ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Guacamole-Salat macht gute Laune!

guacamole-salat

Guacamole mal als Salat mit einem frischen Limettendressing – das geht viel schneller und schmeckt fast noch leckerer als der famose Dip! Die Farben machen gute Laune und versorgen gleichzeitig mit wichtigen Nährstoffen in dieser wilden Zeit.

Mögt ihr die Kombination von Tomaten und Avocado auch so gern? Kommen noch Zwiebeln, Limettensaft und Koriander dazu, schmeckt es gleich vertraut nach leckerer Guacamole. Es muss gar nicht mit einem Stößel püriert werden, auch in Stücke geschnitten, harmoniert die Zusammenstellung perfekt. Für mich kommt der Salat gerade recht, denn nach den Wintermonaten und einem Kurz-Ski-Urlaub kann ich gut und gern noch etwas für meine schlanke Linie tun. Auf Mehl und Zucker zu verzichten und sich gesunden Genüssen zu widmen, bringt schon leichte Bewegung auf der Waage nach unten. Wenn ich dann dazu noch versuche, mich „noch“ mehr zu bewegen, bin ich auf einem guten Weg. Was sind eure Tricks? Und wenn ihr den Salat noch sättigender haben wollt, streut euch einfach noch ein paar Erdnüsse darüber.

guacamole-salat

Passend findet gerade bei Zorra ein Event für Wintersalate statt. Ok, mein Guacamole-Salat ist kein klassischer Wintersalat, kein Feldsalat, Kohl oder Kürbis, aber als Salat geht er trotzdem durch und macht gerade im Winter richtig gute Laune mit den bunten Farben. Nicht nur die Limette sorgt für den Immunkick. Was gerade total angesagt ist!!

Wenn ihr also noch mehr Lust auf Salate habt, lasst euch bei Zorra inspirieren.

guacamole-salat

Rezept Guacamole-Salat

10 Minuten Zubereitungszeit für 2 Personen

Zutaten

400 g Tomaten gern verschiedene Größen und Farben

1 Avocado

1 Frühlingszwiebel

1/ 2 rote Zwiebel

Saft von 1 Limette

1 EL Sesamöl

1 EL Olivenöl

1/2 TL Chiliflocken

Steinsalz, frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

3-4 Zweige Koriander

 

Zubereitung

Die Tomaten waschen und je nach Größe in Scheiben oder Spalten schneiden oder nur halbieren. Die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Saft von der Limette verrührt ihr mit den Ölen und den Gewürzen, je nachdem wie ihr das Dressing mögt. Dann alles vorsichtig mit dem Dressing vermengen und hübsch anrichten. Mit den abgezupften Blättern des Korianders garnieren.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

guacamole-salat

guacamole-salat

Blog-Event CLXI - Wintersalate (Einsendeschluss 15. März 2020)

 

Zurück zur Startseite

3 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von zorra vom kochtopf

    Dein Salat bringt aber Farbe in den Winter!

    [Antwort]

    — 18. März 2020 @ 12:20

  2. Kommentar von Jolie

    Hallo Bianca,

    mir gefällt die Idee, den berühmten Dip einfach als Salat anzurichten, ist mal was anderes 🙂

    Die Bilder sehen wirklich zauberhaft aus, da möchte man am liebsten gleich in die Küche und loslegen! – Ich kann mir diesen Salat auch sehr gut im Sommer zum Grillen vorstellen, als frisches Pendant zum Fleisch.

    Ich werde das Rezept bestimmt bald einmal zubereiten… da freue ich mich schon drauf!

    Liebe Grüße,
    Jolie

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom April 3rd, 2020 09:51:

    Liebe Jolie, das freut mich! Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 3. April 2020 @ 09:37

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!