ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
März 2015 Monthly archive

Wenn der Vanillepudding ein Kuchen sein will …

ELBCUISINE_Puddingkuchen_kompletterKuchenMesser545x409

Vanillepudding in Kuchenform – hhhhmmm ein herrliches Rezept! Als Kind habe ich mir immer Vanillepudding zum Mittagessen gewünscht, wenn meine Schwestern länger Schule hatten und ich allein mit meiner Mutter war. Es gab ihn dann warm und flüssig im Suppenteller – ein echtes Essen für die Seele! Scheinbar habe ich das auf meine Söhne übertragen, denn das erste was mein kleiner Sohn selbst kochen kann und auch für seine besten Freunde kocht ist – klar, Vanillepudding! Pudding lässt sich übrigens wunderbar in meiner neuen Wundermaschine kochen, die ich gerade teste, die KRUPS Prep&Cook. Einfach alles rein und auf Dessertprogramm drücken. Ohne Klümpchen oder überkochende Milch im Nu fertig! Im dazugehörigen Buch befindet sich dieses Kuchenrezept, perfekt für uns Puddingfamilie!

Weiterlesen

Lachsbuletten mit Möhrenherzchen – schnell, einfach und absolut köstlich! Prima für’s Osterbuffet!

ELBCUISINE_Lachsbuletten_ZweiHerzchen

Lachsbuletten mit Räucherlachs sind überraschend schnell zubereitet und schmecken wirklich köstlich. Bislang erschienen mir Fischfrikadellen immer viel zu aufwendig – obwohl gekaufte Frikadellen, ob Fisch oder Fleisch, etwas suspekt sind. Man weiß nicht, was drin ist. Mit Räucherlachs geht es ganz einfach. Nur die Kartoffeln wollen vorher kurz gekocht werden. Die Buletten passen auch wunderbar auf’s Osterbuffet, denn sie lassen sich gut vorbereiten. Dekoriert mit kleinen Möhrenherzchen, die auch viel komplizierter aussehen als sie sind. Eine kleine Anleitung findet ihr anbei. Auch beim täglichen Abendbrot oder in der Brotdose sorgen sie für große Freude!

Weiterlesen

Cowboysteak-Gewürz – nicht nur für Fleischfans zum Grillen, Rezept und Geschenk in einem…

ELBCUISINE_Cowboy_SchildDrei

Geschenk für einen Fleisch- und Grillfan gesucht?! Ich empfehle das leckere Cowboysteak-Gewürz aus Weber’s Steak Buch* und dazu einen Fleischgutschein von OTTO Gourmet. Kreuzkümmel, Koriander und Senf gemischt mit Paprika, Salz und etwas Schärfe ergeben eine delikate Mischung. Auch für das eigene Gewürzregal sehr zu empfehlen. Ich habe auf das Knoblauchgranulat verzichtet, das ist geschmacklich so gar nicht mein Fall. Geschenk-Ideen aus der Küche kann man ja nie genug haben … Ein Bild vom gegrillten Steak wird noch nachgereicht ;-) Es eignet sich übrigens zum Grillen und sowohl für Fleisch, Fisch und Gemüse!

Weiterlesen

Bunte Tapenade mit schnellem No-Knead-Bread

ELBCUISINE_Tapenade4

Bunte Tapenade aus schwarzen Oliven, grünem Basilikum und roten Tomaten – ein paar Pinienkerne waren auch noch mit von der Partie. Eigentlich ganz einfach, man braucht nur einen guten Mixer oder Häcksler. Auf frisch gebackenem ofenwarmen Brot schmeckt es unglaublich delikat. Wie gut, dass ich gestern herausgefunden habe, dass  mein Lieblingsbrot, das No-Knead-Bread, nur 2 Stunden gehen muss. Die Tapenade passt übrigens auch hervorragend zu Blumenkohlsteaks, einfach nur in Olivenöl angebraten und mit Pfeffer und Salz gewürzt. Ich habe es mir noch leichter gemacht: Tomatenscheiben kurz in Olivenöl scharf angebraten, ein paar Scheiben Mozzarella darauf schmelzen lassen und dazu ein Klecks Tapenade. Herrlich!

Weiterlesen

Lachs und Rucola mit Campari-Dressing, große Aromenvielfalt und ein Give Away!

ELBCUISINE_LachsMitCampariDressing_Totale

Ein aufregendes Rezept für den Gaumen – schön salziger Lachs mit einem süßbitteren Campari-Dressing zu nussigem Rucola-Salat, wenn es mal etwas besonderes sein darf. Orange und grün erfreuen auch die Augen. Ich habe statt Räucherlachs bei diesem Rezept den Cornelia Poletto Wildlachs verwendet, denn ich durfte die Produkte von Friedrichs testen und das ist mein Lieblingsprodukt. Vielleicht habt ihr die Friedrichs-Fischpalette bereits im Supermarkt entdeckt. Ich kann sie wirklich sehr empfehlen. Mein Sohn schwärmt als kleiner Feinschmecker für den geräucherten Bach-Saibling. Ihr könnt die Produkte ebenfalls testen, dazu einfach kommentieren und Glück haben ;-)

Weiterlesen

Daim-Eis-Torte – einfach genial!

ELBCUISINE_DaimTorte_FrontalMitDaim

Sonne und Sommer in Sicht! Zeit für diese grandiose Daim-Eis-Torte. Wir haben sie den ganzen Winter bereits bei kalten Temperaturen geschlemmt, denn sie ist einfach himmlisch: knackig – cremig – schokoladig! Sie lässt sich wunderbar vorbereiten, beispielsweise zu Familienfeiern, dann kann man sich voll und ganz den Gästen widmen. Allerdings braucht ihr ein bisschen Platz im Eisfach oder besser noch in der Kühltruhe. Zuerst wird der Boden gebacken und dann kommt die Füllung aus Sahne, fluffig geschlagenen Eiern, Schokolade und vielen kleinen Daimstückchen darauf und alles ruht bis zum Kaffee im Froster (mindestens 4 Stunden). Die 20 cm-Durchmesser-Form ist eigentlich ausreichend, selbst ein kleines Stück macht viel her… Meine Jungs lieben diese Torte und helfen mir immer gern bei der Zubereitung, in dem sie die Bonbons mit einem Fleischklopfer zertrümmern ;-)

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!