ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Leckerer Muskelaufbau-Shake für meine Söhne

Muskelaufbau-Shake

Die Kinder werden größer und die Bedürfnisse ändern sich… früher freuten sie sich über Eis mit Playmobilmännchen, heute ist der Muskelaufbau-Shake gefragt! Da ich natürlich meine Kids gern gesund ernähren möchte, verrate ich euch mein „Geheimrezept“ ohne künstliche Eiweißpräparate. Der schmeckt richtig lecker!!

Muskelaufbau-Shake

Proteine sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung, egal ob groß oder klein. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber diese Eiweißpulver sind mir doch eher suspekt, vor allem, wenn ich die unendliche Zutatenliste oder Inhaltsstoffe lese, die mir größtenteils unbekannt sind. Ich bevorzuge daher Eiweiß in „natürlicher“ Form, wie Quark, Hülsenfrüchte oder Ähnliches.

Der Drink kann natürlich hinsichtlich Obst nach Belieben abgewandelt werden, Beeren sind hier zu bevorzugen, wenn man gleichzeitig auf die Kalorien achten will. Was bei meinen Söhnen eher keine Rolle spielt. Hier kommt es auf den Geschmack an. Man sollte innerhalb einer Stunde nach dem Sport oder Muskeltraining den Shake verzehren, wenn es um Muskelwachstum geht.

Ein leckerer Sommerdrink, auch Smoothie genannt, ist es natürlich auch. Wer es kühl mag, gibt noch ein paar Eiswürfel hinzu! Also lasst es euch schmecken!!

Muskelaufbau-Shake

Rezept Muskelaufbau-Shake

5 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

100 g Magerquark

300 ml Milch

120 g deiner Lieblingsbeeren zum Beispiel Erdbeeren

1 EL Honig

Zubereitung

Alle Zutaten im Standmixer pürieren und genießen. Klappt auch mit tiefgefrorenen Früchten! Nehmt gern welches Obst ihr mögt!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Muskelaufbau-Shake

Muskelaufbau-Shake

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!