ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Superschnelles Nutella-Konfekt zur Tea-Time

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_HerzTellerOben

Die einfachsten Rezepte sind manchmal die besten! Nur drei Zutaten – einfach zusammenrühren und schon fertig. Kennt ihr das, wenn man einen ganz großen Jieper auf Süßes hat zu einer entspannenden Teepause? Etwas frisch Gebackenes muss sofort her! Dann kann ich euch mein Nutella-Konfekt empfehlen. Ich habe es in einer ganz kleinen Silikonform* von Tupper gebacken, da entfiel das Einfetten und es ging ganz schnell, weil die Form so mini war 😉 Ihr könnt natürlich auch jede andere Form verwenden: Muffinformen, Gugleformen, eben eure Lieblingsform.

ELBCUISINE_NutellaFinumKonfekt_TeeMitTeller

Nutella-Konfekt

Zutaten

135 g Nutella

10 TL Mehl

2 Eier

 

Zubereitung

Einfach zusammenrühren, in eine Silikonform oder Muffinförmchen oder was auch immer füllen. Bei mir dauerte es nur 10 Minuten bei 175 Grad Umluft, aber die Zeit ist von der Größe der Form und eurem Backofen abhängig.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Das Konfekt passt wunderbar zum Tee. Meine Teepause wurde von finum unterstützt. Sicher kennt ihr die schönen Kannen. Kein lästiges Entnehmen des Teefilters, sondern einfach den Deckel drehen. Schon kann die Teepause beginnen, mit leckerem La Mousson Tee, der ist wirklich köstlich …

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_NutellaGlas

Das ist übrigens so ein ganz kleines Portions-Nutella-Gläschen – ich liebe große Dinge in klein 😉

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_TeeMitGlas

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_HerzZoom

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_Teedose

ELBCUISINE_NutellaKonfektFinum_HerzTellerSchräg

*TIPP: Silikonformen, egal ob von Tupper oder welchem Hersteller auch immer, müsst ihr vor der Verwendung kurz mit einem Tropfen Spüli vor dem Verwenden (Befüllen mit Teig) und heißem Wasser säubern. Das Silikon zieht das Fett in eurer Küche (auch im Schrank) an. Nur in einer gereinigten Form hängt euer Teig nicht an und ihr könnt euch das Einfetten sparen!

Dieser Beitrag wurde von finum unterstützt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unbeeinflusst.

Zurück zur Startseite

3 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Sabine Korpan

    Liebe Bianca,
    Vielen Dank für den Tipp, ich stehe nähmlich mit den Silikonformen auf Kriegsfuß…
    Das Konfekt sieht sehr lecker aus und so einfach 🙂
    Winderschöne Aufnshmen, man bekommt direkt Lust auf ne Tasse Tee.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    [Antwort]

    — 24. September 2014 @ 04:57

  2. Kommentar von melonpan86

    Das scheint ja wirklich Ratz Fatz zu gehen und die Zutaten habe ich immer zu Hause 🙂 Super Idee wenns mal schnell gehen soll^^

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom September 25th, 2014 08:31:

    Genau richtig – das sieht ganz aufwendig aus. Ist aber total easy 😉

    [Antwort]

    — 24. September 2014 @ 05:30

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!