ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Erdbeertorte in Nullkommanix

ELBCUISINE_Erdbeertorte_02

Hach die Erdbeerzeit ist so kurz, man muss jeden Tag genießen. Und was gibt es Leckereres als eine Erdbeertorte mit Sahne? Letzte Woche kündigte überraschend Familienbesuch aus Hessen zum Kaffee an. Eine schnelle Torte war gefragt, natürlich selbstgemacht. Da erinnerte ich mich an dieses Rezept, was ich in einer Familienzeitschrift gesehen hatte. Diese Torte ist in Nullkommanix fertig. Für den Boden braucht ihr nur eine Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal und etwas Zucker. Nach dem Backen und Abkühlen wird er mit Sahne und Erdbeeren belegt. Ihr braucht also nur 4 Zutaten. Die perfekte Torte für den Urlaub, wenn ihr in der Ferienwohnung schnell etwas zaubern möchtet. Natürlich lässt sie sich auch mit anderen Früchten belegen, hier sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Obendrauf kommen noch geröstete Mandelblättchen, also doch 5 Zutaten wie bei Jamie Oliver. Allerdings habe ich diese extra dazu gereicht, weil die Kids die Torte ohne Mandeln bevorzugen.
Wenn ihr etwas mehr Aufwand nicht scheut, empfehle ich euch meine Crunchy-Erdbeertorte. Sie ist ein Dauerbrenner bei uns. Wer auf Cheesecake steht, sollte sich am Crispy-Strawberry-Cheesecake versuchen!

Auf jeden Fall heute noch Erdbeeren kaufen!!

ELBCUISINE_Erdbeertorte_03

Rezept Erdbeertorte

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + ca. 20 Minuten Backzeit

Zutaten

300 g frischer Blätterteig aus der Kühltheke

1 Päckchen Vanillezucker

1 TL Zucker

600 g Erdbeeren

100 g Mandelblättchen

400 g Sahne

20 g Puderzucker

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und auf dem Backpapier auf ein Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Vanillezucker und Zucker mischen und den Teig damit bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und die Blätter entfernen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Abgekühlten Blätterteig mit Sahne bestreichen. Erdbeeren im Ganzen oder halbiert darauf verteilen und die Mandelblättchen darüberstreuen. Den Kuchen am besten mit einem Messer mit Sägeschliff, zum Beispiel einem Brotmesser, in Stücke schneiden.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_Erdbeertorte_06

ELBCUISINE_Erdbeertorte_05

ELBCUISINE_Erdbeertorte_P

… und was gibt es beim #sonntagsglück?

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!