easy Cooking“ gewinnen.

Teilnahmebedingungen

Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog.

Ich freue mich, wie immer, wenn auch “stille Leser” sich zu Wort melden – bitte schreibt unbedingt euren Namen dazu und gebt eine Email-Adresse an.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. ELBCUISINE übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse abgegeben wurde. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl  (random.org) bestimmt und innerhalb von einer Woche unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden. Kommentare ganz ohne Namen oder ohne Beantwortung der Frage werden nicht mitgezählt. Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 17. Februar 2019, 23.59 Uhr.

Viel Glück!

Quinoa mit Lachswürfeln und Brokkoli – KRUPS Prep&Cook

Schöne Inspirationen findet ihr wie immer beim #sonntagsglück!

 

Zurück zur Startseite

52 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Bianca Mischer

    Ich liebe Quinoa gepoppt in meinem Müsli.
    Selbst erstellt, mit gehackten Nüssen, sonnenblumenkernen,
    Leinsamen, mandelsirup.
    Kurz im Backofen 8 min.
    Herrlich lecker!!!!!!!

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 15:13

  2. Kommentar von Birgit

    Das Rezept klingt toll, das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren 🙂

    Ich esse Quinoa am liebsten als Salat (Quinoa in Brühe gedünstet, Kichererbsen, Mais, Erbsen, Kidneybohnen mit einem Dressing aus Olivenöl, hellem Balsamico und Gewürzen)….unwiderstehlich lecker

    Das Kochbuch wäre eine Wucht :-))

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 19:37

  3. Kommentar von Claudi

    Ich essen Quinoa gern im Salat oder als Beilage zu einem Hauptgericht mit Gemüse und Soße

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 19:40

  4. Kommentar von Nele

    Huhu, ich habe bisher nur ein Rezept mit Quinoa – im Slow Cooker, mit Mozzarella, Mais und Kidneybohnen. Aber das ist sehr lecker! 🙂
    Liebe Grüße
    Nele

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 19:48

  5. Kommentar von Norbert Wild

    mit Tomaten und Paprika und Zucchini und Tomatensoße, sowie Feta und frischer glatter Petersilie

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 20:18

  6. Kommentar von Norbert Wild

    mit Tomaten und Paprika und Zucchini und Tomatensoße sowie Feta und frischer glatter Petersilie

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 20:19

  7. Kommentar von Katharina

    Bin leider jetzt erst auf Quinoa aufmerksam geworden, finde es aber erstaunlich, dass man diesen zu allem essen kann. Ich hab ihn schon gepufft in meinen Haferflocken gegessen und auch schon in Kuchen mit eingebacken.

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 21:12

  8. Kommentar von gerlinde kaneberg

    ich eß ihn mit tomaten und gurken

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 21:18

  9. Kommentar von Karin Rudat

    Quinoa gern in Tomatensuppe

    [Antwort]

    — 10. Februar 2019 @ 21:29

  10. Kommentar von Friedrich

    ich kenne Quinoa ehrlich gesagt noch gar nicht….

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Februar 11th, 2019 09:29:

    Lieber Friedrich, vielleicht hast du Lust es mit diesem Rezept mal auszuprobieren 😉 Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 05:36

  11. Kommentar von Ute

    Quinoa ess ich gerne mit Tomaten

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 05:59

  12. Kommentar von Reinhard

    in verschiedenen Varianten,am liebsten in Suppen oder mit Tomaten

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 06:17

  13. Kommentar von Elke H.

    Guten Morgen,

    da versuche ich auch sehr gern mein Glück. Quinoa esse ich sehr gern mit Gemüse. Mit Gewürzen entscheide ich dann, in welche Richtung der Geschmack gehen soll, ob asiatisch, mehr provenzialisch oder eher mexikanisch. Mit Quinoa kann man wirklich tolle Varianten ausprobieren.
    LG von Elke

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 06:19

  14. Kommentar von janni

    Quinoa habe ich noch nicht ausprobiert. Das Rezept sieht sehr lecker aus – könnte ich jetzt essen 🙂

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 06:48

  15. Kommentar von Romina

    Ich liebe selbstgebackenes Quinoabrot mit Kürbiskernen und Mandeln.

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 06:49

  16. Kommentar von Sarah Buehler

    Ich mache mir sehr gerne Quinoa Tortilla mit viel Gemüse und Käse. Super fürs Büro mit einem Salat und Kräuterquark.

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 08:23

  17. Kommentar von Kevin

    Am Liebesten esse ich mein Quinoa mit Tomaten und Basilikum

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 09:31

  18. Kommentar von Alisa

    Ich esse meinen Quinoa am liebsten mit in Gemüsebrühe gekochter Paprika, Mais und Zucchini. Wenn ich das Essen mit ins Büro nehme, packe ich noch kleine Mozzarellabällchen drauf, damit sie schön in der Mikrowelle zergehen. Schnell, einfach und lecker 🙂

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 09:46

  19. Kommentar von Tim

    Sieht lecker Aus

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 10:19

  20. Kommentar von Sandra R

    Ich esse Quinoa am liebsten am liebsten mit Milch, Zimt, Vanille und Honig – also so eine Art Müsli – mit Mandeln und Blaubeeren .. einfach himmlisch lecker!!

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 10:32

  21. Kommentar von Vanessa

    Am liebsten in Suppen 🙂

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 11:59

  22. Kommentar von Michel B.

    Ich esse es am liebsten als Quinoa Salat.

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 14:00

  23. Kommentar von Markus

    Ich esse Quinoa am liebsten mit Käse überbacken, in geteilten Paprikaschoten.

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 15:03

  24. Kommentar von Sascha S.

    Ich mag es vor allem zum Frühstück mit ein wenige Obst dazu als Müsli

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 15:29

  25. Kommentar von Ilka

    Leider hatten Quinoa und wir nicht so einen guten Start. Die „Versöhnungs-Puffer“ mit Schafskäse waren dann aber sehr gelungen.
    Viele Grüße
    Ilka

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 15:48

  26. Kommentar von kyr

    Ich habe ein Rezept für asiatischen Lachs mit Brokkoliquinoa, das ist richtig lecker

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 18:59

  27. Kommentar von SyXx

    Wir hatten Quinoa als Porridge, das war echt gut

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 19:00

  28. Kommentar von Silke

    Am liebsten Chili con Quinoa. Hatte ich bei einer Freindin gegessen und musste ich sofort nachkochen. Beste Grüße

    [Antwort]

    — 11. Februar 2019 @ 19:05

  29. Kommentar von Daniela

    am Liebsten esse ich Quinoa zum Gemüse, verschiedene Gemüse (z. B. Paprika, Karotten, Zucchini, Süßkartoffel, Champignons, Zwiebel, Aubergine) gedünstet, gewürzt mit Limettensalz, Pfeffer, geriebene Limette, kleingeschnitterer Kuruma und Ingwer. Wenn das Gemüse fertig ist zum gekochten Quinoa geben.

    [Antwort]

    — 12. Februar 2019 @ 15:20

  30. Kommentar von Thomas

    Ich habe Quinoa noch nie gegessen.

    [Antwort]

    — 12. Februar 2019 @ 18:07

  31. Kommentar von Karin Walter

    Ich esse Quinoa am liebsten mit Gemüse, wie zum Beispiel Paprika!

    [Antwort]

    — 12. Februar 2019 @ 20:16

  32. Kommentar von Elke

    Ich mag Quinoa total gerne als Salat mit Feta, Tomaten und Joghurtsoße

    [Antwort]

    — 13. Februar 2019 @ 07:17

  33. Kommentar von Bianka

    Ich peppe meinen Salat gern mit Quinoa auf. Und als Hingucker ist schwarzes und rotes Quinoa eine tolle Beilage zur Gemüsepfanne.

    [Antwort]

    — 14. Februar 2019 @ 20:05

  34. Kommentar von Kerstin

    Ich mag Quinoa am liebsten mit Tomate, Oliven und Feta.

    [Antwort]

    — 14. Februar 2019 @ 20:40

  35. Kommentar von Ingrid S.

    Hallo,
    ich esse Quinoa am liebsten mit sehr viel Gemüse, je nach Jahreszeit Tomaten , Zuccini, Rote Beete oder auch sehr lecker mit Brokkolie, Blumenkohl und Karotten.

    [Antwort]

    — 15. Februar 2019 @ 07:52

  36. Kommentar von Esthwer

    Mit mediterranem Gemüse.

    [Antwort]

    — 15. Februar 2019 @ 16:39

  37. Kommentar von Christina Kühn

    ich habe Quinoa noch nicht probiert, würde mich aber sehr über das Rezeptbuch freuen und mal was neues ausprobieren.

    [Antwort]

    — 16. Februar 2019 @ 12:22

  38. Kommentar von Melanie Fendrich

    Ich habe Quinoa bisher noch nie probiert. Aber das Rezept weiter oben klingt echt lecker. Das habe ich mir mal aufgeschrieben und werde es demnächst mal ausprobieren.

    [Antwort]

    — 16. Februar 2019 @ 14:26

  39. Kommentar von Katrin

    Ich esse Quinoa am liebsten mit saisonalem Ofengemüse oder als Salatbeilage. Vor kurzem habe ich eine orientalische Quinoapfanne mit verschiedenen Gemüsesorten und Minze ausprobiert.

    [Antwort]

    — 16. Februar 2019 @ 17:29

  40. Kommentar von Barbara

    am liebsten mit Tomaten und Gurke!

    [Antwort]

    — 16. Februar 2019 @ 21:53

  41. Kommentar von Dieter

    Am liebsten als Suppeneinlage oder im Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln.

    [Antwort]

    — 16. Februar 2019 @ 23:47

  42. Kommentar von Alex H

    Am liebsten mit viel Ziegenkäse in der Tomatensuppe

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 09:33

  43. Kommentar von Tobias

    Am liebsten mit klein geschnippelten Gemüse, Joghurt und frischen Kräutern/Gewürzen.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 09:55

  44. Kommentar von Mandy

    Ich muss zugeben, dass ich es noch nie probiert habe.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 10:29

  45. Kommentar von Andrea Schön

    „geshreddert“ mit Grünzeug, Obst und Gemüse in meinem Smoothie.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 14:25

  46. Kommentar von Kerstin

    Quinoa liebe ich! In Paprika ( Füllung) oder einfach mit vielen Grüßen Gemüsebrühe gemixt!

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 17:27

  47. Kommentar von Fiona

    Am liebsten esse ich gekochten Quinoa im Salat.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 17:58

  48. Kommentar von Victoria

    mit Zucchini und Ziegenkäse..soo soo lecker <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne!

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 18:15

  49. Kommentar von Andreas

    Ich mache mir Gemüsefrikadellen mit Quinoa, Mais, Erbsen, Karotten und Blumenkohl.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 19:49

  50. Kommentar von froggy3

    ich werde es probieren….

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 20:41

  51. Kommentar von Andrea Braun

    Ich nutze Quinoa am liebsten als Salatzutat.

    [Antwort]

    — 17. Februar 2019 @ 21:15

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!