ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Geburtstags-Waffeln – Knuspergeburtstagsgruß fürs Knusperstübchen

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag1

Heute gibt es Waffeln zum Geburtstag vom Knusperstübchen!!! Und diese Waffeln kann man auch gleich zum Frühstück essen, denn sie sind aus gesunden Zutaten! Statt herkömmlichem Weizenmehl werden Haferflocken im Mixer oder mit dem Pürierstab ganz klein gemahlen. Ich gebe zu, der Teig war sehr abenteuerlich, weil ich mutigerweise das Rezept neu interpretiert habe. Statt Buttermilch habe ich beispielsweise eine Mischung aus Milch und Mineralwasser verwendet. Mineralwasser macht Waffeln herrlich knusprig. Das Ergebnis war super! Knusprige leckere Waffeln – eine tolle Idee von Sarah. Kein Wunder, dass wir alle ihr zum Bloggeburtstag eine große Freude bereiten und sie mit ihren eigenen tollen Rezepten überraschen. 25 Blogs sind bei der großen Geburtstagssause dabei… Herzlichen Glückwunsch, Sarah! Feiert mit uns!!!

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag2

Rezept Geburtstags-Waffeln

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, ca. 6 Waffeln

Zutaten

200 g Haferflocken

1 TL Backpulver

1 TL Speisestärke

3 Eier

125 ml Milch

125 ml Mineralwasser

80 g weiche Butter

Saft + Abrieb einer Zitrone

2-3 EL Ahornsirup

Puderzucker

 

Zubereitung

Für die Waffeln: Haferflocken mit Pürierstab oder Mixer stark zermahlen. Backpulver und Speisestärke hinzufügen und vermischen, beiseite stellen. Butter schmelzen. Die Eier sehr cremig aufschlagen, unter rühren Milch, Wasser und Butter hinzugeben. Nun die Haferflockenmasse unter den Teig geben, mit Zitrone und Ahronsirup verfeinern. Waffeleisen vorheizen und leicht ölen. Waffelteig mit einer Kelle in die Mitte des Eisens geben und leicht verteilen, auf höchster Stufe 5-6 Minuten (je nach Waffeleisen) goldbraun knusprig backen. Wir essen die Waffeln übrigens am liebsten einfach nur mit Puderzucker 😉

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Knusper_Banner_700x300

Und hier die Party-Gäste

Michaela von herzelieb

Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte

Kevin von Law of Baking

Sonja von Zauberhaftes Küchenvergnügen

Natascha von Das Küchengeflüster

Jana von Nom Noms

Maren von MaLu’s Köstlichkeiten

Sandra von Sandra’s Tortenträumereien

Christina von tinastausendschön

Patrick von Ich machs mir einfach

Lixie von Photolixieous

Anita von Himmelsglitzerdings

Marc von bake to the roots

Björn von Herzfutter

Marlene von Marlene’s sweet things

Oli von Puhlskitchen

Nadine von dipitserenity

Daniela von ullatrulla backt und bastelt

Anne von Chevre Culinaire

Kalinka von Kalinka’s Kitchen

Miri vom Kochkarussell

Sandra von Das Freulein backt

Rebecca von Baby Rock my day

Sabrina von sabrina sue

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag4

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag5

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag6

ELBCUISINE_Waffelturm_Knuspergeburstag_P

Zurück zur Startseite

4 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Anita

    Hmmmm, die Waffeln sehen superlecker aus und die Idee mit den Haferflocken finde ich toll.

    Liebe Grüße
    Anita

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom November 8th, 2015 13:17:

    Liebe Anita,
    fand ich auch und keiner hat’s gemerkt 😉 und ich hatte ein gutes Gewissen. Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 5. November 2015 @ 17:49

  2. Kommentar von Lynn @Heavenlynn Healthy

    Das sieht ja fast schon weihnachtlich aus bei dir! Eine ganz tolle Idee die Buttermilch durch Milch und Mineralwasser zu ersetzen. Ich benutze Mineralwasser auch gerne in Pfannkuchen, dann werden sie schön fluffig.
    Sehr süß, dass ihr alle Sarahs Geburtstag feiert….da muss ich gleich mal bei den anderen vorbeischauen!
    Liebe Grüße,
    Lynn von Heavenlynn Healthy

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom November 8th, 2015 13:19:

    Liebe Lynn, wieso weihnachtlich? Ja, Mineralwasser macht Waffeln auch herrlich knusprig!! Ich muss gestehen, ich hatte auch keine Buttermilch… Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 8. November 2015 @ 06:47

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!