ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Einfach und köstlich – Glasnudelsalat

Dieses leckere Rezept stammt von meiner Freundin Anja. Sie behauptet, sie könne nicht kochen. Keine Ahnung, wie sie auf diese Idee kommt!! Zum letzten gemeinsamen Grillen brachte sie diesen Glasnudelsalat mit – köstlich.Das musste ich doch gleich mal ausprobieren…

Und weil Glasnudelsalat irgendwie nicht so lecker zu fotografieren ist, habe ich euch die Zutaten fotografiert 🙂

Glasnudelsalat

Zutaten für 3-4 Personen / 30 Minuten Zubereitungszeit

1 Zehe Knoblauch
2-3 Frühlingszwiebeln
1 Rote Paprika
2-3 Karotten
Sesamöl und Sojasauce
Kleines Paket Glasnudeln

Zubereitung

Knoblauch in Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe, rote Paprika in kleine Stücke, Karotten in dünne Scheiben schneiden und alles zusammen in Sesamöl anbraten. Ich habe es etwas länger gedünstet, bis Paprika und Karotten etwas weicher waren. Die Frühlingszwiebeln kann man auch etwas später hinzugeben.

Die Glasnudeln nach Anleitung (oder falls euch die Anleitung chinesisch vor kommt, einfach in kochendem leicht gesalzenen Wasser kurz (ca. 4-5 Minuten) ziehen lassen und kurz abschrecken) zubereiten, kleinschneiden. Mit dem Gemüse mischen und alles mit Sojasoße und Sesamöl abschmecken.

Ich fand es köstlich und es störte mich auch gar nicht, dass meine Kinder lieber normale Nudeln wollten. Ruck zuck war alles aufgegessen 🙂 Leider hat mich mein Mann dann abends doch ertappt, beim Begrüßungsküsschen kam gleich die Frage: „Was hast du denn gegessen!“ Upps da war wohl etwas viel Knobi drin…

Übrigens ein tolles Rezept, wenn es so richtig warm ist, sollte es diesen Sommer (??!!??) noch einmal etwas wärmer werden…

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

 

 

Zurück zur Startseite

2 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Carolin

    Hallo Elbcuisine,
    das Rezept ist unglaublich Köstlich! Alle meine Freundinnen waren begeistert von diesem etwas anderen Salat! 🙂
    Mir ist beim Lesen des Rezeptes jedoch aufgefallen das es Externe-Links zwischen den Zeilen gibt die keinen Sinn ergeben. Beispielsweise befinden sich Links wie „buy levitra cialis“ oder „viagra faq“ in den Zeilen und einen sehr eindeutigen Namen. Meiner Meinung nach passt dies nicht zum Rezept.
    Vielleicht gehört es da gar nicht hin. Ich wollte Sie nur darauf Hinweisen. 🙂

    Liebste Grüße

    Carolin

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom August 29th, 2016 14:48:

    Liebe Carolin,
    vielen Dank für diesen netten Kommentar. Leider wurd mein Blog gehackt und ich habe noch nicht alle Hacks beseitigen können 🙁 herzlichen Dank für jeden Hinweis!
    Viele liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 26. August 2016 @ 06:37

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!