ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Dooleys-Schoko-Creme, ein zart-schmelzendes Dessert mit Schwips – für euch sogar im Radio!

Anzeige

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme6

Für Desserts bin ich immer zu haben, gerne darf es mit Schwips sein, wie die Dooleys-Schoko-Creme. Schon als Kind signalisierte mir der Löffel beim Tischgedeck immer, dass meine Mutter ein Dessert vorbereitet hatte, dann war die Freude groß! Heute muss ich mir meine Dessert selbst erstellen … Die Zubereitung der Dooleys-Schoko-Creme könnt ihr euch sogar im Radio anhören. Denn das Rezept entstand in Kooperation mit Dooleys und Radio Hamburg. Am Samstag, dem 28. November 2015 um 12.59 Uhr läuft es bei Radio Hamburg. Das ist für mich etwas Neues. Als ich zu bloggen begann, fiel es mir schon schwer überhaupt ein Foto von mir abzubilden. Interessant sind nur meine Rezepte und nicht ich, war mein Gedanke. Nun blogge ich seit mehr als drei Jahren und spüre häufig das Interesse an der Person hinter der ELBCUISINE. Mir geht es beim Lesen von Blogs nicht anders, auch ich möchte gern wissen, wer da schreibt. Und jetzt bin ich sogar im Radio. Mein Mann meint, ich klinge eher wie eine Märchentante … Ich hoffe, ihr verzeiht, ist ja mein erster Spot on Air! Das Dessert ist übrigens wirklich köstlich und ganz einfach, wie immer!

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme3

Rezept Dooleys-Schoko-Creme

Zutaten für 4 Portionen / 20 Minuten Zubereitungszeit (plus Kühlzeit)

300 ml Sahne

200 g Schokolade (Ich empfehle 150 g Zartbitter- und 50 g Vollmilchschokolade)

2 Eigelb

4 EL Dooley’s Toffee Cream Liqueur

20 g Butter

 

Zubereitung

Sahne im Topf erhitzen. Schokolade reinbröckeln und schmelzen lassen. Eigelb und Dooley’s einrühren und wenn es nicht mehr zu heiß ist, die Butter darin auflösen und unterrühren. Die Butter gibt übrigens den schönen Glanz! Dann in Espresso-Tassen füllen und kalt stellen (ca. 3-4 Stunden). Einen Keks dazulegen, das sieht lecker aus und passt auch geschmacklich perfekt.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme4

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme8

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme2

ELBCUISINE_Schoko_Dooleys_Creme_P_01

Merken

Zurück zur Startseite

3 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
  1. Pingback von Content trifft Reichweite: Foodblog für Dooley's bei Radio Hamburg

    […] Dabei entwickeln wir für den Kunden kreative Rezepte, die alle User und Hörer unter Verwendung der Dooley’s Produkte einfach und schnell nachmachen […]

    — 7. November 2016 @ 07:12

  2. Kommentar von Tina

    Hallo Elbköchin,
    das Rezept klingt göttlich, werde ich zeitnah ausprobieren.
    Wenn Du magst, ändere in der Zubereitungsbeschreibung den Weinbrand durch den Dooleys Likör, der in der Zutatenliste steht. Auch wenn sicher Weinbrand auch super lecker in dieses Tässchen Göttlichkeit passt. (übrigens, Deine Fotos sind genial, man möchte in den Monitor beißen :-))
    Viele Grüße
    Tina

    [Antwort]

    Bianca Antwort vom Februar 20th, 2017 09:28:

    Liebe Tina, danke für den Hinweis und die netten Komplimente! Viel Spaß beim Ausprobieren! Liebe Grüße, Bianca

    [Antwort]

    — 18. Februar 2017 @ 16:55

Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!