ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

ELBCUISINE-KIDS – Knusperschnitzel und Gurkensalat

Mit Knusperschnitzel und Gurkensalat konnte ich bei den ELBCUISINE-KIDS punkten. In dieser Stunde konnte jeder sein eigenes Schnitzel panieren und seinen eigenen Gurkensalat erstellen, besonders die Schnitzel flach klopfen machte Ihnen riesigen Spaß. Und ich konnte die Kids sogar überzeugen, ihren Gurkensalat mit etwas milden Honig-Senf zu verfeinern – ganz neue Geschmackserlebnisse!

Knusperschnitzel

Zutaten für 2-4 Personen / 20 Minuten Zubereitungszeit

4 Putenschnitzel oder Puteninnenfilets
Salz, Pfeffer
2 Eier
5 EL Mehl
10 kleine Hände voll Cornflakes
2 EL Butterschmalz

Zubereitung

Die Schnitzel mit Frischhaltefolie bedecken und mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Schnitzel salzen und pfeffern. Eier in einem Suppenteller aufschlagen und mit dem Schneebesen oder einer Gabel verrühren. Mehl in einen zweiten Suppenteller geben, Cornflakes in einen dritten Suppenteller geben. Schnitzel panieren, zuerst in das Mehl drücken etwas abklopfen. Mehlschnitzel in die Eier tunken und überschüssiges Ei abtropfen lassen. Eierschnitzel in die Cornflakes drücken und abklopfen. Auf einen Teller legen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Fertige Schnitzel auf einen Teller mit Küchenpapier legen, so wird das überschüssige Fett aufgesaugt.

Gurkensalat

Zutaten für 2-4 Personen / 5 Minuten Zubereitungszeit

1 Gurke
1-2 EL Schmand
1-2 TL Honigsenf
evtl. etwas frisch gepresster Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Gurke schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Schmand, Senf und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, verfeinert den Gurkensalat noch mit etwas Schnittlauch.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Hier könnt ihr das Rezept als PDF oder zum Ausdrucken herunterladen:

ELBCUISINE_Rezept_Knusperschnitzel

ELBCUISINE_Rezept_Gurkensalat

 

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!