ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Brioche für ein himmlisches Frühstück!

elbcuisine broiche Brötchen lecker geschnitten Tablet
Lust auf ein leckeres Frühstück?! Ich empfehle dieses himmlische Brioche. Mit Marmelade, Honig oder Nutella oder einfach nur Butter – ein wahrer Traum zum Kaffee oder zur Tasse Tee. Backen macht soviel Spaß, unbedingt mal ausprobieren!

elbcuisine brioche brot laib Ich liebe das Backen mit Hefe. Das Ergebnis ist immer ganz wunderbar. Meist gibt es bei uns an Ostern den klassischen Hefezopf. Er macht etwas mehr Arbeit, aber irgendwie gehört es zu Ostern dazu. Da wir momentan etwas mehr Zeit zu Hause verbringen, wollte ich gern mal ein Brioche testen. Das ist viel schneller zubereitet. Entweder könnt ihr den Teig schon am Vortag zubereiten und in den Kühlschrank stellen, dann reicht übrigens etwas weniger Hefe, also 1/2 Stück frische Hefe. Wenn ihr keine frische Hefe habt und gerade auch keine kaufen könnt, verwendet einfach Trockenhefe, das funktioniert auch prima! Ihr könnt natürlich auch früh aufstehen und den Teig morgens gehen lassen. Wie auch immer, das macht richtig viel Spaß!

elbcuisine brioche laib stücke

Rezept Brioche

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten plus 2 Stunden Gehzeit oder über Nacht

Zutaten 

500 g Mehl

60 g Zucker

60 g Butter (am besten kalt)

1 Ei

250 ml lauwarme Milch

1/2 TL Salz

1/2-1 Packung frische Hefe

Zubereitung

Das Mehl, den Zucker und die Hefe zusammen rühren. Die Milch leicht erwärmen und mit dem Ei dazugeben. Die Butter in Stücke schneiden und das Salz zusammen mit der Butter hinzufügen. Einen Teig keten. Anschließend für eine Stunde, an einem warmen Ort aufgehen lassen. Nach der vergangenen Stunde den Teig erneut durchkneten und in eine Backform geben. Den Teig eine weitere Stunde ruhen lassen. Nun den Teig in drei bis vier „längliche“ Kugeln in eine gefettete Brotform nebeneinander legen. Eigelb mit Milch verrühren und den Teig damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Den Ofen auf 180°-190°C Umluft vorheizen und das Brioche für 30 bis 35 Minuten backen. Ihr solltet unbedingt ein Blech oder ein Gefäß mit Wasser beim Backen in den Ofen stellen. Et voilá, genießt französisch!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

elbcuisine lait geschnitten stücke

elbcuisine brioche laib brot

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!