ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
2016 Yearly archive

Oma Erikas Sachertorte – das Rezept von einer Wiener Großmutter!

elbcuisine_sachertorte3

Eine Sachertorte stand bei mir schon lange auf dem Plan. Eigentlich schon nach unserem Wien-Besuch im Jahre 2014. Komisch, dass es erst jetzt geklappt hat. Das lag wohl an dem tollen und einfachen Rezept von Oma Erika aus dem Kochbuch mit dem lustigen Titel „Kuchen Tratsch„.*

Weiterlesen

Spontane Halloween-Idee – gruselige Mumien-Kekse

Drei knusprig niedliche Mumien, bereit um aufgefuttert zu werden

Gruselt ihr euch schon?? Oder sind meine Mumien-Kekse zu niedlich? Ok, ihr müsst euch beeilen, aber bis es dunkel wird, sind die Kekse gebacken und das umwickeln mit Fondant macht Spaß. Ich habe die Idee auf Instagram gesehen. Mein großer Sohn war begeistert und wollte sie zur Halloween-Party heute abend unbedingt machen. So ist es in diesem Jahr schon im Oktober irgendwie weihnachtlich mit Plätzchen ausstechen und so… Ab morgen können wir uns dann den Weihnachtsplätzchen widmen 😉

Weiterlesen

Low-Carb-Gurken-Lachs-Snack für den kleinen Hunger

Gurke mit leckerem Aufstrich im Detail

Wie wäre es mit einem leichten Gurken-Lachs-Snack für Eilige? Der passt eigentlich immer! Beispielsweise abends. Vor kurzem hatte ich bei einem Personal-Trainier eine Stunde zum Thema Ernährung und Fitness, dabei ging es um die Verteilung von Kohlehydraten, Fett und Eiweiß im Tagesablauf. Klar, Kohlehydrate morgens und Eiweiß abends. Sein Tipp für den Winter: Einfach nur so lange Kohlehydrate verzehren, so lange es hell ist.

Weiterlesen

Leopardenbrot – nicht zu süß und tierisch lecker

elbcuisine_leopardenbrot4

Das Leopardenbrot hat mich schon lange gereizt, es ist mir auf Pinterest mehrfach begegnet. Und so schwierig ist es gar nicht, im Gegenteil, es macht riesigen Spaß, wenn man zu zweit knetet und rollt! Und das Ergebnis macht glücklich und schmeckt wunderbar! Obwohl unser Brot noch nicht mal perfekt geworden ist. Es ist die ideale Ferienbeschäftigung! Mein großer Sohn hat mich unterstützt. Für ein Leopardenbrot war er sofort zu begeistern und der Rest der Familie hat es dann zum Frühstück begeistert verspeist.

Weiterlesen

Himmlischer Amaranth-Crumble auf Zwetschgenröster: Geheimrezept aus der Hotelküche – oder ein Besuch im Slowman // Werbung

elbcuisine_amaranth_crumble

Heute bringe ich euch ein Geheimrezept aus der Hotelküche mit: köstlichen Amaranth-Crumble. Vor ein paar Wochen war ich zum Bloggerevent im Slowman, das Restaurant vom Hotel Reichshof in Hamburg eingeladen. Ein faszinierendes Hotel mit einem tollen Restaurant und einem sympathischen Küchenteam!

Weiterlesen

Schokoladen-Zimtblüten-Mousse mit Crumble-Topping zum 7. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Werbung

elbcuisine_blogstammtisch7_4

Der Blogstammtisch am letzten Donnerstag im Monat im Kölln Haferland ist immer ein großartiges Ereignis. Im September hatten wir Viola Vierk vom Spicy’s Gewürzmuseum und Ulrike Albrecht und Anne Stribeck vom Chocoversum zu Gast. Wir tauchten tief in die Welt der Gewürze ein, die sich wunderbar mit dem Genuss von Schokolade kombinieren lässt. Mein Rezept war dieses Mal eine zarte Schokoladen-Zimtblüten-Mousse ergänzt mit einem knusprigen Crumble-Topping aus Hafer-Schokoladen-Streuseln. Einen netten Film über das Event findet ihr hier!

Weiterlesen

Das Abendbrot lebt auf: Lustige Brot-Figuren lassen nicht nur Kinderaugen strahlen #papamachtabendbrot – Gewinnspiel

elbcuisine_abendbrot2

Als ich kürzlich im Internet surfte, bin ich dieser tollen Abendbrot-Idee eines dreifachen Vaters unter dem Motto #papamachtabendbrot begegnet. Es ist sogar ein Buch* daraus entstanden. Das lege ich euch sehr ans Herz! Meine Kids sind fast schon aus dem Alter raus und kommen bald in die Pubertät. Hilfe! Aber auch sie waren total begeistert und übernahmen spontan die Zubereitung des Abendbrotes. Die Zubereitung macht riesigen Spaß! Und das Essen bekommt die Aufmerksamkeit, die es immer haben sollte! Das ist nicht nur genial sondern auch noch gesund.

Weiterlesen

Caipi-Bowle – einfach genial, wenn auch ein bißchen retro

elbcuisine_caipirinha_bowle4

Egal ob ihr etwas zu feiern habt oder einfach nur gute Freunde zu Besuch kommen: Macht diese Caipi-Bowle! Wir hatten einen großartigen Anlass, unsere Agentur feiert 5-jähriges Jubiläum! Das musste mit unseren Mitarbeitern gefeiert werden. Erst gingen wir gemeinsam klettern und dann wurde lecker gegrillt. Als ich meinem Mann die Bowle vorschlug, war er sehr kritisch: „Meinst du unsere jungen Mitarbeiter trinken so etwas? Ist das nicht zu retro?!“ So bereitete ich vorsichtig nur die Hälfte vor. Tja, er sollte sich täuschen, die Bowle war der Hit und alle waren begeistert. Von wegen retro. Ein weiterer Vorteil der Bowle ist natürlich auch, dass ihr nicht ständig Aperol Spritz oder Moscow Mule mischen müsst. So könnt ihr euch voll und ganz netten Gesprächen widmen!! Egal ob Sommer oder Winter, die Bowle passt immer!! Lecker!!

Weiterlesen

Party-Hit: Brownie–Waffelbecher mit Streuseln – besonders bei Kids angesagt!

elbcuisine_waffelbecher_6

Einfache und schnelle Wow-Rezepte für Party-Büffets, wie diese Brownie-Waffelbecher sind immer perfekt! Die Waffelbecher hatte ich ja vor kurzem schon mit Obst gefüllt – etwas gesünder und noch schneller. Die zweite Idee für die Waffelbecher ist mir auf Pinterest über den Weg gelaufen. Hier könnte ich stundenlang Fotos anschauen. Anfangs konnte ich mir nicht vorstellen, dass man die kleinen Becher wirklich mit Teig in den Ofen stellen kann… Wie ihr seht: es funktioniert! Ich habe es mir einfach gemacht, einen erprobten Teig verwendet und am Ende die Sprinkles, also die Streusel, einfach auf den Teig gestreut. Noch hübscher und leckerer ist es natürlich, wenn ihr die fertigen Becher mit Schokoladenguß verseht und obendrauf die Streusel. Wie auch immer: ein echter Party-Hit, ruckzuck weg!

Weiterlesen

Schnellster Obstkuchen der Welt, der alle Frucht- und Streuselfans verzaubert– natürlich selbstgebacken!

elbcuisine_schnellster_obstkuchen3

Schnell – schneller – am schnellsten, nach dem Blitz-Rezept letzte Woche, was ist das jetzt schon wieder?! Die frischen Zwetschgen vom Markt forderten einfach nach einem superschnellen Kuchenrezept. Bei uns darf es gern ein knusprig-süßer Mürbeteig sein

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!