ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Meine 5 Top-Last-Minute-Geschenke aus der Küche

Geschenke aus der Küche

Wie steht es bei euch mit dem Geschenkemarathon aus? Sucht ihr noch die ultimativen Last-Minute-Geschenke aus der Küche? Vielleicht gefällt euch eine meiner Ideen! Ich habe euch meine 5 Favoriten zusammengestellt. Meine Männer habe ich ins Kino „geschickt“ und ich bin nun gerade am Verpacken und am Backen unserer Weihnachtstorte. Wie meinte meine Freundin: „Kein Weihnachten ohne Baumkuchen„. Wie ist bei euch die Lage? Ich wünsch euch einen zauberhaften 4. Advent!ELBCUISINE_Baumkuchen_04

Die Zubereitung des Baumkuchens ist übrigens gar nicht schwer, allerdings eher zeitintensiv. Wenn ihr eher etwas Einfachen und Witziges sucht, probiert es mit der lustigen Rudolf-Torte. Die sieht so goldig aus, das kommt bei allen Gemütern gut an. Steht denn auch schon eure Weihnachts-Menüplanung? Bei uns gibt es an Heiligabend Fondue, mit selbstgemachter Tomatenbrühe – sehr lecker! Jetzt will ich euch allerdings nicht länger auf die Folter spannen… Ich konnte mich kaum entscheiden, bei der Auswahl der Lieblingsgeschenke. Genial finde ich auch die Sonntags-Brötchenmischung oder die leckeren Energy Balls mit einer Prise Zimt werden sie sogar weihnachtlich. Wenn ihr noch mehr Ideen wollt, findet ihr in der Fotosuche unter Geschenke noch viel mehr Ideen … Viel Spaß beim Schenken!

Hier meine 5 Top-Last-Minute-Geschenke aus der Küche auf einen Blick:

Für die Anleitungen müsst ihr einfach nur scrollen…

1. Geschenk aus der Küche: Zatar-Gewürzmischung

2. Geschenk aus der Küche: Oreo-Tassenkuchen-Backmischung

3. Geschenk aus der Küche: Himmlischer Ofen-Risotto-Mix

4. Geschenk aus der Küche: Leckerer Couscous-Mix zum Frühstück

5. Geschenk aus der Küche: Feta im Glas

Zatar

Zatar – eine Gewürzmischung aus der arabischen und nordafrikanischen Küche.

Man kann es ganz vielfältig einsetzen. Traditionell wird Tatar mit Olivenöl gemischt und vor dem Backen auf Fladenbrot gestrichen. Mir schmeckt es überall: auf Gemüse, auf dem Ei, in Suppen oder auf die Avocado. Probiert es einfach aus und viel Spaß beim Verschenken!

1. Geschenk aus der Küche: Zatar-Gewürz

Zutaten für ca. 60 g, Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten

3 EL Sesamsaat (ich mag lieber den geschälten, der ist so schön zart)

1 ½ EL getrockneter Oregano

1 ½ EL getrockneter Thymian

3 EL Sumach

1 ½ TL Meersalz

Zubereitung

Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis starker Hitze goldgelb rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Sesam mit Oregano, Thymian, Sumach und Salz in den Mörser geben und grob zerstoßen. In ein hübsches Glas füllen, Anleitung ausdrucken und beschriften.

ELBCUISINE_OreoTassenglueck2H

Das Oreo-Tassenglück ist eine liebevolle Geschenkidee. Man füllt einfach Zutaten in ein hübsches Glas. Hier kann man auch ganz nachhaltig ein altes Marmeladen oder Senfglas nehmen. Nicht nur für Oreo-Fans ein Hit. Natürlich könnt ihr auch andere Kekse verwenden, zum Beispiel Cookies oder ähnliches.

2. Geschenk aus der Küche: Oreo-Tassenglück-Backmischung

Zubereitungszeit 5 Minuten Backzeit ca. 25 Minuten

Zutaten

20 g brauner Zucker

25 g Mehl

½ TL Backpulver

30g Schokolade weiß und /oder braun geraspelt oder in kleine Stücke geschnitten

20 g Oreokekse (ca. 1-2 Stück) zerbröselt

Zubereitung

Zur Erstellung der Backmischung die Zutaten in ein kleines Weck- oder Twist-Off-Glas schichten. Ich hatte ein 160 ml Weckglas. Hübsch verpacken und die Anleitung ausdrucken, siehe unten, dranhängen. Fertig!

Und hier die Anleitung zum Ausdrucken!

 

elbcuisine_tassenkuchen_anleitung_k

ELBCUISINE_Risotto_Mix_FlascheundRezept_ganz

Manchmal hat man einfach keine Lust zum Kochen, dann kommt dieser Mix gerade recht. Man muss Risotto gar nicht so viel rühren, hier leistet der Ofen ganze Arbeit.

3. Geschenk aus der Küche: Ofen-Risotto-Mix

Für 2 Personen, ca. 60 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

Für ein Geschenk benötigt ihr eine Zellophantüte oder ein 250 ml fassendes hübsches Glas

125 g Risotto Reis

25 g getrocknete Tomaten, klein gehackt

10 g Pinienkerne

10 g getrocknete Steinpilze, klein gehackt

1 EL Gute Laune Gewürz von Sonnentor, weil es so schön aussieht – alternativ geht auch Thymian oder Rosmarin bzw. eine Mischung aus beidem

Zubereitung

Zur Erstellung der Mischung die Zutaten in eine Zellophantüte oder ein 250 ml Glas schichten. Hübsch verpacken mit einer Schleif oder ähnlichem und die Anleitung, siehe unten, ausdrucken und dranhängen. Fertig!

Und hier die Anleitung zum Ausdrucken:

ELBCUISINE_Italienisches_Risotto_Anleitung

Morgens sollte man sich immer ein leckeres Frühstück gönnen. In den gekauften Mischungen ist oft viel Zucker drin und ein Couscous zum Frühstück ist eher ungewöhnlich, also eine nette Idee zum Verschenken. Natürlich könnt ihr auch andere Nüsse oder Trockenfrüchte verwenden, werdet einfach kreativ!

4. Geschenk aus der Küche: Frühstücks-Couscous

Für 1 Glas, 5 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

200 g Couscous

2 EL Mandeln, klein gehackt

2 EL Cashewkerne, klein gehackt

ca. 4-6 getrocknete Aprikosen, gewürfelt

2 EL Gojibeeren

1 EL Kakaonibs

1-2 Prisen Vanille

Zubereitung

Einfach nur alles mischen und hübsch verpacken, reicht für ca. 4 Portionen. Die kleine Anleitung, siehe unten, ausdrucken und dranhängen. Fertig!

Hier die Anleitung zum Ausdrucken:

elbcuisine_fruehstuecks_couscous_1

Last but not least das fast einfachste Geschenk, aber so lecker!! Ob echter Feta oder Kuhmilchkäse, eingelegt ist er noch leckerer und sieht sehr hübsch aus. Wer kann dazu schon nein sagen?!

5. Geschenk aus der Küche: Feta im Glas

Für 1 Glas, 10 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

Für 1 Glas von 400 ml Inhalt – ihr könnt natürlich auch ein kleineres Glas und weniger von den Zutaten nehmen.

400 g Fetakäse

1 Zweig Rosmarin

1 EL rosa Pfefferbeeren

zusätzlich oder alternativ getrocknete Blüten

250 ml Olivenöl

Zubereitung 

Den Fetakäse in Würfel schneiden. Die Würfel in das Glas legen und Rosmarin und die rosa Pfefferbeeren oder getrocknete Blüten hinzufügen. Dann mit dem Olivenöl bedecken und das Glas gut verschließen. Den Käse 2-3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Verschenken könnt ihr ihn ja sofort.

Weihnachten Geschenk eingelegter Feta

Viel Spaß beim Schenken und Fröhliche Weihnachten!

Eure ELBKÖCHIN

Zurück zur Startseite

0 Kommentare
Schicke deinen Kommentar ab
Schicke deinen Kommentar ab

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!