ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Kichererbsensalat – Genuss in feinen Streifen mit geschmorten Kichererbsen

Kichererbsensalat – Genuss in feinen Streifen mit geschmorten Kichererbsen
Salatsause Teil 2 – traumhafter Kirchererbsensalat nach Donna Hay! Letzte Woche habe ich ihn euch bereits angekündigt, heute kommt das Rezept dazu. Die Basis bilden mit Gewürzen – Kreuzkümmel und Paprika – geröstete Kichererbsen aus der Pfanne. Sie schmecken übrigens immer und zu allem, auch solo! Hier habe ich sie mit Karottenstreifen kombiniert. Hierzu die Karotten nach dem Schälen einfach weiter Schälen. Natürlich könnt ihr sie auch mit dem Messer in Streifen schneiden oder mit einem Spiralizer in Nudeln oder einfach raspeln, ganz wie ihr möchtet. Donna Hay hatte den Salat noch mit geriebenem Halloumi verfeinert, da es bei mir Schweinefilet im Rosmarin-Speckmantel dazu gab, habe ich den Käse weggelassen. Wenn dieser Salat für euch allerdings das Hauptgericht bildet, ist das sicher einen Versuch wert. Alternativ kann ich mir auch kleine Mozzarellabällchen dazu gut vorstellen. Im Gegensatz zu der klassischen Kombination von Gurken und Tomaten letzte Woche ist diese Zusammenstellung mal etwas ganz anderes. Auf jeden Fall kommt der Salat bei uns jetzt öfter auf den Tisch. Schon für mich allein mittags ist er einfach perfekt: schnell gemacht und durch die Kichererbsen eine volle gesunde Mahlzeit! Aber auch für die Grillsaison ist er ein heißer Tipp! Apropos, wer ist denn nächste Woche beim Grillen mit Johann Lafer dabei?? Wir sind sehr gespannt, was er mit den Luftballons zaubert! Genießt den restlichen Sonntag!

Kichererbsensalat – Genuss in feinen Streifen mit geschmorten Kichererbsen

Rezept Kichererbsensalat

Ergibt 4 Portionen

Zutaten

1 EL Olivenöl

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver

½ TL Meersalzflocken

1 Dosen Kichererbsen á 400 g, abgetropft und abgespült

3 Karotten, geschält und fein geschnitten

1 Bund Koriandergrün

1 Bund Minze

2 EL Zitronensaft

1 TL Honig

1 EL Olivenöl

 

Zubereitung

Eine große beschichtete Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Das Öl hineingeben und darin Kreuzkümmel, Paprikapulver und Salzflocken ca. 2 Minuten anrösten. Dann unter Rühren die Kichererbsen 5 Minuten mitdünsten, bis sie leicht angebraten und von den Gewürzen umhüllt sind. Karotten, Koriander- und Minzblätter, Zitronensaft, Honig und Öl mischen. Den Salat auf Teller verteilen und darauf die geschmorten Kichererbsen anrichten.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Kichererbsensalat – Genuss in feinen Streifen mit geschmorten Kichererbsen

Kichererbsensalat

Kichererbsensalat – Genuss in feinen Streifen mit geschmorten Kichererbsen

Schöne Inspirationen findet ihr wie immer beim #sonntagsglück!

Zurück zur Startseite

1 Kommentar
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Kommentar von Ela

    Oh das sieht aber lecker aus! Ein schönes Rezept 🙂
    Kichererbsen mag ich sowieso gern.
    Liebe Grüße aus München,
    Ela

    [Antwort]

    — 12. April 2019 @ 08:34

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!