ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
Juli 2013 Monthly archive

Grüne Herzchen für Mrs. Baby Rock My Day oder eine herrlich grüne Erbsen-Minz-Chili-Crème

elbcuisine_erbsenminzchilicreme_1

Mrs. Baby Rock My Day hat mich kürzlich gefragt, ob ich für sie einen Urlaubspost verfassen würde. Klar wollte ich das, ihr Blog ist sehr schön und ich fühlte mich geehrt! Und Bloggerfreundinnen sind etwas ganz Besonderes! Hhmm – blieb die Frage, mit WAS könnte ich Mrs. Baby Rock My Day eine Freude machen? Ich studierte natürlich erstmal ihren Blog und sofort blieb mir der Satz in der kleinen netten Beschreibung rechts auf ihrer Seite in meinem Kopf hängen: “Ich liebe die Farbe grün!”

Ich dachte mir also, es soll etwas Grünes werden und zufällig stand die “Erbsen-Minz-Chili-Crème” auf meiner Nachkochliste (schreckliches Wort!). Ehrlich gesagt, dauerte es etwas länger, denn ich hatte erst ein Rezept von einem Bohnen-Erbsen-Aufstrich. Dieser sah zwar hübsch aus, aber die Bohnen in Kombination mit Parmesan und Knoblauch war viel zu streng und schmeckte nicht so lecker. Mein Mann wollte es noch nicht mal probieren!!! Also war ich auf der Suche nach etwas leichterem und dachte mir gleich, mehr Erbsen oder nur Erbsen wäre viel leckerer und so kam ich auf die Erbsencreme aus der Kochbuchvorstellung der FREUNDIN des Buches “Willkommen im Gemüsegarten”.

Ich fand Chili musste unbedingt dazu, der Farbe wegen und um den Geschmack abzurunden …

Weiterlesen

Kultiger Cola-Kuchen – der ultimative coole Geburtstagskuchen für größere Kids, mal wieder ein Tipp der drei ???

elbcuisine_colaschokokuchen_2

Auf besonderen Wunsch gibt es dieses Rezept schon heute, mal nur mit wenigen Fotos und auch nur mit dem Iphone am Strand fotografiert… Aber das Rezept wird für anstehende Geburtstage benötigt! Es ist wirklich lecker und einfach, auch zum Backen mit Kids geeignet. Ich habe es mal wieder im Kochbuch der drei ??? gefunden, aus denen bereits die stärkenden Schnitzelspieße meiner ELBCUISINE-Kids waren. Das ist übrigens kein “normales” Kochbuch, sondern wie eine Geschichte der drei ??? Kids mit Rezepten “aufgemacht”. Falls ihr also eine zusätzliche Geburtstagsgeschenk-Idee sucht, kann ich dieses Buch nur empfehlen! Am Besten das Buch zusammen mit dem Kuchen als Geschenk :-)

Weiterlesen

Der perfekte Eistee – oder ein besonderer Fotoworkshop!

elbcuisine_eistee_3

Eigentlich steht bei meinen Beiträgen immer ein Rezept im Mittelpunkt. Dieses Mal gibt es zwar ein Rezept, aber im Mittelpunkt steht das Foto und deren Entstehung! Ich finde die Fotos zu meinen Rezepten können gar nicht schön genug sein, denn nur dann animieren sie, ein Rezept auszuprobieren. Für mich ist es sehr wichtig, dass das Essen oder Getränk, was man auf dem Foto sieht, auch echt ist! Und man es direkt essen oder trinken kann. Um bei meinen Fotos das Beste “rauszuholen”, hatte ich vor kurzem einen ganz besonderen Einzel-Foto-Workshop.

Das besondere an diesem Workshop war, dass der Fotograf und Lehrer zu mir nach Hause kam und mir das Fotografieren und die Einstellungen an MEINER Kamera und MEINEM Stativ zeigte und auch mit mir übte. Daran anschließend gab es auch noch eine kleine Schulung zur Fotobearbeitung. Wenn ihr wollt, kommt der Fotograf auch zu euch nach Hause ;-), dann folgt doch einfach diesem Link und setzt euch direkt mit ihm in Verbindung.

Im Mittelpunkt unseres Workshops stand ein sonniger Sommer-Eistee zurbereitet mit dem Tea Jay, den man von vielen anderen Blogs schon kennt….

Weiterlesen

Chili-Kräuter-Butter attraktiv präsentiert im Snack-Paprika-Mantel!

elbcuisine_chilikraeuterbutter_2

Der Sommer ist endlich da und die Grillsaison in vollem Gange! Jeglich Art von verfeinerter Butter, ob Kräuterbutter oder Rotweinbutter oder oder oder… ist für ein essentieller Bestandteil unseres Menüs. Wenn die Zeit knapp ist, gibt es eine einfache Kräuterbutter mit etwas Knoblauch, Meersalz, einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Schnittlauch oder Petersilie. Aber ich freue mich immer, wenn ich neue Rezepte entdecke und so bin ich kürzlich beim Friseur in einer der netten Zeitschriften auf ein schönes Rezept gestoßen, bei dem mich weniger die Zutaten als viel mehr die Art der Präsentation begeisterte: Chili-Kräuter-Butter in einer Hülle aus kleinen Snack-Paprika! Das musste ich sofort ausprobieren. Und erstaunlicherweise ist das nicht nur optisch total hübsch sondern auch sehr praktisch: Wir essen sehr gern gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter. Die Paprika-Chili-Kräuter-Butterscheiben lassen sich perfekt in die Hand nehmen, um die Maiskolben damit einzureiben! Ich habe meinen Kids vorher nicht verraten, dass das rote Chili ist und es hat sich auch keiner beschwert, dass die Butter zu scharf wäre… im Gegenteil alle waren hocherfreut und fanden die Butter sehr lecker :-)

Weiterlesen

Die USA-Flaggen-Mascarpone-Torte – sehr einfach und überaus wohlschmeckend!

elbcuisine_flaggentorte_1

Wir hatten vor kurzem Familienbesuch aus den USA! Natürlich wollten alle die “Amerikaner” mal wieder sehen und so gab es bei uns ein großes Familienfest mit Kaffee trinken und anschließendem Grillen. Wußtet ihr, dass man in den Staaten das traditionelle “Kaffeetrinken” aus Deutschland gar nicht kennt? Wir lieben es natürlich, uns zu Kaffee und Kuchen zu treffen! Glücklicherweise war tolles Wetter und meine zwei Schwipp-Schwipp-Cousinen brachten jeweils eine tolle Torte mit und so habe ich das Tortenbüffet nur um eine Torte ergänzt, aber die sollte natürlich wieder ausgefallen, besonders und lecker sein.

Eine Flaggen-Torte erschien mir die perfekte Idee: ein großes Blech, viel, einfach, aber richtig lecker sollte sie sein! Und so nahm ich ein oberleckeres bekanntes Rührkuchenrezept, vergrößterte die Menge auf Blechgröße und dachte mir noch eine köstliche Crème für obendrauf aus. Dann noch die nette Deko obendrauf und voilà, fertig war die Flaggentorte. Lustige Kommentare waren das Ergebnis: “Huch sind dir die Erdbeeren ausgegangen, das ist ja lustig!” oder von meinem kleinen Sohn: “Hey Mama, die ist ja cool, das sieht ja aus, wie eine Flagge!” :-) Da freut man sich!

Die Torte schmeckte übrigens noch nach 3 Tagen genial! Nachbacken also dringend empfohlen!

Weiterlesen

The Sweet Baby Shower Surprise for Madame Love und ich bin dabei mit süßen Petits Fours!

elbcuisine_babyshower_petitsfours_3

Ich bin so aufgeregt: meine erste virtuelle Baby Shower Party! Heimlich eine Überraschung vorzubereiten, macht wirklich großen Spaß! Elodie vom Blog Madame Love bekommt in Kürze ein Baby und was liegt bei Bloggern näher, als eine virtuelle Baby Shower Party zu feiern! Liebe Elodie, ich wünsche dir alles Gute für dein Baby! Meine feinen Petits Fours sollen dir die Zeit bis zur Ankunft versüßen … Alles Liebe, Bianca

Herzlichen Dank an Katharina für die Organisation der Party und auch an Trixie für die grafische Untermalung, die gleich in meinen Cake Toppern Verwendung fand!

Es feiern mit:

Katharina von Katharina kocht mit herzförmigen Mini-Pies

Clara von Tastesheriff mit einem Mobile

Igor vom Happy Interior Blog

Julia von junifaden

Ann-Christin vom hafenmaedchen mit einem Babysockenstrauß

Martina FormTiere mit einer Wimpelkette für’s Babyzimmer

Julia von mintlametta mit einem Geburtstagstagebuch

Inga von glomerylane mit einer Spielerei aus Lavendel

Eva von Jagentin mit Grußkarten zur Geburt

Mia von Küchenchaotin mit Sugarcookies

Caro von Draußen nur Kännchen mit einer Windelbeutelverpackung

Elke von elmasuite

Trixi von Frau Sieben

Susanne von Hamburger Liebe mit Babylätzchen

Weiterlesen

Erdbeer-Crunchy-Torte – die perfekte Verwendung für leckere Erdbeeren!

erdbeercrunchycake_1

Erdbeertorten sind das Größte! Schon länger suche ich nach Torten, die die Erdbeeren richtig in Szene setzen und “Glibber”, sprich Tortenguß, möglichst vermeiden. Auf Facebook stieß ich kürzlich auf das köstliche Rezept der Erdbeer-Crunchy-Cake. Ich finde, es ist eher eine Torte. Danach habe ich das Rezept auch noch einmal auf einem Blog entdeckt. Aber es ist noch viel zu unbekannt: Wir hatten am Wochenende Familienfest und keiner kannte das Rezept bzw. die Torte. Schwups war die Tortenplatte leer. Es gab viele Komplimente! Und mein Sohn hatte sich sogar zwei Stücke gesichert… ;-)

Rike von Lykkelig würde sagen das Rezept ist easypeasy! Eine Kühlschranktorte, die man perfekt vorbereiten kann und dann morgens nur die Sahne schlagen und die Erdbeeren auf dem Boden verteilen und nochmal kurz in den Kühlschrank… Ihr müsst sie unbedingt nach”backen”.

Weiterlesen

Gewürzregal (Teil 2) heute gibt’s ein Rezept von Donna Hay: Steinpilzsalz

elbcuisine_steinpilzsalz_1

Das Pommes-Gewürz war ja mehr was für Kids. Dieses Mal gibt es ein feineres Rezept für die schicke Küche. Donna Hay ist ja im Foodbereich auch eine Institution! Das Buch “Schnelle Küche mit Stil” habe ich bei einer Freundin mal angeschaut und musste dann sofort mein Handy zücken und einige Rezepte abfotografieren. Eines davon möchte ich euch gern vorstellen, gerade in der Grill-Saison eignet sich das Steinpilzsalz prima für die “Last-Minute”-Küche. Donna Hay empfiehlt es auf T-Bone-Steak, ich finde es auch sehr köstlich auf einem Stückchen Rinderfilet. Man kann es natürlich auch prima verschenken, beispielsweise wenn man zum Grillen eingeladen ist, als kleines Präsent für die Gastgeber. Bei mir erweitert es einfach mein schickes neues Gewürzregal :-).

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!