ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Suchergebnisse
buns

Brioche Buns

Brioche Buns – ein neues Rezept für köstliche Burger-Brötchen! Ich warne euch: Wenn ihr einmal Burger mit selbstgemachten Brötchen probiert habt, wollt ihr keine gekauften Brötchen mehr. Burger gibt es bei uns nur noch mit selbstgebackenen Buns. Diese Buns sind superköstlich!

Weiterlesen

ELBCUISINE_burgerbuns_1

Selbstgemachte Buns sind das Größte! Wer sie einmal probiert hat, wird nie wieder die Pappigen aus dem Supermarkt essen. Ich hatte mich schon einmal sehr ausführlich mit selbstgemachten Buns beschäftigt und dieses Rezept lange Zeit verwendet. Es war mir allerdings immer ein wenig zu aufwendig. Glücklicherweise habe ich mich bei „Blog dein Buch“ um das neue Buch „Burger – Homemade Fast Food“ erfolgreich beworben. Obwohl ich momentan eigentlich gar nicht so auf der Fleischwelle schwebe. Ich bin begeistert: Es ist wirklich grandios und bietet sogar tolle vegetarische und vegane Rezepte. Die Rezepte sind super und die Optik genial! Das klingt nach zu vielen Superlativen, aber glaubt mir: Die Anschaffung lohnt sich. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Rezept ich euch hier vorstelle. So habe ich ein ganz einfaches neues Rezept für die klassischen Buns ausgewählt. Einfach und köstlich.

Weiterlesen

elbcuisine_burgerbuns_5

Wo fange ich an… Wir lieben Burger, wer nicht?! Aber diese ekligen gekauften Brötchen, irgendwie gehen sie gar nicht! Als ich vor kurzem ein Rezept für selbstgebackene Burger Buns fand, war mir klar: Das muss ich testen! Zum UCL-Finale war es dann endlich soweit. Mit

zwei befreundeten Familien trafen wir uns zum Fußball schauen und als kulinarische Untermalung gab es Burger. Die Aufgaben wurden gerecht verteilt: Die Hausherrin kümmerte sich um die Beilagen (Tomaten, Gurken, Käse…), eine Freundin um die Burger und ich war so mutig, die selbstgebackenen Burger Buns und den Cole Slaw in Angriff zu nehmen. Sicherheitshalber hatte die Hausherrin auch Burger Buns gekauft, falls was schief gehen sollte. Die Party sollte ja gelingen. Und ich muss sagen, es ist gelungen!!! Die Zubereitung war zwar beim ersten Mal nicht so ganz einfach, angefangen beim Rezept: Wieviel Mehl ist jetzt nochmal 1 Cup? Über die Frage, wie rührt man die Zutaten jetzt zusammen. Wie weit müssen sie auf dem Blech auseinander liegen und wie lange lässt man sie gehen…

Aber die Burger Buns sind so köstlich! Alle (!) waren begeistert! Da darf es künftig auch mal Hot Dogs mittags geben und man hat kein so ganz schlechtes Gewissen, dass man den Kids Fast Food serviert. Ist das dann überhaupt noch Fast Food??

Hier zeige ich euch übrigens per Video, wie man die Brötchen zubereitet!

Weiterlesen

ELBCUISINE_Schokokuchen07

Schokolade geht bei uns immer, besonders diese kleinen Küchlein mit einem Herz aus geschmolzener Schokolade. Schokoküchlein mit flüssigem Schokokern, das zergeht schon beim Lesen auf der Zunge oder? Immer wieder höchst beeindruckend, wenn man mit dem Löffel zu dieser köstlichen Mitte hervordringt.

Weiterlesen

ELBCUISINE_Gurkensalat_01

Eine Gurke ist bei uns immer im Kühlschrank, bei euch auch? Ein Gemüse, dass alle in der Familie lieben oder mögen. So habe ich mich den Gurken mal etwas intensiver gewidmet und gleich drei neue Salatvarianten getestet: Mit Bacon & Kürbiskernen, mit Joghurt & Pistazien oder mit Avocado & Hüttenkäse. Welche Variante gefällt euch am besten?

Weiterlesen

ELBCUISINE_Orangen_Creme_Brulee_06

Weihnachtliche Crème brûlée aus der Orange – eine Idee für das Weihnachtsmenü. Steht die Planung für euer Festtagsmenü und das Weihnachtsdessert schon? Gibt es traditionell bei euch das Gleiche oder lasst ihr euch dieses Jahr mal neu inspirieren? Ich hab das Dessert in der neuen Ausgabe des LAFER Magazins entdeckt und spontan beim Essen mit Freunden ausprobiert. Es fand großen Anklang.

Weiterlesen

ELBCUISINE_Salzplatte_04

Das Wetter hält euch hoffentlich nicht vom Grillen ab oder?! Und außerdem scheint ab jetzt nur noch die Sonne. Dann habe ich für euch eine tolle Idee, die wir letztes Wochenende getestet haben. Auf Instastories konntet ihr es euch schon ansehen: Grillen mit Salzplatte!

Weiterlesen

ELBCUISINE_Lafer_Grillparty_05

Im Sommer gibt es nichts Besseres als Grillen und Burger sind bei uns besonders beliebt, bei groß und klein, ob Fleischliebhaber oder Vegetarier! Die Burgerbrötchen oder Buns schmecken am Besten selbstgemacht! Johann Lafer hat uns auf eine neue sehr einfach Idee für Burgerbrötchen gebracht und die möchte ich euch heute noch einmal zeigen. Einfach den Teig in die Dose auf dem Grill backen und danach das „Burgerbrot“ in Scheiben schneiden …

Weiterlesen

elbgesund_fruehstuecks_salat5

Salat zum Frühstück? Ungewöhnlich aber richtig lecker, süß und farbenfroh!! Der Start in das neue Jahr ist der perfekte Anlass für eine gesunde Detox-Woche mit Raw Food! Nicht nur das neue Jahr oder meine Vorsätze bringen mich zu diesem Schritt. Der britische Online Elektrogeräte Händler AO hat mich zur AO Cooking Challenge eingeladen, bei der ich eine Woche ohne Herd, Backofen und Kühlschrank zurecht kommen muss. Das klingt für mich als Foodie natürlich nach einem schrecklichen Erlebnis, vielleicht aber auch nicht?!

Weiterlesen

ELBCUISINE_Easy_Burger_Buns1

Wer einmal selbst gebackene Burger-Brötchen gegessen hat, wird die gekauften Papp-Brötchen nicht mehr essen!! Meine Männer lieben Burger und ich suche nach einer möglichst gesunden Variante dieses Fast Food-Gerichtes. So gibt es meine Burger-Brötchen aus Dinkelmehl. Vielleicht wäre Vollkornmehl noch besser, aber soweit bin ich noch nicht gegangen. Zusätzlich suche ich nach möglichst einfachen Rezepten, denn aufwendig ist das Backen der Brötchen schon. Ihr findet hier meinen ersten Vorschlag und hier meinen zweiten Vorschlag. Und heute nun mein dritter Vorschlag. Leider war auf dem Zeitungsschnipsel mit dem Rezept die Herkunft nicht mehr zu erkennen. Ich glaube, es war eine der Bio-Markt-Zeitschriften… Auf jeden Fall ist das Rezept klasse! Meine Jungs essen den Burger übrigens am liebsten Doppel-Cheese-Bacon. Ich hingegen bevorzuge die vegetarische Variante mit gegrilltem Gemüse, also eine Scheibe Tomate, eine Scheibe, Zucchini und eine Scheibe Aubergine kombiniert mit einer Scheibe Mozzarella und bestrichen mit einfachem selbstgemachten Pesto aus Basilikum, Olivenöl, Pinienkernen. Und wie geniesst ihr euren Burger am liebsten?

Weiterlesen
Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!