ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Schnelle Ceviche – Garnelensalat, frisch und lecker!

ceviche garnelen teller salat

Ceviche nennt man rohe oder nur mit dem Säure von Zitrusfrüchten gegarte Meeresfrüchte. Hier eine einfache Idee für einen himmlisch frischen Ceviche-Salat mit Avocadocreme mit kleinem Chili-Kick. Ganz leicht zu machen und eine herrliche Bereicherung unseres Wochenplanes.

Der Frühling ist da, die Zeit wird umgestellt, Ostern steht vor der Tür. Alles beginnt zu blühen, hier muss bei mir auch etwas frisches auf den Tisch. Natürlich bin auch ich auf der Suche nach köstlichen einfachen Ideen, die auf den Ostertisch passen. Möglichst viel Farbe darf momentan auf den Tisch, schon allein um die Stimmung positiv zu beeinflussen.

Ceviche ist eigentlich ein Gericht, vor dem ich großen Respekt habe, Fisch roh muss natürlich ganz frisch sein. Man kann übrigens das oder die Ceviche sagen. Bislang habe ich es eher in feinen Restaurants gegessen, wie beispielsweise die Lachs-Ceviche in der Brasserie vom Tortue. Mein Rezept heute ist eher ein Ceviche-Salat für Anfänger, hierzu muss man kein Kochprofi sein. Es geht schnell und bringt sowohl geschmacklich als auch optisch herrliche Frühlingsfarben auf den Tisch. Garnelen habe ich eigentlich immer im Froster, man muss lediglich daran denken, sie rechtzeitig rauszulegen. Die Garnelen werden in Limettensaft mariniert und anschließend mit Gurke, Ziebel und Chili kombiniert und dazu passt hervorragend eine leichte Avocadocreme mit Joghurt. Lecker!

Ceviche Garnelen Teller Salat

Ceviche Teller Garnelen Salat

Rezept Schnelles Ceviche

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten für 2 Portionen

Zutaten 

200 g TK-Cocktailgarnelen 

1 Limette

1/2 rote Zwiebel 

1/2 rote Chilischote 

1/2  Salatgurke 

1 EL Weißweinessig 

2 EL Olivenöl 

Steinsalz oder Meersalz

frisch gemahalener Pfeffer 

1 reife Avocados 

1-2 EL g Naturjoghurt 

Zubereitung

Garnelen waschen und trocken tupfen. 1 Limette auspressen. Garnelen und Limettensaft mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Zwiebeln, Chili, Gurkenwürfel und Öl zu den Garnelen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und weiter 10 Minuten durchziehen lassen. Die  Avocados halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln. Restliche Limettenhälfte auspressen. Avocados, Limettensaft und Joghurt fein pürieren. Avocadocreme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat auf den Tellern anrichten und nach belieben mit frischen Kräutern dekorieren oder bestreuen. 

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Ceviche Garnelen Teller Nah

Ceviche Garnelen Teller Salat

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!