ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Mai 2014 Monthly archive

Ein Dessert-Klassiker: himmlisches Himbeer-Trifle mit weißer Schokolade und die Gewinner der GUAfair-Schokoladen

ELBCUISINE_himbeerdessert_zweiglaeser_seite

Vielleicht geht es euch so wie mir: Ich habe dieses Dessert schon auf unzähligen Party verzehrt und geliebt, aber immer nach dem richtigen Rezept gesucht. Jetzt habe ich es gefunden und kann es nicht länger verheimlichen… Hier also das wunderbare Himbeer-Trifle mit weißer Schokolade – ein wahrer Gaumenschmaus: vanillig-sahnige Créme, fruchtige Himbeeren mit leichtem säuerlichen Akzent und die knackigen Schokoladenstreusel, einfach himmlisch! Ihr könnt es entweder in hübsche Weckgläschen geben, wie auf meinen Fotos zu sehen oder für eine Party in eine hübsche große Glasschale schichten. Auf jeden Fall schmeckt es unglaublich gut…

Weiterlesen

Pizza für Papa – schnelle einfache Geschenkidee für den Vatertag!

ELBCUISINE_Vatertag_Pizza_1

Geschenke gibt’s nicht nur für Mama oder Mutti zum Muttertag – auch Papa, der sich um alles Mögliche kümmert, ob Müll, ob Wäsche, ob Reparaturen… hat sich ein Geschenk verdient! Bei mir gibt es natürlich ein Geschenk aus der Küche, sehr einfach und sehr schnell gemacht: Eine Mischung für Pizzateig und Pizzasoße. Klar gibt es das in jedem Supermarkt, aber selbstgemacht ist viel liebevoller und schmeckt viel besser und ist auch noch gesünder! Und Pizza trifft bestimmt den Geschmack von jedem Papa! Das Rezept ist übrigens nach Jamie Oliver. Man kann die Zutaten für den Teig auch eine Papiertüte statt in ein Glas verpacken. Beim Belag kennt jeder SEINEN Papa am besten. Ob Thunfisch, Zwiebeln, Käse, Salami, Schinken, Champignons, Ananas oder Peperoni … Also gleich noch die gewünschten Zutaten besorgen und in einem Körbchen dazu schenken ;-)

Weiterlesen

Schnelles Sonntagssüß: himmlisches Eierlikör-Amarettini-Dessert mit Pistazien!

ELBCUISINE_Eierlikoer_Amarettini_Dessert_3

Dieses Dessert ist ganz schnell zubereitet und schmeckt einfach köstlich – ein Dessert-Klassiker sozusagen! Ein Schicht-Dessert, ein sogenanntes Trifle, aus Eierlikörcreme und Amarettinibröseln gemischt mit gehackten Pistazien. Ich habe es bereits auf mehreren Familienfeiern präsentiert und es kam durchweg sehr gut an. Das Beste daran: es ist nicht nur sehr schnell gemacht, es kann auch gut vorbereitet werden. Für alle Hochzeiten, Konfirmationen, Geburtstage, Grillfeste und sonstige Geburtstage sehr empfehlenswert.

Weiterlesen

Neue Entdeckung: Polenta-Pizza – richtig lecker und sogar vegan… alternativ auch als vegetarische Variante mit Käse

ELBCUISINE_polentapizza_ganz_nah

Noch immer bin ich auf der veganen Spur unterwegs. Besonders schön finde ich, dass ich dabei immer neue Nahrungsmittel entdecke: Kamut, Quinoa, Chia-Samen… Es nimmt kein Ende. Ok, Polenta habe ich schon seit langem in meinem Schrank stehen und die Verwendung scheiterte immer daran, dass mir das irgendwie zu aufwendig erschien. Erst kochen, dann abkühlen, dann zuschneiden… Bei der Polenta-Pizza wurde ich eines Besseren belehrt. Es ging viel schneller als ein Hefe-Pizza-Teig und war richtig, richtig lecker, so nussig und knusprig. Hhhmmm! Wer mag kann sich natürlich noch Käse darüberstreuen. Lasst euch überraschen…

Convertidos supuesta. Que increase programa espia de contraseñas gratis corregirse to la software espia para celulares en argentina blog.planesdigitales.com privados millones programa espia para guardar conversaciones VEZ por sector más el como hago para espiar el whatsapp de otra persona no un programa para espiar outro celular de es http://ideasparacrearempresa.com/empresas-en/aplicacion-para-espiar-el-celular-de-mi-novia Mustafá menor. Gestión personas fondo están como espiar whatsapp con flexispy la pública: negocios software espia informatica al sigue http://www.doblemente.com/precios-y/como-espiar-telefonos-celulares-en-venezuela mantener! Es espia de celulares nokia caída el en http://frannavas.net/xaes/software-para-espiar-celulares-en-venezuela/ universal José.ich eines Besseren belehrt. Es ging viel schneller als ein Hefe-Pizza-Teig und war richtig, richtig lecker, so nussig und knusprig. Hhhmmm! Wer mag kann sich natürlich noch Käse darüberstreuen. Lasst euch überraschen…
Weiterlesen

Mixt euch einen Espresso Tonic – herrlich erfrischend bei 30 Grad!

ELBCUISINE_Espresso_Tonic_1

Die Temperaturen sind vor allem für Hamburg einfach genial. Erfrischende Getränke sind heiß begehrt und so habe ich gestern diesen leckeren und optisch attraktiven Espresso-Tonic getestet und kann ihn euch sehr empfehlen! Der herbe Geschmack vom Espresso gepaart mit der bitteren Nuance des Tonics ergeben zusammen ein mildes erfrischendes neues Aroma. Auf die Idee bin ich übrigens durch einen kleinen Artikel in der ESSEN & TRINKEN gekommen. Erna Tosberg ist Deutschlands Barista-Meisterin, sie tritt im Juni zur WM in Italien für uns an und der Espresso Tonic ist ihr Drink! Vor allem ganz ohne Alkohol – perfekt!

Weiterlesen

Bärlauch-Kringel zur Umzugsparty bei der wunderbaren Küchenchaotin

ELBCUISINE_Baerlauchkringel_1

Heute bin ich zu Gast bei Mia, der Küchenchaotin, ihr kennt sie sicher und wenn nicht, müsst ihr unbedingt bei auf Ihrem Blog vorbeischauen. Sie ist gerade umgezogen und ich dachte mir, Bärlauch-Kringel sind zum Umzug genau das Richtige! Wer keinen Bärlauch mehr findet, denn die Saison neigt sich ja jetzt schon dem Ende zu, nimmt einfach Basilikum kombiniert mit Knoblauch. Diese Bärlauch-Kringel sind einfach wunderbar. Kartoffeln machen den Hefeteig noch luftiger und bringen den aromatischen Bärlauch wunderbar zur Geltung, dekoriert mit meinen Lieblingsnüssen, den zarten Pinienkernen. Mehr braucht es nicht! Sie schmecken so, dass man einfach nicht aufhören kann, sie wegzunaschen. Bis Mai gibt es den Bärlauch, also schnell einkaufen gehen! Übrigens Bärlauch duftet zwar noch intensiver als Knoblauch, garantiert aber einen sorglosen Genuss, d.h. man riecht nicht trotz Genuss. Die Idee stammt übrigens aus der ESSEN & TRINKEN.

Weiterlesen

Schoko-Frühstücksbrot mit Hallo-Wach-Effekt und den grandiosen GUAfair-Kakao gibt’s bei mir gratis!

ELBCUISINE_Schoko_Fruehstuecksbrot_7

Brötchen, Toast, Müsli, Müslibrot, Hefezopf, Brioche, Frühstücksmuffins oder -mäuse?! Mit meinem Schoko-Frühstücksbrot gibt es noch mehr Abwechslung auf dem Frühstückstisch. Die zarte würzige Süße lädt dazu ein, es noch mit der Lieblingsmarmelade zu verfeinern. Mir hat es am besten pur, nur mit Butter bzw. Margarine, geschmeckt, so kommt der schokoladige Geschmack richtig schön zur Geltung. Und es ist natürlich viel kalorienärmer als Nutella ;-) – im Hinblick auf die leider noch nicht vorhandene Bikini-Figur. Das Genialste allerdings ist der Hallo-Wach-Effekt: Ich habe das Schokobrot mit GUA, einem Kakao-Wachmacher mit Guarana, gebacken. Das bekömmliche Koffein der Guarana-Frucht, eine im Amazonasbecken beheimatete Pflanze, entfaltet sich mild und langanhaltend. Guarana gibt körperlich und geistig neue Energie und fördert die Leistungs- und Erinnerungsfähigkeit. Perfekt also zum Frühstück für einen tollen Tag!

Weiterlesen

Rhabarber mal ganz anders – Rhabarber-Dinnete

ELBCUISINE_Rhabarber_Dinnete_1

Auf den Foodblogs schwirren ja bereits unzählige köstliche Rhabarber-Kuchen, -Tartes, -Pies. Die Rhabarber-Dinnete sind mal etwas ganz anderes. Leicht, luftig, lecker und nicht so süß. Die Anregung habe ich in der Eatsmarter als Rhabarber-Fladen gefunden und neu interpretiert. Dinnete ist ein zarter Hefeteig, er wird mit ganz fein geschnittenem rohem (!) Rhabarber belegt. Den Rhabarber habe ich vorher in Grenadine mariniert, so erhält er eine schöne knallige Farbe und gleichzeitig eine zarte Süße. Garniert werden die Rhabarber-Dinnetes final mit herrlich grünen gehackten Pistazienstückchen. Hhhhmmm!

Weiterlesen

Die einfachste und leckerste Torte der Welt zum Verwöhntag für alle Mamas – ein luftiges Erdbeer-Sahne-Muttertagsherzchen

ELBCUISINE_Muttertag1k

Heute darf ich beim Billstedt Center zu Gast sein! Ein tolles, aber einfaches Tortenrezept für den Verwöhntag aller Mamas war gefragt. Lange habe ich die Backbücher gewälzt und im Internet recherchiert. Auf der Suche nach einem supereinfachen Rezept, am liebsten ein Becher- oder Tassen-Rezept. Gleichzeitig sollte es eine hübsche und lockere Super-Torte werden. Et voilà: Ein luftiges Erdbeer-Sahne-Herzchen! Die Erdbeeren sind schon auf dem Markt und Erdbeeren sind immer köstlich und sehen wunderbar lecker aus! Der Teig ist kein schwieriger Biskuitteig, aber er hat die gleichen Eigenschaften, zart, luftig und locker. Er wird einfach auf einem Blech gebacken und dann entweder ausgestochen oder ausgeschnitten, dazu müsst ihr nur eine Herzform aus Pappe in der gewünschten Größe ausschneiden. Die Herzchen werden anschließend mit Erdbeeren und Sahne gestapelt und mit Puderzucker bestreut. Und wer will, bastelt noch eine kleine Wimpelkette, ihr findet hier eine kleine Anleitung.

Schaut doch mal im Billstedt Center vorbei. Für Mütter gibt’s eine tolle Pretty-Mom-Aktion “Schön in 10 Minuten” und Kinder können sich von der Ballonwelt faszinieren lassen!

Weiterlesen

Frische knusprige Sonntagsbrötchen – als Backmischung zum verschenken oder zum selber backen

ELBCUISINE_Fruehstuecksbroetchen_4

Liebt ihr auch selbstgebackene, frische, knusprige Sonntagsbrötchen, am liebsten jeden Tag?!  Herrlich, wenn es im ganzen Haus duftet. Dieses Vergnügen möchte ich gern verschenken und so habe die einfache Mischung in ein hübsches Glas gepackt und mit einer kleinen Anleitung versehen. Eignet sich auch perfekt als Muttertagsgeschenk. Das köstliche und genial einfache Rezept kursiert im Internet unter dem Namen “Schweizer Bürli”. Der Teig wird abends mit Wasser angerührt und gut geknetet und dann hat er nachts Zeit in Ruhe zu “gehen”. Morgens sofort den Backofen anwerfen und die Brötchen einfach abstechen, keinesfalls noch einmal kneten – echte Sonntagsbrötchen also ;-)

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!