ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Oles Zaubertrank

Heute habe ich einen eher lustigen aber auch gesunden Beitrag für euch! Am Wochenende haben wir mal wieder versucht, dem Unkraut in unserem Garten Herr zu werden, was leider wieder mal nicht ganz gelungen ist…Aber mein Gemüse- und Kräuterbeet, das habe ich sehr intensiv bearbeitet und beide Söhne waren sofort Feuer und Flamme, mich dabei zu unterstützen. Das habe ich dann dazu genutzt, Ihnen das ca. 100ste Mal die Kräuter beizubringen. Wir haben wirklich nicht viele… Aber meine kleiner Sohn Ole hatte sofort eine prima Idee, als wir uns der Minze widmeten. Er erinnerte sich an ein leckeres Rezept aus seinem Ferienkurs im Botanischen Garten. Dieses tolle Rezept will ich euch nicht vorenthalten!!! Kennt ihr die „kleine Brigitte“? Für die Fans von euch zu Beginn ein kleines Suchbild, mit allen Zutaten 🙂

Oles Zaubertrank

Zutaten für 1-2 Gläser / 5 Minuten Zubereitungszeit

etwas flüsssiger Honig (für Ole gaaaaaanz viel!)

1-2 Ministückchen Ingwer

1-2 Blätter Minze

frisch gepresster Zitronensaft

Kochenendes Wasser

Zubereitung

Zuerst etwas Honig in ein Glas träufeln. Dann Ingwer, Minzblätter und Zitronensaft dazu, mit kochendem oder sehr heißem Wasser auffüllen, umrühren – fertig!

Santé

Eure ELBKÖCHIN

Zurück zur Startseite

1 Kommentar
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Bettina

    das klingt ja lecker – Ole! Werde ich morgen gleich mal versuchen!

    [Antwort]

    — 20. August 2012 @ 21:03

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!