ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Oktober 2016 Monthly archive

Spontane Halloween-Idee – gruselige Mumien-Kekse

Drei knusprig niedliche Mumien, bereit um aufgefuttert zu werden

Gruselt ihr euch schon?? Oder sind meine Mumien-Kekse zu niedlich? Ok, ihr müsst euch beeilen, aber bis es dunkel wird, sind die Kekse gebacken und das umwickeln mit Fondant macht Spaß. Ich habe die Idee auf Instagram gesehen. Mein großer Sohn war begeistert und wollte sie zur Halloween-Party heute abend unbedingt machen. So ist es in diesem Jahr schon im Oktober irgendwie weihnachtlich mit Plätzchen ausstechen und so… Ab morgen können wir uns dann den Weihnachtsplätzchen widmen ;-)

Weiterlesen

Low-Carb-Gurken-Lachs-Snack für den kleinen Hunger

Gurke mit leckerem Aufstrich im Detail

Wie wäre es mit einem leichten Gurken-Lachs-Snack für Eilige? Der passt eigentlich immer! Beispielsweise abends. Vor kurzem hatte ich bei einem Personal-Trainier eine Stunde zum Thema Ernährung und Fitness, dabei ging es um die Verteilung von Kohlehydraten, Fett und Eiweiß im Tagesablauf. Klar, Kohlehydrate morgens und Eiweiß abends. Sein Tipp für den Winter: Einfach nur so lange Kohlehydrate verzehren, so lange es hell ist.

Weiterlesen

Leopardenbrot – nicht zu süß und tierisch lecker

elbcuisine_leopardenbrot4

Das Leopardenbrot hat mich schon lange gereizt, es ist mir auf Pinterest mehrfach begegnet. Und so schwierig ist es gar nicht, im Gegenteil, es macht riesigen Spaß, wenn man zu zweit knetet und rollt! Und das Ergebnis macht glücklich und schmeckt wunderbar! Obwohl unser Brot noch nicht mal perfekt geworden ist. Es ist die ideale Ferienbeschäftigung! Mein großer Sohn hat mich unterstützt. Für ein Leopardenbrot war er sofort zu begeistern und der Rest der Familie hat es dann zum Frühstück begeistert verspeist.

Weiterlesen

Himmlischer Amaranth-Crumble auf Zwetschgenröster: Geheimrezept aus der Hotelküche – oder ein Besuch im Slowman // Werbung

elbcuisine_amaranth_crumble

Heute bringe ich euch ein Geheimrezept aus der Hotelküche mit: köstlichen Amaranth-Crumble. Vor ein paar Wochen war ich zum Bloggerevent im Slowman, das Restaurant vom Hotel Reichshof in Hamburg eingeladen. Ein faszinierendes Hotel mit einem tollen Restaurant und einem sympathischen Küchenteam!

Weiterlesen

Schokoladen-Zimtblüten-Mousse mit Crumble-Topping zum 7. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Werbung

elbcuisine_blogstammtisch7_4

Der Blogstammtisch am letzten Donnerstag im Monat im Kölln Haferland ist immer ein großartiges Ereignis. Im September hatten wir Viola Vierk vom Spicy’s Gewürzmuseum und Ulrike Albrecht und Anne Stribeck vom Chocoversum zu Gast. Wir tauchten tief in die Welt der Gewürze ein, die sich wunderbar mit dem Genuss von Schokolade kombinieren lässt. Mein Rezept war dieses Mal eine zarte Schokoladen-Zimtblüten-Mousse ergänzt mit einem knusprigen Crumble-Topping aus Hafer-Schokoladen-Streuseln. Einen netten Film über das Event findet ihr hier!

Weiterlesen

Das Abendbrot lebt auf: Lustige Brot-Figuren lassen nicht nur Kinderaugen strahlen #papamachtabendbrot – Gewinnspiel

elbcuisine_abendbrot2

Als ich kürzlich im Internet surfte, bin ich dieser tollen Abendbrot-Idee eines dreifachen Vaters unter dem Motto #papamachtabendbrot begegnet. Es ist sogar ein Buch* daraus entstanden. Das lege ich euch sehr ans Herz! Meine Kids sind fast schon aus dem Alter raus und kommen bald in die Pubertät. Hilfe! Aber auch sie waren total begeistert und übernahmen spontan die Zubereitung des Abendbrotes. Die Zubereitung macht riesigen Spaß! Und das Essen bekommt die Aufmerksamkeit, die es immer haben sollte! Das ist nicht nur genial sondern auch noch gesund.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!