ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Multi-Vitamin-Gelee – die geniale Ganz-Jahres-Marmelade und ein tolles Geschenk für runde Geburtstage!

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_alles_vonoben_mitlogo

Ich habe eine neue Lieblingsmarmelade entdeckt: Das Multi-Vitamin-Gelee – es schmeckt super, man kann es das ganze Jahr kochen und es ist das perfekte Geschenk für runde Geburtstage! Ich liebe frisch gepressten Orangensaft und so habe ich meist Saftorangen zu Hause, Zitronen aromatisieren wunderbar beim Kochen und Backen und Limetten geben allen asiatischen Gerichten einen Kick, daher habe ich auch diese beiden Früchte im Kühlschrank. Wie bei Erdbeermarmelade wird auch hier das Aroma perfekt abgerundet durch einen Schuss Aperol, das sorgt gleichzeitig für eine wunderbare Farbe. Ich verschenke immer gern Dinge, die ich am Liebsten selbst behalten würde und so eignet sich dieses Gelee einfach prima zum Verschenken. Bei uns gibt es dieses Jahr komischer Weise sehr viele runde Geburtstage: 75zigste oder 50zigste. Mit dem Spruch „Multi-Vitamin-Gelee und du bleibst fit!“ ist das doch das perfekte Geschenk oder??!! 😉

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_einzelglas_nah_mitlogo

Multi-Vitamin-Gelee

Für 1 Glas

20 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

ca. 6-8 Saftorangen

1 Limette

1 Zitrone

ca. 500 g 1:1 Gelierzucker

1 guten Schuss Aperol

 

Zubereitung

Einfach alle Früchte (Orangen, Limette, Zitrone) auspressen und den Saft (ca. 500 ml) mit dem Gelierzucker aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Am Ende mit einem Schuss Aperol verfeinern. In sterilisierte, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen, sofort schließen. Und entweder selbst genießen oder mit einem netten Etikett und einem hübschen Band verschenken!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_zweiglaeser_vonoben_mitlogo

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_glas_superzoom_mitlogo

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_glasundbrot_frontalmitlogo

ELBCUISINE_multivitamin_gelee_ganzessetting_mitlogo

 

Zurück zur Startseite

5 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Sabine Korpan

    Ein herrliches Gelee Rezept und so schön dekoriert, gefällt mir sehr!
    Das kann ja nur lecker schmecken.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juni 16th, 2014 08:12:

    Liebe Sabine, danke 🙂 – das schmeckt auch wirklich lecker!!! Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 15. Juni 2014 @ 20:12

  2. Kommentar von Chrissi

    mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe alles was säuerlich ist und ich danke dir so sehr, dass du das tolle Rezept veröffentlich hast. Ich werde mir das gleich mal abspeichern und bei Gelegenheit nach kochen. Da klingt ja jede Zutat von lecker. Liebe Grüße aus Schl. Holstein

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Juni 16th, 2014 08:13:

    Liebe Chrissi, ich bin gespannt, ob du auch so begeistert bist, wie ich… 😉 Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 16. Juni 2014 @ 04:19

  3. Kommentar von Elena (heute gibt es...)

    Das Gelee ist abgespeichert und wird demnächst nachgekocht. Ich liebe Marmeladen und Gelees, vor allem Sorten, die nicht zum üblichen Standardrepertoire gehören! Vielen lieben Dank für das Rezept!

    Gruß Elena

    [Antwort]

    — 20. Juni 2014 @ 20:47

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!